Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

TOP

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

TOP

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

TOP

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

TOP

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
3.151

Hausbesuch im "Frankfurter Zimmer" des CFC

Belek - Wer bei diesen beiden Jungs ins Hotel-Zimmer kommt, hat den Partyraum im Trainingslager erwischt: Marcel Kaffenberger (21) und Stefano Cincotta (24) sind die ultimativen Spaß-Vögel in ihrem „Frankfurter Zimmer“.
Die Handerolle ist "Klaffes" Trainingsgerät.
Die Handerolle ist "Klaffes" Trainingsgerät.

Belek - Wer bei diesen beiden Jungs ins Hotel-Zimmer kommt, hat den Partyraum im Trainingslager erwischt: Marcel Kaffenberger (21) und Stefano Cincotta (24) sind die ultimativen Spaß-Vögel in ihrem „Frankfurter Zimmer“.

„Wir stammen beide aus Frankfurt/Main, haben uns von Anfang an blind verstanden“, erzählt „Kaffe“, der seit Saisonbeginn für den CFC spielt.

„Chico“, Nationalspieler von Guatemala, ist ein Jahr länger da. Er macht den DJ - mit HipHop-Songs aus dem Handy und einer Musikbox bringen sich die beiden in Stimmung.

„Spaß ist wichtig beim Fussball. Du bist einfach lockerer“, erklärt Mittelfeldspieler Kaffenberger. Obwohl er zehn Zentimeter größer ist, bekam er das kleinere Bett. „Da gelten noch die Regeln - der Ältere bekommt das größere Bett“, grinst Cincotta.

Wie ernst sie es trotz allem Spaß nehmen, zeigen die privaten Trainingsgeräte: „Kaffe“ stärkt seine Muskulatur mit einer Handrolle, die er fast liegend auf dem Boden bewegt.

Die vibrierende Rolle dient zur Muskellockerung.
Die vibrierende Rolle dient zur Muskellockerung.

„Chico“ hat seine vibrierende Massagerolle für die Muskel-Lockerung mitgebracht: „Mittlerweile leihen sich einige Jungs das Ding gern mal aus.“

Und die nehmen nicht nur die Rolle mit - der hessische Dialekt verbreitete sich wie ein Lauffeuer durchs Team. Kaffenberger grinst: „Begriffe wie ,Mein Besder‘ oder ,gudsche‘ für gut haben alle schon perfekt drauf.“

Als die beiden Hessen nach Chemnitz kamen, mussten sie sich ziemlich umstellen. Kaffenberger erinnert sich: „Die Chemnitzer sind zurückhaltender als die Hessen. Das war eine neue Erfahrung. Aber wir fühlen uns sehr wohl hier.“

Auch Cincotta, der mit der National-Elf regelmäßig vor bis zu 70.000 euphorischen Zuschauern kickt, freut sich immer wieder auf die Rückkehr: „Ich bin dann richtig motiviert, wir haben auch hier tolle Stadien und Fans. Und vielleicht spielen wir ja auch bald vor 30.000 Zuschauern. In Nürnberg oder Kaiserslautern zum Beispiel“, gibt sich der Abwehrspieler mal ganz offensiv.

Eins ist klar: Für die Aufstiegs-Party wären beide auf jeden Fall gut vorbereitet.

Zwei Spaßvögel unter sich: Marcel Kaffenberger (21, li.) und Stefano Cincotta (24).
Zwei Spaßvögel unter sich: Marcel Kaffenberger (21, li.) und Stefano Cincotta (24).
Damit gleich klar ist, mit wem es der Gast zu tun hat: Das Frankfurter Zimmer.
Damit gleich klar ist, mit wem es der Gast zu tun hat: Das Frankfurter Zimmer.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

NEU

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

NEU

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

NEU

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

NEU

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

NEU

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

NEU

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

1.622

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

1.398

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

4.332

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.348

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

11.761

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.591

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

9.264

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

769

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

7.278

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

6.944

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

25.236

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.162

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

5.135

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

7.405

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

5.748
Update

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

6.547

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

6.276

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

5.886

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

11.089

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.954

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

22.449

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.568

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.738

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

391

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

4.060

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.596

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

3.258

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.227
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.269

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.991

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.994

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

4.150

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

11.275

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

3.726

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

8.336

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.203

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.217