Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot Top Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet Neu Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" 95 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 27.727 Anzeige
3.490

Heftige Reaktionen auf "Pflicht-Homoehe" und "Schlitzaugen"-Rede

Öttinger ist bekannt für sein Englisch - nun vergriff er sich auch auf Deutsch! Der EU-Kommissar hat mit seiner Rede nicht nur Chinesen, Frauen und Homosexuelle gegen sich aufgebracht. Es regt sich Widerstand! 
EU-Kommissar Günther Oettinger (63, CDU) steht seit dem Wochenenden in harter Kritik.
EU-Kommissar Günther Oettinger (63, CDU) steht seit dem Wochenenden in harter Kritik.

Brüssel - Öttinger ist bekannt für sein Englisch - nun vergriff er sich auch auf Deutsch! Die Empörung über die abfälligen Äußerungen von EU-Kommissar Günther Oettinger zu Chinesen, Frauen und Homo-Ehe flaut auch nach seinem Rechtfertigungsversuch nicht ab. 

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (42, SPD) bezeichnete die Bemerkungen des CDU-Politikers als "rassistisch und homophob". Sie warf dem deutschen Kommissar überdies vor, dass er seine Äußerungen als "salopp" verteidigte: Oettinger "sollte sich ernsthaft mit seinen Statements auseinandersetzen und sie jetzt nicht kleinreden, sondern ernsthaft Position beziehen", sagte Schwesig der "Nordwest-Zeitung".

Am Sonntag wurde zudem bekannt, dass Oettinger es sich mit seiner Hamburger Rede auch mit Politikern in Belgien verscherzt hat. Anlass sind Bemerkungen über die belgische Region Wallonie, deren Verhandlungen mit der Föderalregierung die Unterzeichnung des europäisch-kanadischen Handelspakts Ceta verzögert hatten. 

Oettinger sagte nach Angaben eines bei der Rede Anwesenden, die Region werde von "Kommunisten" geführt, die ganz Europa blockierten, was nicht akzeptabel sei.

Chef der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch (58)
Chef der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch (58)

Frank Compernolle, der die Wallonie und Brüssel in Wirtschaftsfragen in Hamburg vertritt, bestätigte die Aussagen, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga am Sonntag meldete. Er war Zuhörer bei der Veranstaltung des Unternehmerverbands in Hamburg, bei der Oettinger sprach.

Frederic Masquelin, Sprecher des wallonischen Regierungschefs Paul Magnette, sagte Belga: "Wenn alles, was berichtet wird, sich als wahr herausstellt, handelt es sich um skandalöse Äußerungen, die von völliger Verachtung zeugen für unsere Region, ihre gewählten Vertreter, ihre Bürger und die Zivilgesellschaft, die sich mobilisiert hat."

Er hoffe, dass die EU-Kommission Oettinger das nicht durchgehen lasse.

Für den Chef der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch (58), ist Oettinger in seinem Amt nicht mehr tragbar: "Es ist peinlich, dass ein solcher Rassist und Sexist EU-Kommissar für Deutschland ist", sagte er der NWZ.

Bartsch rief Bundeskanzlerin Angela Merkel (62, CDU) auf: "Frau Merkel, ziehen Sie diesen Mann zurück."

In seiner Rede hatte Oettinger Chinesen als "Schlitzaugen" bezeichnet, sprach von einer vermeintlichen "Pflicht-Homoehe" und ließ durchblicken, dass er glaubt, Frauen könnten ohne Quotenregelung keine Spitzenpositionen erreichen.

Später spielte er die Aussagen herunter. Seine Worte über "Schlitzaugen" seien eine "saloppe Äußerung" gewesen, sagte er der Zeitung "Die Welt". Er habe nur auf die wachsende Konkurrenz durch Länder wie China oder Südkorea hinweisen wollen. Über die Homo-Ehe habe er nur gesprochen, weil sie eines der Themen in der öffentlichen Debatte sei. Diese habe er um das Thema Wettbewerbsfähigkeit ergänzen wollen.

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt nannte Oettingers Wortwahl "mehr als befremdlich". Seine Rechtfertigung, er habe ein Signal gegen Selbstzufriedenheit senden wollen, damit die EU besser auf Krisen vorbereitet sei, klinge "reichlich absurd", sagte sie der "Passauer Neuen Presse". Linken-Fraktionsvorstandsmitglied Jan Korte sagte: "Oettinger scheint in seinem spießig-reaktionären Weltbild gefangen. Wer so drauf ist, ist als EU Kommissar völlig ungeeignet. Sein Humor ist einfach nur plump und unangebracht."

Oettinger, bisher zuständig für Digitalwirtschaft, soll nach dem Abgang einer Kollegin den Posten des EU-Haushaltskommissars übernehmen.

Fotos: Imago

TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival 4.719 Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 2.497 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.081 Anzeige Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 356 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.321
Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 2.609 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 4.759 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.499 Anzeige Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 2.519 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 2.755 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 177
BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 219 Machen Schmerzmittel schwul? 1.705 Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 6.414 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 3.022 Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 280 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 3.382 Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 689 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.627 Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 795 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 2.838 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 319 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 1.813 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 3.035 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 557 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.308 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.323 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 545 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.471 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 752 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 2.184 Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst 1.164 Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden 2.284 Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht 338 Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen 160 Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! 1.172 Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details 8.829 Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten 1.844 Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest 107 "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt 4.112 Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod 1.793 Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot 6.684 Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an 5.487 Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung 359 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen 976 Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? 3.807 Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 3.130 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 6.136 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 60 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 3.198