Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

TOP

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

NEU

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

NEU

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.012

So heftig wüteten die Unwetter in Sachsen

Dresden - Die heftigen Regenfälle und der starke Wind wirbelten ganz Sachsen ordentlich durch. In Dresden stürzte ein Baum auf ein parkendes Auto.

Dresden - Die heftigen Regenfälle und der starke Wind wirbelten ganz Sachsen ordentlich durch. In Dresden stürzte ein Baum auf ein parkendes Auto.

In ganz Sachsen mussten Feuerwehr und Polizei ausrücken.

Heftige Unwetter haben viele Schäden verursacht. Im Bereich der Gemeinde Callenberg bei Chemnitz löste der Starkregen kleine Schlammlawinen aus. Dadurch wurden mehrere Häuser überflutet.

In mehreren Orten fielen zentimetergroße Hagelkörner vom Himmel. Vereinzelt entwurzelten Sturmböen auch Bäume, unter anderem in Dresden.

An der Ackermannstraße kippte ein Baum auf parkende Autos. Ein VW Polo wurde durch den Baum beschädigt. Die Berufsfeuerwehr der Wache Altstadt und die Freiwillige Feuerwehr Kaitz beseitigten den Baum mit der Kettensäge.

In Freital fiel nach Angaben des MDR mit 17,3 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde fast so viel Regen, wie zuvor im gesamten Monat April.

Auch in Oberuhna bei Bautzen musste die Feuerwehr am Montagabend nach einem starken Regenschauer ausrücken um Keller auszupumpen.

Die Straße war zeitweise mit Wasser und Schlamm überspült.

Zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand wurde die Feuerwehr Brand-Erbisdorf am Montagnachmittag alarmiert. Nach einem Blitzeinschlag bemerkte eine Bewohnerin des Hauses im Bereich des Dachstuhls Rauch und rief die Feuerwehr.

Vor Ort stellte man einen Schwelbrand im Dachgeschoss fest. Verletzt wurde niemand.

In Cranzahl an der Hinteren Dorfstraße brannte es in einer Lackiererei durch einen Blitzschlag.

Sofort fing die Werkstatt Feuer, und die Feuerwehren Buchholz, Sehma, Cranzahl und Neudorf kamen zum Einsatz. Da die Buchholzer Kameraden schnell am Einsatzort eintrafen, konnten sie das Feuer schnell löschen.

Auch das Erzgebirge wurde von den heftigen Unwettern getroffen.

In Schönbrunn, Großolbersdorf, Neundorf, Herold, Wiesa gab es zahlreiche Einsätze aufgrund des vielen Wassers. Im Bereich Wolkenstein, Drehbach, Neundorf fielen bis zu 4 cm große Hagelkörner.

Teilweise lag dieser in den Straßengraben bis zu 40 cm hoch. Das Unwetter zog weiter gen Osten.

Die Wetteraussichten für Sachsen:

Am Dienstag bleibt es nass und regnerisch bei maximal 16 Grad. Am Mittwoch scheint verbreitet die Sonne und es bleibt trocken. Die Werte liegen zwischen 11 und 16 Grad.

Am Donnerstag gibt es zunächst etwas Sonne, dann wieder Schauer und Gewitter.

Fotos: Roland Halkasch, Tom Wunderlich, Jens Uhlig, Bernd März, Steffen Füssel

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

NEU

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

921

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

902

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

2.725
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

104

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

6.414

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

3.135

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

2.470

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

808

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

2.774

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

1.496

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

3.856

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.274

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

346

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

264

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

901

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.494

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.608

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

7.092

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.875

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

8.570

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

6.791

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.042
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

8.128

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.940

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.566

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

532

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.097

Trauer um Astronaut John Glenn

1.426

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.650

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.601

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.420

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.018

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.824

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.958

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.772

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.567

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.427

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.953

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.231

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.899

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.456

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.158