Brutale Attacke: Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei

Heilbronn - Nach einer brutalen Attacke in Mosbach nahe Heilbronn (Baden-Württemberg) sucht die Polizei nach dem Schläger!

Die Polizei sucht diesen Mann mit der weißen Basecap.
Die Polizei sucht diesen Mann mit der weißen Basecap.  © Polizeipräsidium Heilbronn

Der Angriff geschah bereits am 17. März, nun fahndet die Polizei öffentlich und mit einem Bild nach dem Täter. Laut Mitteilung hatte ein männlicher Fahrgast gegen 16.18 Uhr unabsichtlich Cola verschüttetet. Daraufhin sprach ihn eine Frau an und forderte ihn auf, dass er die Flüssigkeit wegwischen soll.

Nach der Aufforderung beleidigte der Unbekannte die Frau aufs Übelste. Da schritt ein anderer Fahrgast ein, forderte den Mann auf seine Beleidigungen zu unterlassen.

"Nunmehr wurde der Unbekannte auch gegen den Fahrgast aggressiv und beleidigend", so die Polizei. Kurz vor Mosbach drohte der Gesuchte dem jungen Mann, dass er ihn an der Haltestelle wiedertreffen werde, um die ganze Sache zu klären.

Frau entdeckt zwei Meter langes Ungetüm beim Joggen: Kurz darauf fehlt jede Spur von ihm
Polizeimeldungen Frau entdeckt zwei Meter langes Ungetüm beim Joggen: Kurz darauf fehlt jede Spur von ihm

Der Fahrgast verließ in Mosbach die Bahn, verfolgt von dem aggressiven Pöbler und einem weiteren Mann. Auf Höhe des Rewe-Markts im Gartenweg passten sie ihn schließlich ab: "Unvermittelt schlug der Gesuchte dem Geschädigten mit der Faust mehrfach auf das Auge und verletzte ihn hierbei nicht unerheblich."

Nun hoffen Staatsanwaltschaft und Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kennt den abgebildeten Täter? Wer befand sich zur Tatzeit ebenfalls in der S41 auf dem Weg nach Mosbach und konnte die Situation beobachten? Wer kann Angaben zur Situation im Gartenweg machen? Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer 06261/809-0.

Zunächst hatte er Cola verschüttet, dann eine Frau aufs Übelste beleidigt.
Zunächst hatte er Cola verschüttet, dann eine Frau aufs Übelste beleidigt.  © Polizeipräsidium Heilbronn

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: