Auf der Flucht: Dieser Mann überfiel die Sparkasse

Mit diesen Bildern der Überwachungskamera fahndet die Polizei nach dem flüchtigen Räuber.
Mit diesen Bildern der Überwachungskamera fahndet die Polizei nach dem flüchtigen Räuber.

Heidenau - Ein unbekannter Mann überfiel am Mittwochmittag gegen 13.50 Uhr eine Sparkassen-Filiale in Heidenau (TAG24 berichtete) und machte sich mit der Beute aus dem Staub. Per Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei jetzt nach dem Täter.

Dazu haben die Kriminalisten Bilder der Videoüberwachung des Kreditinstitutes gesichert und erhoffen sich so Hinweise auf den Gesuchten.

Der mutmaßliche Täter:

  • trug bei seinem Überfall eine kurze blaue Hose, ein schwarzes T-Shirt, sowie ein schwarzes Basecap
  • hatte einen hellblauen Rucksack oder eine Sporttasche bei sich

Zwar hatte sich der Bank-Räuber nicht maskiert, seine Augen jedoch durch eine Sonnenbrille unkenntlich gemacht.

Der Polizei ist nicht bekannt, ob der Mann eine Waffe mit sich trägt. Die Beamten suchen sowohl mit einem Überwachungshubschrauber als auch mit Fährtenhund sowie 20 Polizisten nach dem Mann.

Der Einsatz dauert an. TAG24 bleibt dran.

Update 19.20 Uhr: Fahndungserfolg für die Polizei! Der Täter wurde in einer Gartenanlage in Dresden-Leuben geschnappt. Mehr Infos dazu im Artikel.

Gegen 13.50 Uhr betrat der Mann die Bank.
Gegen 13.50 Uhr betrat der Mann die Bank.  © Polizei
Diese Sparkassen-Filiale in Heidenau wurde überfallen.
Diese Sparkassen-Filiale in Heidenau wurde überfallen.  © Marko Förster

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0