Heftiger Unfall in Dresden: Peugeot landet in Straßengraben

Dresden - Am Dienstagmittag gegen 12.25 Uhr kam es auf der Ullersdorfer Landstraße in Dresden zu einem heftigen Unfall. Ein roter Peugeot landete dabei im Straßengraben.

Der schwer beschädigte Peugeot liegt auf der Ullersdorfer Landstraße im Graben.
Der schwer beschädigte Peugeot liegt auf der Ullersdorfer Landstraße im Graben.  © Roland Halkasch

Eine 25-jährige Peugeot-Fahrerin war nach ersten Informationen gegen Mittag auf der Straße Richtung Ullersdorf unterwegs.

In Höhe des Marienbades verlor sie aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto und kam von der Straße ab.

Der Peugeot krachte gegen einen Baum und kippte anschließend in den Straßengraben. Dabei wurde die linke Frontpartie des Kleinwagens völlig zerstört und das Vorderrad herausgerissen.

Während am Wagen Totalschaden entstand, blieben die Frau und ihr ebenfalls im Auto sitzendes Kind wie durch ein Wunder unverletzt.

Die Feuerwehr musste das Wrack aus dem Graben herausziehen.

Die Unfallursache wird jetzt ermittelt.

Der linke Teil der Front ist völlig zerstört, das Vorderrad herausgerissen.
Der linke Teil der Front ist völlig zerstört, das Vorderrad herausgerissen.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0