Geiselnahme in Klinikum: Täter hat Patientin in seiner Gewalt Top Update Mädchen (†11) von Müllwagen erfasst: Fahrer flüchtet Top Man mag gar nicht hinsehen: Hier fliegt Désirée Nick fürs "Dancing on Ice"-Comeback übers Eis Neu Deutschland gegen Island: So hat Handball-WM-Orakel "Astrid" entschieden Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.349 Anzeige
940

Terrorgefahr: Wie gut sind Atommüll-Transporte geschützt?

Die Castor-Transporte auf dem Neckar sorgen immer wieder für Ängste. Nun will die Polizei ihr Sicherheitskonzept erläutern.
Wie gut sind die Atommüll-Transporte vor Terroranschlägen geschützt?
Wie gut sind die Atommüll-Transporte vor Terroranschlägen geschützt?

Heilbronn - Die Polizei informiert an diesem Donnerstag bei einem Pressegespräch in Heilbronn über das Schutzkonzept für die umstrittenen Atommüll-Transporte auf dem Neckar (TAG24 berichtete).

Die Sicherheitskräfte wollen dabei besonders auch auf eine mögliche Gefahr von Terroranschlägen auf das Spezialschiff eingehen. Auskunft erteilt unter anderem Thomas Berger - er ist Polizeivizepräsident in Göppingen und war bei dem Transport im Oktober der Einsatzleiter.

Der Energieversorger EnBW plant bis Jahresende noch zwei Transporte mit ausgedienten Brennelementen auf dem Neckar. Das Unternehmen bringt den Atommüll in Castor-Containern vom stillgelegten Kraftwerk Obrigheim ins rund 50 Kilometer entfernte Zwischenlager Neckarwestheim. In diesem Jahr organisierte EnBW schon drei solcher Transporte - gegen den Widerstand von AKW-Gegnern. Sie halten die Beförderung der Castoren auf dem Fluss für ein Sicherheitsrisiko.

Die bisherigen Transporte wurden von zahlreichen Polizisten unter anderem in Booten und am Ufer sowie in einem Hubschrauber begleitet. Trotzdem gelang es AKW-Gegnern, sich etwa von einer Brücke abzuseilen und an einer Brücke fest zu ketten sowie in den Neckar zu springen. Die Aktivisten werten das als Lücke im Sicherheitskonzept. Die Polizei sieht darin hingegen keine ernste Gefährdung des Transports.

Hintergrund: Castor-Behälter

Voll beladen wiegen die Castor-Behälter (Bildmitte) über 100 Tonnen.
Voll beladen wiegen die Castor-Behälter (Bildmitte) über 100 Tonnen.

Castoren sind spezielle Behälter für radioaktive Abfälle und ausgediente Brennstäbe aus Atomkraftwerken. In diesen Containern kann Atommüll gelagert oder transportiert werden. Castor steht für "Cask for storage and transport of radioactive material" (Behälter für Lagerung und Transport von radioaktivem Material).

Für den Transport auf dem Neckar wird ein bestimmter Castor-Typ verwendet. Die Behälter bestehen aus Kugelgraphitguss und haben dem Energieversorger EnBW zufolge eine Länge von etwa vier Metern und einen Durchmesser von zweieinhalb Metern. Das tonnenschwere Metall und die aufwendige Abdichtung der Behälter sorgt den Angaben zufolge dafür, dass die von den Brennelementen ausgehende Strahlung keine Gefahr für die Umgebung darstellt.

Ein Castor kann maximal 24 Brennstäbe aufnehmen. Ohne diese Brennelemente wiegt er rund 96 Tonnen, voll beladen rund 107 Tonnen.

Fotos: DPA

Hunderte Schüler schwänzen für den Klimaschutz Neu Lehrer entführt Schülerin wochenlang: "Wir hatten jeden Tag Sex" Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 5.183 Anzeige Polizei findet Hundewelpen bei Festnahme und hat schrecklichen Verdacht Neu "Grüner Fundamentalismus": Innenminister Strobl attackiert Partei wegen Flüchtlingspolitik Neu
Mann legt Rezept in Apotheke vor: Kaum zu glauben, welcher "Arzt" es ausstellte Neu Jugendlicher wird in S-Bahn sexuell belästigt, dann beißt er dem Täter in die Zunge Neu Nach Unfall von Prinz Philip: Ärzte sorgen sich wegen möglicher Hirnblutung Neu Lawine erfasst Kleinlaster und tötet vier Menschen Neu Mit diesen Fotos wird Leonies (6) Stiefvater und mutmaßlicher Mörder David H. gesucht Neu
Mann fuchtelt im Auto mit Pistole rum, doch das ist nicht alles, was er an Board hat Neu Mutter stirbt auf Rastplatz an der A5: War der Todes-Fahrer betrunken? 164 Brand in Flüchtlingsheim: 90 Bewohner evakuiert 1.313 Liebes-Show von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo hat klare Meinung 2.114 Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans 1.525 Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt 1.407 Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! 2.543 Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor 475 Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? 2.046 Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert 100 Witz oder Wahrheit: Zeigt Motsi Mabuse im Netz ihre Brüste? 4.396 Mutter lässt ihr einjähriges Baby in Teich ertrinken, weil es weinte 1.775 Zugverkehr unterbrochen! Störungen sorgen für Bahn-Chaos 243 Update Nadine Klein und Daniel Lott endlich ein Paar? Bei dieser Frage gerät sie ins Straucheln 1.080 "Hilflos und allein": Was Udo Lindenberg so verzweifeln lässt! 3.283 Im April ist es soweit: Dieser GZSZ-Star eröffnet jetzt sein eigenes Café 1.358 Unfassbare Bilder! Taucherin streichelt wohl größten Weißen Hai der Welt 3.026 "Das finde ich fair": Bastian Pastewka zum "Lindenstraße"-Aus 3.268 Trümmerfeld auf der A3: Auto-Fahrer nach Crash mit Transporter eingeklemmt 893 Nach Alkohol-Therapie: Ex-Nationalspieler Braun zurück auf dem Eis! 565 Weißer Tod: Diese Lawinenarten gibt es und das bedeuten die Warnstufen 454 Ab in die Böschung! Bus rollt rückwärts mehrere Meter über die Straße 2.633 Mädchen (6) getötet: Polizei durchsucht Wohnungen, Mutter im Visier der Ermittler 2.222 Dieter Bohlen geschockt: DSDS-Kandidat tritt verwundet vor die Jury! 29.233 Paket im Vorbeifahren: Das haben McDonald's und DHL nun gemeinsam 1.175 Entwarnung: Bewohner können in ihre Häuser zurückkehren 101 Update Bundesregierung schraubt am Bafög: So viel sollen Schüler und Studenten künftig erhalten 757 Neuer Rettungsplan für Julen (2): So wollen Helfer ihn aus dem Schacht befreien 7.519 Unglaublich! "Smart Home" bringt Science Fiction in die eigenen vier Wände 420 Warnhinweis für die Hüfte: Bald können Biertrinker Kalorien zählen 1.034 Dramatischer Glätte-Unfall in Hamburg! Auto bleibt auf dem Dach liegen 299 "Bitte schickt mir viele Windeln": Diskus-Goldjunge Robert Harting bald in "Schwierigkeiten" 1.290 Explosion in Mehrfamilienhaus: Feuersbrunst hält hunderte Feuerwehrmänner in Atem 1.864 Ein Drittel aller Lebensmittel landen in der Tonne: Was kannst du dagegen tun? 975 Sieben Monate auf der Flucht: Ausgebüxte Rodeo-Kuh "Betsy" wird zum Star 1.447 Totschlag? Eltern rufen keine ärztliche Hilfe, obwohl Kind (3) einen Tumor hat 2.322 Als eine Anwohnerin diese dicke Schlange sieht, hat sie einen grausamen Verdacht 3.896 Frau findet Auto beschädigt vor, doch der hinterlassene Zettel macht es viel schlimmer 3.454 Brexit? Bedford-Strohm mit Appell zu EU-Verbleib an Großbritannien 55 Polizei fängt Post ab: Das, was Mann sich zuschicken lassen wollte, hat Konsequenzen 235