Fahrerflucht! Mutter schockt mit Fotos ihres verletzten Sohnes

Der arme Junge wurde im Gesicht verletzt.
Der arme Junge wurde im Gesicht verletzt.

Heilbronn - Fahrerflucht der ganz üblen Art! Bereits am Dienstag wurde ein siebenjähriger Junge Opfer eines schlimmen Verkehrsunfalls. Die Mutter sucht jetzt mit schockierenden Fotos auf Facebook nach dem Autofahrer.

Marlon aus Heilbronn war am Dienstagnachmittag mit seinem Cityroller unterwegs und wurde dabei von einem Auto erfasst. Der Fahrer des weißen Autos mit roten Rallye-Streifen ließ den stürzenden Jungen aber einfach liegen und fuhr weiter.

Der Siebenjährige musste sofort in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht jetzt nach dem Unfallverursacher und möglichen Zeugen. Und nicht nur die Polizei, sondern auch die Mutter des Jungen will so schnell wie möglich den Verantwortlichen finden.

Auf Facebook teilte sie jetzt Bilder ihres Sohnes: Sein Gesicht ist angeschwollen, sein Auge ist verletzt. Aber selbst ein paar Tage später gibt es offenbar keine Neuigkeiten. Mutter Marita postet erneut ein Bild ihres Sohnes: "Tag 4 ich hoffe du siehst das ..."

Ihr erster Aufruf wurde mittlerweile schon über 8000 Mal geteilt. "Er muss zur Rechenschaft gezogen werden", schreibt Marlons Mutter auf Facebook.

Hinweise nimmt Polizei in Böckingen (07131 204060) entgegen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0