Heidi Klum und ihr junger Lover: Ausgerechnet ein Ex stärkt ihr jetzt den Rücken

Sardinien /Cannes - Ihr Debüt auf dem Roten Teppich sorgte für jede Menge Getuschel. Doch Heidi Klum und Tom Kaulitz wollen ihre Liebe nicht länger verstecken. Aber was sagen eigentlich Heidis Ex-Lover zum neuen Partner?

2003 waren Flavio Briatore und Heidi Klum für kurze Zeit ein Paar. Doch die beiden trennten sich, noch während Klum schwanger war.
2003 waren Flavio Briatore und Heidi Klum für kurze Zeit ein Paar. Doch die beiden trennten sich, noch während Klum schwanger war.  © Luca Bruno/AP/dpa

Flavio Briatore, mit dem Klum vor rund 15 Jahren eine Affäre hatte, aus der Tochter Leni hervorging, äußerte sich gegenüber "RTL Exclusiv" diplomatisch: "Wenn sie glücklich ist, bin ich es auch."

Die Tatsache, dass Heidis Neuer deutlich jünger ist als sie, wertet Briatore entgegen vieler Kritiker (TAG24 berichtete) sogar als positiv. "Es ist doch besser, einen jüngeren Freund zu haben als einen älteren", meint der 68-Jährige.

Der Italiener spricht da wohl aus eigener Erfahrung. Er selbst bevorzugt schließlich auch jüngere Partnerinnen. Seine Frau Elisabetta Gregoraci ist satte 30 Jahre jünger als er. Briatore und Klum trennen wiederum 23 Jahre.

Ihr Beuteschema hat sich im Vergleich zu damals gewandelt. Nach der Ehe mit Seal und ihrer Kurzzeitbeziehung zu Bodyguard Martin Kirsten datete Klum nur noch jüngere Männer.

Briatore sagt: "Das mit Heidi und mir ist lange her. Ihr Leben hat sich verändert. Sie hat sich verändert. Das ist fantastisch!" Nach langer Funkstille scheinen die beiden Frieden geschlossen zu haben.

Bei der amfAR-Gala am Rande der Filmfestspiele in Cannes feierten Heidi Klum und Bill Kaulitz ihr Debüt auf den Roten Teppich.
Bei der amfAR-Gala am Rande der Filmfestspiele in Cannes feierten Heidi Klum und Bill Kaulitz ihr Debüt auf den Roten Teppich.  © Arthur Mola/Invision/AP/dpa

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0