Hochzeitsgesellschaft blockiert Autobahn und veranstaltet Rennen

Heilbronn - Unfassbar: Auf der A81 hat eine türkische Hochzeitsgesellschaft den Verkehr ausgebremst und ein Autorennen veranstaltet.

Die drei Raser mussten ihren Lappen gleich abgeben. (Symbolbild)
Die drei Raser mussten ihren Lappen gleich abgeben. (Symbolbild)  © DPA

Das Ganze geschah am Samstagabend gegen 19.30 Uhr, so die Polizei. Am Telefon wurde den Beamten mitgeteilt, dass eine Gruppe von sechs bis acht Autos nach dem Tunnel Hölzern den Verkehr in Richtung Weinsberger Kreuz ausbremst. Offenbar, um ein illegales Rennen zu veranstalten.

Ein Zeuge konnte der Polizei die Kennzeichen von drei Wagen nennen , die am dem mutmaßlichen Rennen beteiligt waren: ein schwarzer Porsche Cayenne, ein roter Audi A1 und ein Golf 5. Alle Drei wurden von Polizisten bei Ludwigsburg kontrolliert.

Die Autos waren mit türkischen Fahnen geschmückt, nach Polizeiangaben handelte es sich augenscheinlich um eine Hochzeitsgesellschaft. Die Führerscheine der an dem Rennen Beteiligten wurden beschlagnahmt.

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen und Geschädigte des Rennens zwischen dem Tunnel Hölzern und dem Weinsberger Kreuz. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 071345130 zu melden.

Titelfoto: DPA