Maite Kelly mit Mega-Lob für Helene Fischer!

Düsseldorf / Köln - Nach einem gemeinsamen Duett mit Helene Fischer (34) in deren "Helene Fischer-Show" lobt Sängerin Maite Kelly (39) die Gastgeberin in den höchsten Tönen. Gemeinsam hatten sie den Song "Liebe lohnt sich" gesungen.

Maite Kelly (39) und Helene Fischer (34) sangen gemeinsam den Song "Liebe lohnt sich".
Maite Kelly (39) und Helene Fischer (34) sangen gemeinsam den Song "Liebe lohnt sich".  © Rolf Vennenbernd/dpa

Per Instagram verfasste Maite Kelly am zweiten Weihnachtstag sehr herzliche Zeilen und dankt darin Helene Fischer.

Am Abend zuvor strahlte das ZDF die jährliche "Helene Fischer-Show" aus, die Anfang Dezember mit etlichen Stargästen in Düsseldorf aufgezeichnet worden war.

"Meine lieben Freunde, ich bin sehr stolz und gerührt, dass Helene Fischer mein Album so sehr mag, dass sie einen meiner Songs mit mir gesungen hat", beginnt Maite Kelly ihr Lob.

Laura Müller postet nach Monaten neues Selfie, Michael Wendler hat derweil Neuigkeiten
Laura Müller Laura Müller postet nach Monaten neues Selfie, Michael Wendler hat derweil Neuigkeiten

Dann steigert sich Maite Kelly und schwärmt: "In jeder Probe, die wir gemeinsam hatten, spürte ich diese Wertschätzung, die wir seit Jahren füreinander als Kolleginnen und als Künstlerinnen haben."

Und weiter: "Ich spürte wie nie zuvor, wie sensibel sie als Mensch ist, ich spürte eine Frau, die mit jedem Satz sagen wollte, du gehst deinen Weg, höre nicht auf das Gerede, höre nicht auf die Zweifel... Liebe lohnt sich!"

So heißt auch der Song, den die beiden Sängerinnen vor einem Millionenpublikum präsentierten.

Maite Kelly beendete ihren Lobgesang bei Instagram mit den Worten: "Chapeu Helene, Du bist Mut pur." Das ist mal ein lieber Dank! Helene Fischer hatte Maite Kelly in ihrer Show als "Powerfrau" bezeichnet, auf die sie sich sehr gefreut habe.

Helene Fischer mit etlichen Promis in der Show

Neben Duetten singt Helene Fischer in ihrer Show auch häufig alleine.
Neben Duetten singt Helene Fischer in ihrer Show auch häufig alleine.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Helene Fischer als Gastgeberin der "Helene Fischer-Show" stand besonders im Fokus. Erst kurz vor Weihnachten hatte sie die Trennung ihres langjährigen Partners Florian Silbereisen (37) bekanntgegeben.

Ihr neuer Freund Thomas Seitel (33) ist Akrobat und gehört seit dutzenden Auftritten zur Crew der Schlagersängerin.

Bei der Weihnachtsshow 2017 war er bereits gemeinsam mit der Sängerin zu sehen. Damals allerdings nur in der Rolle des Akrobaten.

Carmen Geiss: Hitze: So dekadent kühlt sich Carmen Geiss ab
Carmen Geiss Hitze: So dekadent kühlt sich Carmen Geiss ab

In der Show 2018 trat er aufgrund einer kurzfristigen Absage nicht auf, wie der Berliner Kurier am Dienstagabend berichtete.

Bei der diesjährigen Show hatte die Sängerin neben Maite Kelly viele weitere Promis zu Gast.

Neben Hollywood-Star Kiefer Sutherland, Italiens Superstar Eros Ramazzotti und "Mr. Despacito" Luis Fonsi kommen die Sängerinnen Maite Kelly, Michelle und Kerstin Ott, Rockstimme Ben Zucker und Popstar Luca Hänni mit Helene Fischer auf die Bühne.

Besonders viel Kritik musste Sängerin Michelle (46) für ihr Aussehen einstecken. Sie wurde von Fernsehzuschauern wegen ihrer angeblich behandelten Oberlippen kritisiert und teils unsachlich beleidigt.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Helene Fischer: