Attentat auf Hells-Angels-Boss! Paar wegen versuchten Mordes vor Gericht 3.767
Trübe Aussichten, Schmuddelwetter: Das erwartet Euch in den nächsten Tagen Top
Sara Kulka hat starke Regelschmerzen, da hilft nur eins Neu
Bares für Rares: Silber-Service offenbart geheimnisvolle Geschichte Neu
Verdächtiger Ring: Ist Cheyenne Ochsenknecht verlobt? Neu
3.767

Attentat auf Hells-Angels-Boss! Paar wegen versuchten Mordes vor Gericht

Prozess vor Hamburger Landgericht beginnt am Mittwoch

Nach den lebensgefährlichen Schüssen auf einen Hamburger Hells Angel im Stadtteil St. Pauli beginnt am Mittwoch der Prozess gegen zwei Angeklagte.

Hamburg - Ein halbes Jahr nach den Schüssen auf den 38-jährigen Hells Angels-Boss Dariusch F. im Hamburger Stadtteil St. Pauli (TAG24 berichtete) beginnt am Mittwoch der Prozess gegen zwei Angeklagte.

Polizisten stehen neben dem Auto des Hells Angel auf der Reeperbahn. (Archivbild)
Polizisten stehen neben dem Auto des Hells Angel auf der Reeperbahn. (Archivbild)

Die Staatsanwaltschaft wirft einem 28-Jährigen die Anstiftung zur Tat vor. Seine 24-jährige Lebensgefährtin soll Mittäterin bei dem versuchten Mord und schwerer Körperverletzung sein (TAG24 berichtete).

Der Deutsche war nach Polizeiangaben Mitglied der inzwischen aufgelösten Mongols, einer mit den Hells Angels verfeindeten Rockergruppierung. Zur Tatzeit saß der Angeklagte allerdings selbst noch im Gefängnis.

Die Frau soll am Abend des 26. August vergangenen Jahres dem Hells Angel mit dem Auto gefolgt sein. Als der Rocker mit seinem weißen Bentley an einer roten Ampel am Millerntorplatz stoppte, soll sie neben ihm gehalten haben.

Ein noch unbekannter Mittäter habe dann aus dem Fenster der Beifahrertür fünfmal auf den Hells Angel geschossen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der 38-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt und ist seitdem querschnittsgelähmt (TAG24 berichtete).

Die Staatsanwaltschaft vermutet einen Racheakt. Die Angeklagten waren im Juni 2016 selbst Opfer eines versuchten Tötungsdelikts geworden.

Ein Unbekannter hatte auf das Paar in einem Haus im Stadtteil Schnelsen geschossen und beide schwer verletzt.

Die Angeklagten hätten den Hells Angel für die Schüsse verantwortlich gemacht und sich rächen wollen, hieß es.

Der Angeklagte und sein Anwalt Wolf Dieter Reinhard unterhalten sich vor Prozessbeginn im Gerichtssaal.
Der Angeklagte und sein Anwalt Wolf Dieter Reinhard unterhalten sich vor Prozessbeginn im Gerichtssaal.

Update, 10.58 Uhr: Angeklagte schweigen

Der Prozess vor dem Hamburger Landgericht hat am Mittwochmorgen begonnen. Nach Verlesung der Anklage wollten die beiden Angeklagten aber zunächst keine Angaben machen.

Der Verteidiger des 28-Jährigen erklärte lediglich, dass sein Mandant den Vorwurf der Anstiftung bestreite.

Update, 16 Uhr:

Nach Aussagen eines Kripobeamten soll das Attentat durch eine verschlüsselte Botschaft gestartet worden sein. Mit den Worten "Ich habe das schönste Kleid gefunden" sei die Operation gestartet worden.

Absender der Nachricht, die am 26. August vergangenen Jahres gegen 23 Uhr im Videotext eines privaten Fernsehsenders erscheint, ist "lixyz", wie der Kripobeamter als Zeuge vor dem Landgericht Hamburg erklärt.

