Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

TOP

Knast-Details! Hoeneß hatte Angst vor Fotos in der Dusche

TOP

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

TOP

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
6.706

Heiko Maas feiert Punkband bei Twitter und erntet Shitstorm

Will er die Antifa für sich begeistern? Das behaupten jetzt einige User im Netz: Grund ist Heiko Maas Twitter-Post, bei dem er sich mit der autonomen Punkband "Feine Sahne Fischfilet" solidarisiert.
Jan "Monchi" Gorkow, Sänger von Feine Sahne Fisch Filet. Die autonome Punkband tauchte 2012 im Verfassungsschutz-Bericht auf.
Jan "Monchi" Gorkow, Sänger von Feine Sahne Fisch Filet. Die autonome Punkband tauchte 2012 im Verfassungsschutz-Bericht auf.

Berlin - Deutschlandweit bekannte Musiker wie Tote-Hosen-Frontmann Campino und der Rapper Marteria wollen am Dienstag ein Zeichen gegen Rechts setzen. Gemeinsam treten sie bei einem Konzert in der Kleinstadt Anklam auf, es ist Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern

Organisiert wird das Konzert von der Gruppe Feine Sahne Fischfilet. «Die Anfrage der Band war wie ein Segen für mich», sagt Marteria.

Auch Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) lobt das Konzert: "Tolles Zeichen gg Fremdenhass u Rassismus. Danke #Anklam #Campino @marteria @feinesahne! #nochnichtkomplettimarsch", heißt es am Mittwoch auf seinem Twitter-Account.

Auf diesen Tweet reagieren anschließend Hunderte in den sozialen Medien. Auf seiner Facebook-Seite wird der Minister teils heftig angegangen. 

Bundesjustizminister Heiko Maas erntete für seinen Tweet viel Kritik.
Bundesjustizminister Heiko Maas erntete für seinen Tweet viel Kritik.

Eine Begründung: Feine Sahne Fischfilet taucht unter anderem im Jahr 2012 im Verfassungsschutzbericht des Landes Mecklenburg-Vorpommern auf

Darin heißt es: "Die autonome Punkband FSF entfaltet neben ihrem musikalischen Wirken auch linksextremistische Aktivitäten – sie ist daher als politischer Zusammenschluss anzusehen. Die Gruppe versteht Gewalt als legitimes Mittel der Auseinandersetzung mit Rechtsextremisten und verbreitet diese Ansicht auch."

Andere kritisieren Texte der Band, die sich aus ihrer Sicht gegen den Staat und die Polizei richteten.

Eine Sprecherin des Justizministeriums verweist auf Anfrage auf das Social-Media-Team des Ministers. Dieses "ist durch die zahlreichen positiven Berichte in diversen Medien auf das Konzert mehrerer Musiker in Anklam aufmerksam geworden. Es hat sich durch den Verweis bei Twitter und Facebook auf einen Beitrag der Tagesschau selbstverständlich in keiner Weise jede einzelne Textzeile aller jemals gesungenen Lieder der dort aufgetretenen Musiker zu eigen gemacht. Davon sind wir weit entfernt."

Der Minister habe auch in der Vergangenheit immer klar gemacht, dass für politische Gewalt durch Extremisten in der freiheitlichen Demokratie niemals Platz sei, "völlig egal, welche Motive die Täter haben. Das Recht ist für alle gleich".

Fotos: Imago

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

TOP

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

NEU

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

NEU

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

NEU

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

NEU

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

NEU

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

NEU

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

NEU

Schrecklich! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

3.495

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

1.914

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

4.285

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.046

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

2.296

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

3.149

Neue Details! Amri wurde nach Anschlag in Bus erkannt und gefilmt

4.704

Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

7.928

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

2.337

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

5.045

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

7.397

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

2.553

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

1.081

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

5.349

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

1.495

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

2.894

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

2.057

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

8.744

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

4.835

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

7.620

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

10.735

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

3.778

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

6.440
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

3.008

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

10.584

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

12.370

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

10.572

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.729

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

6.161

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

3.114

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

1.054

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

5.022

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

4.039

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.550

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

6.361