Das neue Album ist da! Bricht Helene jetzt alle Rekorde?

Helene Fischer (32) hat gut Lachen. Ihr neues Album geht in den 
Verkaufslisten erwartungsgemäß durch die Decke.
Helene Fischer (32) hat gut Lachen. Ihr neues Album geht in den Verkaufslisten erwartungsgemäß durch die Decke.  © DPA

Berlin - Auf diesen Freitag haben Schlagerfans lange gewartet. Dreieinhalb Jahre nach „Farbenspiel“ - das Album steht seitdem ununterbrochen in den Charts - hat Helene Fischer (32) am Freitag ein neues Album veröffentlicht. Und schon wieder macht die Schlager-Königin die Musikwelt atemlos.

In den iTunes-Charts schoss „Helene Fischer“ - das Album ist nach ihr benannt - sofort auf Platz eins. Verrückt: Bei Amazon belegt sie sogar drei der ersten vier Plätze, weil die CD zeitgleich auch als Deluxe-Edition und als Fanbox erscheint. Dass sie die deutschen Albumcharts in den nächsten Wochen anführen wird, dürfte niemanden überraschen.

So spielerisch wie ihr Erfolg wirkt, fühlt er sich für Deutschlands Superpromi keineswegs an: „Generell ist in meinem Job Disziplin wichtig“, sagt sie. Und geordnet scheint sie auch sonst zu sein. Homestorys über ihr Privatleben mit Florian Silbereisen (35) sind weiterhin tabu. Über Liebe singt sie lieber.

Auf ihrem neuen Album hat wohl vor allem „Achterbahn“ („Gefühle außer Plan, wie in ’ner Achterbahn“) mit seinem Schnips-Beat das Zeug zum nächsten Sommerhit. Die Fans vertrauen ihr da völlig: Mehrere Konzerte der anstehenden Stadion-Tournee waren ausverkauft, bevor auch nur ein neuer Helene-Fischer-Song zu hören war.

Sie wissen: Bis auf Weiteres bleibt Helene die klare Nummer eins.

Das lang erwartete Album der Schlagerkönigin heißt schlicht „Helene 
Fischer“.
Das lang erwartete Album der Schlagerkönigin heißt schlicht „Helene Fischer“.  © Universal/Kristian Schuller

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0