Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Top
Dramatischer Appell: Lasst eure kranken Kinder zu Hause
Top
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
Top
Kinder finden "Gefahrgutbox" beim Spielen!
Neu
6.576

Heftige Krawalle! Jetzt räumt Frankreich das Asyllager in Calais

Die Räumung soll eine Woche lang dauern, ca. 1250 Polizisten sind im Einsatz: Der Widerstand der Flüchtlinge ist heftig! 
Viele der etwa 6500 Bewohner der Zelt- und Hüttenstadt wehren sich.
Viele der etwa 6500 Bewohner der Zelt- und Hüttenstadt wehren sich.

Calais - Mit einem beispiellosen Kraftakt räumt Frankreich von heute (Montag) an das große Flüchtlingslager in Calais. 

Vom "Dschungel" genannten Lager aus sollen die Migranten zu Aufnahmezentren in ganz Frankreich gebracht werden.

Viele der etwa 6500 Bewohner der Zelt- und Hüttenstadt wehren sich - sie sind auf dem Weg nach Großbritannien in der nordfranzösischen Hafenstadt am Ärmelkanal gestrandet. Die Räumung soll etwa eine Woche lang dauern, im Einsatz sind nach offiziellen Angaben rund 1250 Polizisten.

In der Nacht zum Montag kam es erneut zu Zusammenstößen zwischen Migranten und Sicherheitskräften. Bereits in der Nacht zuvor hatte es Ausschreitungen gegeben. Aus aus einer Gruppe von mehreren Dutzend Menschen flogen Steine auf Polizisten, die dann Tränengas einsetzten.

Selbst von Behördenseite wird eingeräumt, dass die Auflösung der Hütten- und Zeltstadt vor den Toren von Calais risikoreich ist. "Es wird am Montag sehr viele Menschen geben. Die Flüchtlinge denken, dass es nicht genug Platz gibt", sagte die Präfektin des Départements Pas-de-Calais, Fabienne Buccio, der Deutschen Presse-Agentur und anderen internationalen Medien.

Der Eindruck sei jedoch nicht richtig, denn 7500 Aufnahmeplätze stünden zur Verfügung.

Wer kein Recht auf Asyl hat, soll ausgewiesen werden.
Wer kein Recht auf Asyl hat, soll ausgewiesen werden.

Buccio sagte, die Flüchtlinge seien rechtzeitig informiert worden. Sie setzt darauf, dass sich die Menschen freiwillig in einer neu eingerichteten Halle bei der Einwanderungsbehörde melden. Sie könnten dann zwischen zwei Regionen in Frankreich wählen. "Wir werden diese Menschen aufnehmen", sagte sie.

Der Staat hatte aber bereits mehrfach deutlich gemacht, dass für eine menschenwürdige Unterbringung ein Asylantrag gestellt werden muss. Wer kein Recht auf Asyl hat, soll ausgewiesen werden.

Unter den Flüchtlingen gibt es laut Buccio einen Bewusstseinswandel, denn die Lage am Ärmelkanal habe sich in den vergangenen Jahren grundsätzlich geändert. "Die Grenze zu Großbritannien ist dicht. Es ist sehr gefährlich, Kurs auf das Vereinigte Königreich zu nehmen, einige Migranten haben ihr Leben dabei verloren."

Die Behörden stellen sich darauf ein, bereits am ersten Tag bis zu 3000 Menschen in Bussen von Calais aus in andere Orte zu bringen. 60 Busse seien im Einsatz, sagte Serge Szarzyncki, Leiter des Sozialdienstes vom Département. Auch an den folgenden Tagen seien Dutzende Busse im Einsatz.

Die Räumung soll etwa eine Woche lang dauern, im Einsatz sind nach offiziellen Angaben rund 1250 Polizisten.
Die Räumung soll etwa eine Woche lang dauern, im Einsatz sind nach offiziellen Angaben rund 1250 Polizisten.

Fotos: Imago

Nach fast 500 Fällen: Polizei erhöht Kopfgeld auf Reifenstecher
1.321
Umfrage zeigt: Dünnes Eis für GroKo - zumindest in Berlin
747
Pfarrer mit Regenschirm ermordet: Gemeinde trauert um Papa Alain
1.102
Ohne Schuhe am Steuer: LKW-Fahrer muss blechen!
383
So frieren Eure Haustiere bei der Kältewelle nicht
2.046
Mutter gibt ihr Kind ins Heim: Muss die Tochter trotzdem für ihre Raben-Mutter aufkommen?
2.907
Sonderstab weist etliche gefährliche Ausländer aus
2.326
Experte befürchtet Kollaps des Lotto-Systems
3.097
Das war's! Melina Sophie macht Schluss mit "scheiß Videos"
1.489
Mann hält Model sieben Jahre als Sex-Sklavin und zeugt mit ihr zwei Kinder
4.880
Angreifer rammt 22-Jährigem Messer in den Hals und flüchtet
2.713
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.284
Anzeige
Unfall im Stadion: Zwei Schalke-Fans verletzt
288
Arktische Kälte auch in Italien! Fahrverbote in Rom
2.316
Lehrerin schnupft Drogen vor zahlreichen Schülern
1.130
"Sie kloppten sich auf dem Boden": Zwei Frauen liefern sich wüste Schlägerei
2.464
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
10.194
Anzeige
Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi hat mal wieder Geld-Probleme
2.092
Mann lässt sich ganzes Gesicht schwarz tätowieren, sogar seine Augen!
4.028
Von Wind-Böe erfasst! Ballonführer schwebt in Lebensgefahr
180
Das stinkt zum Himmel! Hier laufen 70.000 Liter Gülle aus
1.142
Das sollen die künftigen Minister an Merkels Seite sein
1.267
Update
"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus
8.440
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
1.529
Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
1.605
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
5.204
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
1.937
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
2.716
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
1.799
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
4.279
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
9.015
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
2.360
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
2.139
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
2.312
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
1.871
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
4.655
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
1.576
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
1.487
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
176
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
3.860
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
1.726
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
69
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
7.413
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
2.531
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
736
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
172
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
9.927
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
2.121
Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
410
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
16.857