Überholversuch endet mit Horror-Unfall: Mann rast in Gegenverkehr, drei Menschen kämpfen um Leben

Hawangen - Bei einem Überholversuch auf einer Straße bei Hawangen im Landkreis Unterallgäu (Bayern) sind drei Menschen lebensgefährlich verletzt worden.

Den Rettungskräften bot sich am Ort des Unfall ein schreckliches Bild.
Den Rettungskräften bot sich am Ort des Unfall ein schreckliches Bild.  © Benjamin Liss/dpa

Ein 26 Jahre alter Autofahrer wollte am Dienstagmorgen einen Wagen überholen und ist dabei frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen.

Dies teilte die zuständige Polizei mit.

In dem anderen Fahrzeug waren nach Angaben der Beamten ein 33 Jahre alter Mann sowie eine 31-jährige Frau. Nach dem überaus heftigen Zusammenstoß fingen beide Autos sofort Feuer.

Nach Angaben der Polizei konnten sich die drei Personen noch aus den Autos retten.

Sie seien anschließend lebensgefährlich verletzt in ein nahes Krankenhaus gebracht worden. Die Ärzte kämpfen um ihr Leben.

Ein bestellter Gutachter soll den genaueren Unfallhergang klären und die Beamten bei den laufenden Ermittlungen unterstützen.

In Hawangen in Bayern ist es zu einem schrecklichen Verkehrsunfall gekommen.
In Hawangen in Bayern ist es zu einem schrecklichen Verkehrsunfall gekommen.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Benjamin Liss/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0