Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.231

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

5.903

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.232

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.118
Anzeige
3.154

Hausbesuch im "Frankfurter Zimmer" des CFC

Belek - Wer bei diesen beiden Jungs ins Hotel-Zimmer kommt, hat den Partyraum im Trainingslager erwischt: Marcel Kaffenberger (21) und Stefano Cincotta (24) sind die ultimativen Spaß-Vögel in ihrem „Frankfurter Zimmer“.
Die Handerolle ist "Klaffes" Trainingsgerät.
Die Handerolle ist "Klaffes" Trainingsgerät.

Belek - Wer bei diesen beiden Jungs ins Hotel-Zimmer kommt, hat den Partyraum im Trainingslager erwischt: Marcel Kaffenberger (21) und Stefano Cincotta (24) sind die ultimativen Spaß-Vögel in ihrem „Frankfurter Zimmer“.

„Wir stammen beide aus Frankfurt/Main, haben uns von Anfang an blind verstanden“, erzählt „Kaffe“, der seit Saisonbeginn für den CFC spielt.

„Chico“, Nationalspieler von Guatemala, ist ein Jahr länger da. Er macht den DJ - mit HipHop-Songs aus dem Handy und einer Musikbox bringen sich die beiden in Stimmung.

„Spaß ist wichtig beim Fussball. Du bist einfach lockerer“, erklärt Mittelfeldspieler Kaffenberger. Obwohl er zehn Zentimeter größer ist, bekam er das kleinere Bett. „Da gelten noch die Regeln - der Ältere bekommt das größere Bett“, grinst Cincotta.

Wie ernst sie es trotz allem Spaß nehmen, zeigen die privaten Trainingsgeräte: „Kaffe“ stärkt seine Muskulatur mit einer Handrolle, die er fast liegend auf dem Boden bewegt.

Die vibrierende Rolle dient zur Muskellockerung.
Die vibrierende Rolle dient zur Muskellockerung.

„Chico“ hat seine vibrierende Massagerolle für die Muskel-Lockerung mitgebracht: „Mittlerweile leihen sich einige Jungs das Ding gern mal aus.“

Und die nehmen nicht nur die Rolle mit - der hessische Dialekt verbreitete sich wie ein Lauffeuer durchs Team. Kaffenberger grinst: „Begriffe wie ,Mein Besder‘ oder ,gudsche‘ für gut haben alle schon perfekt drauf.“

Als die beiden Hessen nach Chemnitz kamen, mussten sie sich ziemlich umstellen. Kaffenberger erinnert sich: „Die Chemnitzer sind zurückhaltender als die Hessen. Das war eine neue Erfahrung. Aber wir fühlen uns sehr wohl hier.“

Auch Cincotta, der mit der National-Elf regelmäßig vor bis zu 70.000 euphorischen Zuschauern kickt, freut sich immer wieder auf die Rückkehr: „Ich bin dann richtig motiviert, wir haben auch hier tolle Stadien und Fans. Und vielleicht spielen wir ja auch bald vor 30.000 Zuschauern. In Nürnberg oder Kaiserslautern zum Beispiel“, gibt sich der Abwehrspieler mal ganz offensiv.

Eins ist klar: Für die Aufstiegs-Party wären beide auf jeden Fall gut vorbereitet.

Zwei Spaßvögel unter sich: Marcel Kaffenberger (21, li.) und Stefano Cincotta (24).
Zwei Spaßvögel unter sich: Marcel Kaffenberger (21, li.) und Stefano Cincotta (24).
Damit gleich klar ist, mit wem es der Gast zu tun hat: Das Frankfurter Zimmer.
Damit gleich klar ist, mit wem es der Gast zu tun hat: Das Frankfurter Zimmer.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.007

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.060

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.791
Anzeige

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.470

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.455

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.155
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.890

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.481

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.613

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.032

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

454

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.032

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.241

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.012

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.926

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.033

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.381

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.904

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.896

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.244

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.639

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

429

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.481

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

329

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.433

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.781

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.109

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.733

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.055

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.019

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.807

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.912

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.603

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.717

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.906

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.695

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.705

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.624

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.143

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.094

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.636

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.657