Wetten, dieser Po ist schon über 40?

Ein schöner "Rücken" kann auch entzücken...Doch die Meinungen über Heidis Nacktbild gehen auseinander.
Ein schöner "Rücken" kann auch entzücken...Doch die Meinungen über Heidis Nacktbild gehen auseinander.

New York - Kaum zu glauben, aber wahr! Heidi Klum (42) präsentiert sich knackig wie eine Zwanzigjährige auf ihrer Instagram-Seite. Grund? Die Vierfachmutter rührt die Werbetrommel für ihre Unterwäschekollektion "Heidi Klum Intimates"

Dass Heidi sich so freizügig vor ihren Fans zeigt, ist eigentlich nichts Neues. Doch selten gibt es SO viel nackte Haut zu sehen: Frech schaut der Nackedei über die Schulter, trägt nichts außer einem schwarzen Spitzentanga.

Anscheinend ist die Modelmama in letzter Zeit sehr stolz auf ihre Rückseite. Vor ein paar Monaten erregte sie schon mit einem verruchten Versohl-Bild das Aufsehen der Internet-Gemeinde (MOPO24 berichtete)

"Love being cheeky in my @heidiklumintimates" kommentiert sie die scharfe Rückenansicht. Gut gewählt, denn "cheeky" bedeutet nämlich im Englischen nicht nur "frech"...

"Cheeks" bezeichnet auch die Po-Backen. Diese finden jedoch nicht alle von Heidis Fans ansprechend. In letzter Zeit war die "Germany´s Next Topmodel"-Jurorin immer wieder wegen ihrer radikalen Diäten in den Schlagzeilen. Von daher gibt es einige Aufreger über Heidis "Flat-Ass".

Doch über Geschmack lässt sich ja schließlich streiten. Mit Anfang vierzig kann sich die Modelmama definitiv sehen lassen!

Auch Heidis Frontseite ist nicht von schlechten Eltern.
Auch Heidis Frontseite ist nicht von schlechten Eltern.

Fotos: instagram.com/heidiklum/ (3)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0