DJ Aviciis Familie verrät in traurigem Brief die Todes-Umstände Top Ist das der wahre Grund für Heiko Lochmanns "Let's Dance"-Aus? Top Trennungs-Schock! Bachelor Daniel Völz und Kristina Yantsen machen Schluss Top Jungfern-Fahrt des FlixTrain von Berlin nach Stuttgart Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 32.103 Anzeige
7.780

Schießerei auf der Eisenbahnstraße - Hells Angels wegen Mordes vor Gericht

Ein toter Rocker in der Leipziger Eisenbahnstraße, ein in Österreich untergetauchter Hells-Angels-Boss - der Fall hat Drehbuch-Potenzial.
Nach der Schießerei im Juni 2016 kommen vier Rocker vor Gericht. Der Vorwurf: gemeinschaftlicher Mord.
Nach der Schießerei im Juni 2016 kommen vier Rocker vor Gericht. Der Vorwurf: gemeinschaftlicher Mord.

Leipzig - Die Leipziger Eisenbahnstraße ist berüchtigt. Als Drogenumschlagplatz. Als Kriminalitäts-Hotspot. Doch was sich vor gut einem Jahr dort zugetragen hat, sprengt den Rahmen alles Gewohnten: Eine Rockerfehde zwischen Hells Angels und United Tribuns eskaliert, es fallen Schüsse. Am Ende ist ein 27-Jähriger tot, zwei weitere Rocker sind lebensgefährlich verletzt.

Am Montag (17.7.) kommen nun vier Ex-Mitglieder der Leipziger Hells Angels vor Gericht - darunter auch der ehemalige Boss der örtlichen Rocker-Gang (TAG24 berichtete). Der Vorwurf: gemeinschaftlicher Mord.

Dem mutmaßlichen Schützen wird zudem versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. 36 Gerichtstermine bis in den Januar 2018 sind angesetzt, mit der Option auf mehr. Bei dem Verfahren gelten nach Angaben des Gerichts verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.

Was sich genau am 25. Juni 2016 im Leipziger Osten abgespielt hat, ist immer noch unklar. Die Staatsanwaltschaft will Details bis zum Prozess unter Verschluss halten.

Bisheriger Stand: Ein damals 30-jähriger Hells Angel soll Schüsse auf mehrere Mitglieder des Rocker-Clans United Tribuns abgegeben haben. Die anderen Angeklagten sollen sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft mit "Gewalttätigkeiten" beteiligt haben. Ihr Ziel: den Tötungsplan vollenden.

Es ging wohl um Rache. Laut Staatsanwaltschaft suchten die Hells Angels wahrscheinlich gezielt die Auseinandersetzung, um sich für einen früheren Übergriff der United Tribuns zu rächen. Das sächsische Innenministerium warnte nach den Schüssen vor weiteren Racheakten. Es bestehe "ein erhöhtes Vergeltungsrisiko durch die United Tribuns", zudem könne es zu wechselseitigen Machtdemonstrationen kommen.

Wie gefährlich Rockerfehden sind, ist den Sicherheitsbehörden bekannt: Erst im Oktober 2016 wurde der Präsident der Gießener Hells Angels auf dem Gelände des Rocker-Vereinsheims erschossen. Im Mai vergangenen Jahres fielen im Frankfurter Rockermilieu Schüsse auf einem belebten Platz mitten in der Innenstadt. Zwei Männer wurden schwer verletzt.

In Leipzig blieb eine weitere Eskalation nach den Schüssen auf der Eisenbahnstraße aus. Ein Trauermarsch von rund 200 Mitgliedern der United Tribuns durch Leipzig verlief im September weitgehend friedlich. Die Leipziger Hells Angels lösten sich auf.

Der mutmaßliche Schütze wurde noch am Tag der Tat festgenommen, kam unmittelbar darauf in U-Haft. Die drei weiteren Angeklagten folgten in den Tagen und Monaten darauf und sitzen bis heute ohne Unterbrechung im Gefängnis - bis auf einen.

Ausgerechnet der Chef der Leipziger Hells Angels kam zwischenzeitlich frei - nur um dann im Winter mit neuem Haftbefehl erneut international gesucht zu werden. Der Tatverdacht habe im Sommer nicht untermauert werden können, verteidigte die Staatsanwaltschaft die zwischenzeitliche Freilassung.

10.000 Euro Belohnung wurden schließlich für Hinweise auf seinen Verbleib ausgesetzt. Und siehe da: Einen Tag später schnappte die Polizei in Wien den als gefährlich geltenden Boss. Einem Großaufgebot von 100 Mann gegenüber ließ er sich Polizeiangaben zufolge widerstandslos festnehmen - in einem Vereinslokal der Hells Angels.

