Heftiger Stadtbahn-Unfall vor Pragsattel: Stau im Feierabend-Verkehr

Stuttgart - Zu einem Unfall zwischen zwei Autos und einer Stadtbahn kam es am Mittwochnachmittag in Stuttgart. Derzeit kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Der verunfallte Audi steht auf der Straße.
Der verunfallte Audi steht auf der Straße.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Ein Audi wollte offenbar einen Renault auf der Einfädelungsspur überholen, was misslang, teilt ein Polizeisprecher auf Anfrage von TAG24 mit.

Dabei stieß der Audi mit dem Renault zusammen. Der Renault wurde abgewiesen, geriet auf die Schienen und stieß mit der Stadtbahn der Linie U7 zusammen.

Der Renault-Fahrer und ein Fahrgast der Stadtbahn wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Es kommt derzeit zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zudem werden mehrere Stadtbahnlinien umgeleitet.

Einsatzkräfte an der Unfallstelle.
Einsatzkräfte an der Unfallstelle.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Update 16.30 Uhr

Beide Autos wurden abgeschleppt. Die Stadtbahnen wurden bis 15.40 Uhr umgeleitet.

Die Straße ist wieder frei und der Stau löst sich langsam auf.

Titelfoto: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0