Ticketautomat aufgesprengt! Vandalen fliehen mit Bargeld

Heidenau - Schon wieder haben Vandalen am Bahnhof Heidenau-Großsedlitz einen Fahrkartenautomaten aufgesprengt!

In der Nacht zum Sonntag wurde der Automat zerstört.
In der Nacht zum Sonntag wurde der Automat zerstört.  © Marko Förster

In der Nacht zum Sonntag schlugen die unbekannten Täter laut Polizei zwischen 4.40 und 5.10 Uhr zu, zerstörten den Ticketautomaten an der Straße Am Niederhof offenbar mittels Pyrotechnik.

Teile des Automaten flogen durch die Luft. Die Kriminellen gelangten durch die Sprengung an die Münzkassette mit Bargeld.

Laut Polizeidirektion Dresden beläuft sich der Sachschaden auf circa 15.000 Euro. Bereits zu Jahresbeginn wurde ein Fahrkartenautomat am Heidenauer Bahnhof aufgesprengt.

Die Geldkassette wurde damals jedoch an Ort und Stelle gelassen (TAG24 berichtete).

Teile des Automaten flogen umher. Der Sachschaden beträgt etwa 15.000 Euro.
Teile des Automaten flogen umher. Der Sachschaden beträgt etwa 15.000 Euro.  © Marko Förster

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0