Heidi Klum liegt nackt im Bett, doch von Tom Kaulitz keine Spur

Los Angeles - Durchstöbert man Heidis Instagram-Profil, wird man förmlich von Liebesbildern überflutet. Die Modelmama will einfach jeden Moment mit ihrem Tom Kaulitz festhalten. Doch vor kurzem postete sie ein Bild, auf dem sie nackt im Bett mit liegt - und die Person neben ihr ist nicht der "Tokio-Hotel"-Gitarrist.

Heidi Klum (45)
Heidi Klum (45)  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Denn neben der 45-Jährigen posiert Gisele Bündchen, die sich ebenfalls obenrum nackt präsentiert. Die beiden Supermodels liefen nicht nur gemeinsam bei Victoria's Secret über den Laufsteg, sondern sind zudem seit Jahren gute Freundinnen.

Das beweist auch ein von der GNTM-Jurorin kürzlich auf Instagram veröffentlichtes Foto. Auf diesem liegen die beiden eingekuschelt im Bett. Nur die Bettdecke und ein Buch, das Heidi in den Händen hält, bedecken ihre nackten Oberkörper.

Zum Bild schrieb die Blondine "Bedtime Stories" (zu deutsch: "Bettgeschichten") und verlinkte ihre Model-Kollegin. Mit dem Hashtag #family betont Klum, dass sie dem brasilianischen Model immer noch sehr nah steht.

Doch Heidi Klum hat dieses freizügige Bild schließlich nicht ohne Grund gepostet. Das Buch, was die Modelmama in den Händen hält, ist Bündchens neu erschienene Biografie namens "Lessons: My Path to a Meaningful Life".

Obwohl die GNTM-Chefin hier zur Abwechslung mal mit einer anderen Person im Bett liegt, bleibt ihr Liebster Tom Kaulitz natürlich Heidis Nummer eins.

Mehr zum Thema Heidi Klum:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0