Elfjährige wird gefesselt in Weinbergen gefunden und kann sich an nichts erinnern

Die Elfjährige wurde gefesselt in den Weinbergen gefunden. (Symbolbild)
Die Elfjährige wurde gefesselt in den Weinbergen gefunden. (Symbolbild)  © dpa/123RF

Heilbronn - Was musste die Elfjährige alles durchstehen?

Ein 47-jähriger Radfahrer hat am Mittwoch in den Weinbergen in Heilbronn ein gefesselte Mädchen entdeckt. Die Schülerin lag zwischen zwei Rebzeilen, wie die Polizei mitteilte.

Das Mädchen reagierte nicht auf erste Hilfsversuche des Radfahrers, der verständigte die Polizei. Das Mädchen war äußerlich unverletzt schien, kann sich aber an nichts mehr erinnern.

Die Elfjährige hat keinerlei Erinnerungen, wie und warum sie an den Händen gefesselt in den Weinbergen war. Die letzte Erinnerung ist, dass sie gegen 14 Uhr in einem Supermarkt war und anschließend zu Fuß weiter lief.

Die Kriminalpolizei sucht jetzt Zeugen, die das Mädchen gesehen haben, oder weitere Angaben machen können. Die Ermittlungen laufen.

Titelfoto: dpa/123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0