Wie tief steckt der Verfassungsschutz im Anschlag auf Weihnachtsmarkt?

Top

29-Jähriger fliegt aus Cabrio und wird von Lkw überrollt

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.648
Anzeige

Verfolgungsjagd! Betrüger tankt für 1600 (!) Euro und fährt davon

Top

TAG24 sucht genau Dich!

72.088
Anzeige
4.032

1,5 Millionen Deutsche haben Hautkrebs: Kann unsere Haut gerettet werden?

Kommt schon bald das Wundermittel zur Vorbeugung von Hautkrebs auf den Markt?




Braune Haut gilt als Schönheitsideal. Der beste Schutz vor Sonnenbrand ist 
eine gesunde Selbsteinschätzung.
Braune Haut gilt als Schönheitsideal. Der beste Schutz vor Sonnenbrand ist eine gesunde Selbsteinschätzung.

Dresden - Krebs trotz Sonnencreme klingt paradox, ist es aber nicht. Derzeit arbeitet die Wissenschaft auf Hochtouren, um möglich zu machen, was jetzt noch unmöglich ist. Die Produkte, die DNS-Schäden nach dem Sonnenbad reparieren, kommen in wenigen Jahren auf den Markt.

Für einen tollen, gebräunten Teint das Antlitz in die Sonne halten - aber besser nicht zu lange. Dermatologe Uwe Wollina (61) weiß, warum: „Unsere Sonnencremes weisen Schutzlücken auf.“ Die handelsüblichen Produkte schützen zwar vor UVA und UVB, schirmen aber weder Infrarot noch sichtbares Licht ab. „Beides kann Zellschäden auslösen“, sagt Professor Wollina, Chefarzt der Dermatologie vom Friedrichstädter Krankenhaus in Dresden.

Aalen ohne Reue? Ein Irrtum, der maligne enden kann. Mit Lichtschutzfaktor 50 verlängern besonders hellhäutige Sonnenanbeter zwar ihre Eigenschutzzeit von zehn Minuten auf acht Stunden. Zugleich steigt aber das Hautkrebsrisiko durch längerwelliges Licht proportional. Deshalb suchen Wissenschaftler jetzt nach neuen Inhaltsstoffen.

Eine heiße Spur verfolgen die Forscher bereits. Erdbeeren, Kurkuma und Olivenöl haben es wohl in sich. „Die speziellen Moleküle neutralisieren freie Radikale“, sagt Experte Wollina. Erstaunlich: Die Enzyme Photolyase und Endonuklease reparieren sogar durch Sonne verursachte Erbgut-Schäden. „Diese aktiven Verbindungen versucht man nun in Sonnenschutzpräparate einzuarbeiten.“

Haut-Experte Prof. Uwe Wollina, Chefarzt der Dermatologie im Friedrichstädter 
Krankenhaus rät zum Sonnenhut.
Haut-Experte Prof. Uwe Wollina, Chefarzt der Dermatologie im Friedrichstädter Krankenhaus rät zum Sonnenhut.

Hautarzt Wollina ist optimistisch. Schon in zwei Jahren könnten die neuen Produkte auf dem Markt sein. Bis dahin ab in den Schatten. Doktor Wollina rät zu Sonnenhut und schützender Kleidung, um die Nachteile der Sonnencremes auszugleichen.

Am wichtigsten ist aber der Sonnenschutz in der Kindheit. Stubenhocker sind da klar im Vorteil. Denn: „In den ersten zehn Jahren haben wir 70 Prozent der gesamten Sonneneinstrahlung unseres Lebens abbekommen“, so Wollina.

Derzeit sind 1,5 Millionen Menschen in Deutschland von Hautkrebs betroffen. Männer haben die Nase vorn, erkranken sechsmal häufiger als Frauen, wie die Berufsgenossenschaften anhand der gemeldeten Fälle bestätigen. Der Grund ist einfach: Ob Landwirtschaft oder Bauindustrie, das starke Geschlecht arbeitet mehr unter der Sonne.

Weißer Hautkrebs überwiegt mit 80 Prozent. Auch Basaliom genannt, steigt die Häufigkeit sogar. Schuld sind Rauchen, Solariumbesuche - und womöglich die gestiegene Reiselust. „Wir halten uns mehr im Freien auf, wandern viel im Gebirge, fahren öfter an die See.“ Die Bayern, die sich Sommer wie Winter in den Alpen tummeln, führen hierzulande die Hautkrebs-Liste an, dicht gefolgt von Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg. Die Sachsen liegen in der hinteren Mitte, noch vor Berlin.

Was den schwarzen Hautkrebs betrifft, sehen die offiziellen Zahlen von 2012 für Sachsen fantastisch aus. Beim malignen Melanom rangiert der Freistaat an der letzten Stelle. Durch Aufklärungsarbeit und Vorsorgeuntersuchungen hat sich die Zahl in den vergangenen Jahren eingepegelt.

Ob die Strahlenintensität ebenso konstant geblieben ist oder weiter steigt, ist aber unklar. Vom Ozonloch redet inzwischen niemand mehr ...

Gesund Ernähren: Vitamin C (Orangen) und Betacarotin (Möhren) bereiten die Haut 
auf die Sonne vor.
Gesund Ernähren: Vitamin C (Orangen) und Betacarotin (Möhren) bereiten die Haut auf die Sonne vor.
Für zarte Babyhaut ist ein hoher Sonnenschutz besonders wichtig. Kinder 
können Pigmente noch nicht ausreichend produzieren.
Für zarte Babyhaut ist ein hoher Sonnenschutz besonders wichtig. Kinder können Pigmente noch nicht ausreichend produzieren.

Fotos: 123RF, Norbert Neumann, Imago

Ehe-Aus bei Jana Ina und Giovanni Zarrella?

Top

Zum zweiten Mal abgefackelt! Wer hat diesen Club in Brand gesteckt?

Top

In dieser Stadt gibt es bald selbstfahrende Shuttle-Busse

Neu

Wie ein Mann versuchte, die Polizei mit diesem Plastikpenis zu verarschen

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.280
Anzeige

So laufen die Kontrollen gegen Aggro-Obdachlose im Tiergarten

Neu

Der Saal tobt! Der Kaiser hat jetzt sein eigenes Musical

Neu

Kann man im Weltall Sex haben? Ein Astronaut packt aus

Neu

Neun Jahre Haft: Mann sticht heimtückisch auf seine Freundin ein

Neu

Geständnis! Sara Kulkas Töchter heißen anders, als bislang gedacht

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

11.752
Anzeige

SO sieht Deutschlands Schönste nicht mehr aus

Neu

Mit Baby auf dem roten Teppich? Für Peer und Janni kein Problem

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

1.932
Anzeige

Roland Kaiser kommt mit neuem Album und hat Überraschung für die Fans

Neu

Katja und ihre Flaschen: Jetzt ist sie Kalender-Girl

Neu

Masturbieren verboten! Dieser Zettel erregt eine ganze Schule

Neu

IS-Anhänger soll Anschlag geplant haben: Urteil gegen Amri-Anhänger

Neu

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

248

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

477

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

355

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

3.330

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

307

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

9.329

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

3.617

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

5.158

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

3.034

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

2.545

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

127.974

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

4.111

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

244

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

3.175

Räumdienst evakuiert halb Helgoland

11.702

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

8.298

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

2.652

Auslöschung Israels angedroht

2.559

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

583

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

2.131

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

161

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

2.919

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

6.484

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

3.162

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

334

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

3.066

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

13.672

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

1.890

Leichen in Tiefgarage! Politikerin und Liebhaber von Ehemann getötet

3.585
Update

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

6.410

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

4.437

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

259

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

263

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

5.774

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

4.693

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

8.967