So warten nun alle Angeklagten im Gefängnis auf ihr Verfahren. Zu den Vorwürfen schweigen sie. Das könnte sich bald ändern.

Fotos: privat/Screenshot Youtube, Chop Hopper

Eltern können aufatmen: Die beitragsfreie Kita kommt Neu Neun Jugendliche von Wassermassen mitgerissen und getötet Neu Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 17.214 Anzeige Freizügige Videos von jungen Mädchen: Schwere Vorwürfe gegen diese App Neu Verging sich Opa an neunjähriger Enkelin und ihren Freundinnen? Neu
Dubiose Parteispenden: Bundestag wollte sich der Kontrolle entziehen Neu War es ein Anschlag? Feuer zerstört Dönerladen Neu
Allergiker aufgepasst! Kaufland ruft diese Putensteaks zurück Neu Krasse Veränderung! So sah GNTM-Klaudia noch vor wenigen Jahren aus 3.746 Hunderte Thailänder nach Deutschland zur Prostitution eingeschleust: Paar verhaftet 832 Bauer sucht Frau: Soo süße News bei Anna und Gerald 9.289 Geschlagen und begrapscht? Sex-Angriff war frei erfunden 1.757 Nach Suff in Dubai: Bikini-Anwältinnen droht Knast 2.930 Tödlicher Segelflugzeug-Absturz: Experten geben Hinweise zum Unfall 104 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 153.044 Anzeige Sex-Workshop an Uni: Studentinnen lernen Selbstbefriedigung 4.059 "Ich musste oft weinen!" Welche Rolle spielt Pietro auf Sarahs neuem Album? 1.625 Polizei liefert sich hollywood-reife Verfolgungsjagd mit Autodieb 104 So süss! Vier Wanderfalken-Babys geschlüpft 112 Essen wir bald alle Insekten und Würmer? 354 Gigantische Rauchsäule über Zürich: UBS-Bank steht in Flammen! 1.892 Pegida-Aktivist hetzte gegen kriminelle Ausländer: Jetzt ist er selbst einer 446 Vorsicht Schusswaffe! Er soll zwei Bandidos niedergeschossen haben 2.295 Schon wieder Neugeborenes ausgesetzt: Diese Decke soll zur Mutter führen 3.822 Kanye West verliert nach Trump-Aussage zehn Millionen Fans 2.019 CDU-Politiker fordert: Kein Hartz IV für Empfänger unter 50 Jahren! 4.826 Wegen diesem Video ermittelt nun die Polizei 6.956 NSU-Mordserie: Hamburg hängt bei Aufklärung noch hinterher 71 Fans drehen durch! Matthias Schweighöfer splitternackt auf Instagram 1.930 Absurd: Dieser Verkauf kostet Steuerzahler zehn Milliarden Euro! 667 Kann sie noch tanzen? Ekaterina beim "Let's Dance"-Training verletzt 2.606 Sorge um NRW-Polizeigesetz: Innenminister will bei WhatsApp mitlesen 104 Wie darf das Alter von jungen Flüchtlingen festgestellt werden? 1.415 Verliebte Frühlingsfest-Besuchern sucht ihr Herzblatt: Einen Polizisten 723 Frau mit 9 Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt 2.417 16 Jahre nach Schulmassaker: Gutenberg-Gymnasium gedenkt den Opfern 1.213 Horror-Unfall auf der A1: Nichte von SPD-Politiker totgerast! 5.875 Kult-Serie endlich im Free-TV! 3. Staffel von "Babylon Berlin" bekommt mega Geld-Spritze 1.070 Ganz offiziell! Prinz William wird Harrys Trauzeuge 1.082 Nach Parkplatz-Streit! Mann (22) wegen Davidstern und Kippa antisemitisch beleidigt 1.175 Dieb fährt mit geklautem Mercedes davon: Dann wird er überrascht 2.230 "Systematisch überfordert": Tausende Asylbescheide werden überprüft 832 Kein Duell: Boateng-Brüder fallen für Bundesliga-Kracher aus 144 Update Vier Meter! 62-Jähriger stürzt von Stalldach 715 Amokfahrt in Münster: Weiteres Opfer stirbt an Verletzungen 1.348 Seit Anfang März vermisst! Jugendliche (16) aus Zirkus verschwunden 833 Köln-Bekenntnis: Torwart Timo Horn geht mit in die zweite Liga! 86 Sie ist keine Unbekannte! Tom Kaulitz mit anderer Frau gesichtet 122.755 Frau tot in "City-Gate"-Baustelle entdeckt: Leiche identifiziert! 387 Mutmaßlicher deutscher Taliban-Terrorist festgenommen 1.117