Alle Fakten zur Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Wie die Tat ablief Top Schlägerei! Erdogan-Liebling Turan drohen mehr als zwölf Jahre Haft! Top Nach ihrem Ausstieg: NCIS-Kollegen lästern über "Abby" Top Zum 60. Geburtstag: Schlümpfe kommen mit neuem Gewand zurück ins TV Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 5.612 Anzeige
2.118

Kinderporno-Ermittler brauchen dickes Fell gegen Alpträume

Das Internet macht es immer einfacher, sich Kinderpornografie zu besorgen

Die Ermittler in Fällen von Kinderpornografie bekommen Unsägliches zu sehen. Manchmal wird es sogar ihnen zuviel.

Heilbronn - Was Achim Holzmann fast täglich bei seiner Arbeit im Internet zu sehen bekommt, ließe anderen das Blut in den Adern gefrieren.

In einem aktuellen Fall durchsuchen Beamte aus Heilbronn 9,4 Millionen Fotos und 355.000 Videos nach Anhaltspunkten für Kindesmissbrauch.
In einem aktuellen Fall durchsuchen Beamte aus Heilbronn 9,4 Millionen Fotos und 355.000 Videos nach Anhaltspunkten für Kindesmissbrauch.

Mit Argusaugen durchforstet der Kriminaloberkommissar beim Polizeipräsidium Heilbronn am Computer einen Daten-Dschungel nach Kinderpornografie. Darunter fallen verbotene Darstellungen von Kindern in anzüglichen Posen bis hin zu Bildern von deren Vergewaltigung.

In einem aktuellen Fall sucht der Beamte in 9,4 Millionen Fotos und 355.000 Videos danach und in einem weiteren Schritt nach Anhaltspunkten für Missbräuche in Deutschland. Holzmann sagt: "Die Datenmengen erschlagen uns." Grund: Das Internet macht es einfacher, sich Kinderpornografie zu besorgen - anonym und von zu Hause aus.

Holzmann hat sich im Studium mit Internetkriminalität und Kindeswohlgefährdung beschäftigt und ist damit gut vorbereitet für den Kampf gegen Kinderpornografie. Der blonde Mann mit Brille und seine fünf Kollegen schaffen die Grundlagen für die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft.

Der Stuttgarter Staatsanwalt Heiner Römhild lobt ihre Recherchen: "Uns ist es bewusst, welche Belastungen das für die ermittelnden Beamten bedeutet - umso dankbarer sind wir für ihre wertvolle Arbeit."

Heiko Gieser ist Ermittler des Polizeipräsidiums Heilbronn im Bereich Kinderpornografie.
Heiko Gieser ist Ermittler des Polizeipräsidiums Heilbronn im Bereich Kinderpornografie.

Die Fallzahlen sind erschreckend: Im Jahr bearbeiten Holzmann und sein Team im Bezirk des Polizeipräsidiums Heilbronn - dazu gehören auch Mosbach, Künzelsau und Tauberbischofsheim - rund 70 Fälle des Besitzes und Verbreitens von Kinderpornografie.

Hinzu kommen noch Missbrauchsfälle, in denen ebenfalls solches Material ausgewertet wird. In Heilbronn wird gerade in einem spektakulären Fall gegen einen früheren Kita-Leiter wegen des Besitzes einschlägiger Bilder und Videos sowie wegen Missbrauchs eines Jungen ermittelt.

"Hinter jedem kinderpornografischen Bild steckt ein Opfer und in der Regel auch ein sexueller Missbrauch", betont Holzmann. Allerdings sei nicht jeder Konsument von Kinderpornos ein "Missbraucher", aber fast jeder, der sich an Kindern vergehe, besitze solches Material. Dieses wird immer extremer.

"Es gibt eine gesellschaftliche Enthemmung", hat der Mittvierziger beobachtet. Die Vergewaltigung einer Vierjährigen von zwei Männern gleichzeitig gehört zu den schlimmsten Bildern, die er je zu sehen bekam.

Achim Holzmann, Ermittler des Polizeipräsidiums Heilbronn im Bereich Kinderpornografie, sichtet pornografisches Bildmaterial auf einem Bildschirm.
Achim Holzmann, Ermittler des Polizeipräsidiums Heilbronn im Bereich Kinderpornografie, sichtet pornografisches Bildmaterial auf einem Bildschirm.

Das sind die Momente, in denen Holzmann sich mit seinen Kollegen austauscht. "Wir passen hier aufeinander auf." Wenn ein Fahnder im Traum noch von kinderpornografischen Bildern verfolgt werde, müsse er die Tätigkeit wechseln.

Für Holzmann ist vor allem die Routine hilfreich. "Ich habe mir einen Schutzpanzer angelegt. Sonst ist das nicht auszuhalten." Seiner Familie will er nicht von seinen schockierenden Entdeckungen im Netz erzählen. "Sonst ängstigt man auch sein Umfeld", sagt der Vater zweier Kinder im Alter von sieben Jahren und zehn Jahren.

Die Identifizierung von Opfern oder Tätern ist auch für Experten wie Holzmann schwierig. Die Täter wollen sich und die Kinder möglichst wenig erkennbar machen. Deshalb ist auch ein Abgleich von Porträtfotos möglicher Opfer mit vorhandenen Dateien wenig aussichtsreich.

Gleiches gilt für Bilder, die über Server im Ausland oder über das Darknet verbreitet werden. Am leichtesten kommt Holzmann über Tauschbörsen auf die Spur von Kriminellen. Dann wird ausgehend vom ersten Verdächtigen im Schnellballsystem ermittelt.

Was treibt den Mann an? Er sagt: "Unser größter Erfolg ist, wenn aufgrund unserer Ermittlungen ein Täter oder Tauschring dingfest gemacht und anhaltender Kindesmissbrauch gestoppt werden kann."

Fotos: Sina Schuldt/dpa, 123rf.com/bigandt, Sina Schuldt/dpa

Zeugen berichten von Schießerei am Kölner Ebertplatz Neu Seehofer gesteht: Stil im Asylstreit war großer Fehler Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 4.983 Anzeige In aller Freundschaft: Deshalb läuft heute keine Sachsenklinik-Folge Neu Horror! Frau stürzt an der Ostsee 20 Meter in die Tiefe Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen Anzeige Rafael van der Vaart: Dieser Verein lässt ihn nie wieder los! Neu "Ekelhaft!": 187 Strassenbande schießt scharf gegen AfD Neu Für kurze Zeit gibt's bei Conrad diesen SAMSUNG-TV für nur 479 Euro 1.516 Anzeige Clubbesitzer mit mehreren Schüssen hingerichtet Neu Achtjährige missbraucht und ermordet: Was enthüllt das psychiatrische Gutachten des Angeklagten? Neu Nach YouTube-Comeback: Shirin Davids Video gesperrt Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 7.125 Anzeige Zwei Männer sollen Frau und ihren Bekannten getötet haben Neu GZSZ-Star verrät: So sollte Tuner sterben! Neu
15-Zentimeter-Wurm im Auge! Es kann jeden treffen... Neu Ärzte entfernen neun Zähne aus Gehirn eines Kindes Neu Er galt als harmlos: Familien-Pitbull attackiert plötzlich seine Besitzerin und tötet sie Neu So gut ist der italienische Mafia-Kinofilm und "Oscar"-Kandidat "Dogman!" Neu Mann fährt beim Rangieren seinen eigenen Sohn tot 3.656 Bus mit fünfzehn Fahrgästen geht mitten in der Innenstadt in Flammen auf 259
Peters muss gehen! HSV trennt sich von Nachwuchschef 59 Fans total geschockt: Deshalb steigt Ferris MC bei Deichkind aus! 2.491 Nach Tiger-Angriff: Pfleger laut Behörden selbst schuld 1.937 Autofahrerin stirbt bei Frontalcrash mit Getränkelaster 4.924 Hunderte tote Ferkel nach Unfall auf der Autobahn 2.964 Tram-Fahrer unter Schock: Rentnerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt 1.812 Spaziergänger macht Schock-Fund: Hündin liegt eingesperrt in Zwinger bei ihren toten Geschwistern 4.206 Mehrere Festnahmen: Schon wieder Einsatz in der Hafenstraße! 357 Bei Polizei oder Schulamt: Antisemitismus an Schulen muss künftig gemeldet werden 1.055 Betrunkener schlägt Busscheibe ein: Schwangere und Kind verletzt! 285 Udo Lindenberg: Wäre er ohne diesen Mann längst tot? 5.037 Weil er kein Bahnticket kaufen wollte: Mann macht lebensgefährlichen Fehler 1.931 Chemnitzer Haftbefehl bei Twitter geteilt: AfD-Politiker verliert Posten in Abgeordnetenhaus 4.435 Portrait: Wer ist Kylian Mbappé, der mit 19 die Fußballwelt aufmischt? 848 BVG rudert zurück: Obdachlose dürfen im Winter in U-Bahnhöfen schlafen 140 Nach Geiselnahme in Köln: Hauptbahnhof wieder offen 815 Update Angriff auf Polizeibeamte in St. Pauli: 42 Streifenwagen im Einsatz! 1.036 100.000 Opel-Autos betroffen! Kraftfahrt-Bundesamt will Rückruf 1.307 "Bauer sucht Frau": Diese Prominente ist dabei, doch Narumol meckert 8.272 WhatsApp mit neuer schlechter Nachricht: Kein User wird sich dieser Neuerung entziehen können 9.260 Teenie (15) in U-Bahn die Nase gebrochen! Zeugen überführen Brutalos 945 Selbst verschuldeter Unfall endet für den Beifahrer tödlich 770 Nach Affären-Gerüchten: Jetzt steht Philipp Stehler zu seiner neuen Liebe! 4.708 Freier tickt aus und will Bordell abfackeln: Das steckt dahinter 1.462 Wilsberg-Fans sind gespannt: TV-Detektiv ermittelt zum ersten Mal in der Stadt, die es nicht gibt 1.411 Beihilfe zum Mord in 256 Fällen: Jetzt wird Mounir el Motassadeq abgeschoben! 2.983 Schwangere Meghan: Bringt sie mit dieser Reise ihr Baby in Gefahr? 1.839 Olivia Jones' Vorschlag: Dahin sollte Micaela Schäfers dritte Brust! 2.672 Zu viel PS: Autofahrer verunglückt beim Überholen tödlich 334