Rund 50 Minuten später hält ein silbergraues Mercedes-Coupé neben dem weißen Bentley des Rockers an einer roten Ampel, und es werden fünf Schüsse vom Beifahrersitz auf den Fahrer des Bentleys abgegeben. Der 38-Jährige wird lebensgefährlich an Kopf und Oberkörper verletzt und ist seitdem querschnittsgelähmt.

Die Kripo ist sich nach Angaben des Zeugen sicher, dass die Angeklagte den Hells Angel vor der Tat beschattete. Als sie seinen Bentley vor einem Lokal auf St. Pauli entdeckte, habe sie die verschlüsselte Nachricht per SMS an das Teletext-Portal abgesetzt.

In dem Absenderkürzel seien ihre Initialen verborgen. Der Kommunikationsweg über den Teletext sei zwar eine "Einbahnstraße" gewesen, weil ihr Freund im Gefängnis kein Handy gehabt haben dürfte, sagt der 34-jährige Beamte. Aber den Teletext habe er immer zur vollen Stunde am Fernseher lesen können.

Durch die Auswertung von Videoaufnahmen kommt die Polizei schnell auf das Mercedes-Coupé. Die Kennzeichenabfrage ergibt nach Angaben des Kripobeamten, dass der Wagen auf einen Mann aus dem Umfeld des Angeklagten zugelassen ist. Sogar die Ortung des Wagens gelingt über die eingebaute SIM-Karte des Fahrzeugs.

Somit können die Ermittler den Fluchtweg der Täter durch eine Funkzellenabfrage rekonstruieren. Die Fahrt ging demnach über einen Umweg zunächst in den östlichen Stadtteil Jenfeld. Am frühen Morgen fuhr das Auto über die A7 nach Limburg an der Lahn in Hessen. Am folgenden Wochenende setzt sich der Wagen wieder in Bewegung erst nach Berlin, dann Magdeburg, schließlich Wittenberge.

Die Polizei überwacht den Mercedes. Am Bahnhof der brandenburgischen Stadt steigt die Fahrerin aus, Beamte fotografieren sie - es ist die Angeklagte. Längst wissen die Beamten auch, wo die Frau hinwill: zu einem Besuch ihres Freundes in der JVA Hamburg-Billwerder.

Ihr Handy ist zwar auf eine fiktive Person angemeldet, aber in der JVA ist bekannt, dass die Nummer zu ihr gehört. Das Gespräch der beiden dort hören die Ermittler ab. Am Folgetag wird die 24-Jährige verhaftet.

Fotos: JOTO, DPA

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.445 Anzeige
Neuer und alter Ministerpräsident Brandenburgs: Dietmar Woidke wiedergewählt! Neu
Explosion in Italien: Mehrere verletzte Feuerwehrmänner und Polizisten Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.404 Anzeige
Ekel-Fund bei Kontrolle: Polizei zieht Döner und Pommes aus dem Verkehr Neu
Gareth Bale stichelt nach Länderspiel gegen Real Madrid: Provokation oder Scherz? Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 10.101 Anzeige
Hundehalterin lässt ihre zwei Welpen qualvoll im Schneesturm erfrieren Neu
Halal-Produkte erobern deutsche Supermärkte Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 7.655 Anzeige
Jose Mourinho ist zurück! The Special One hat einen neuen Verein Neu
Rassismus-Eklat: Schwarzer sitzt in Bar, als ihm anonym eine Banane geschenkt wird Neu
Junge muss Hausaufgaben im Einkaufszentrum machen, dann beweist ein Händler Herz Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 3.039 Anzeige
Suff-Beichte von Peer Kusmagk: Er war jahrelang Alkoholiker! Neu
Großeinsatz für die Feuerwehr: Hier steht ein Dach in Flammen! 1.500
Chemie-Unfall in Werk: Dutzende Menschen müssen behandelt werden! 1.045
Schlichtung zwischen Lufthansa und Flugbegleitern geplatzt: Drohen weitere Streiks? 181
Einbruch bei Star-Koch Tim Mälzer: Ihm wurden 30.000 Euro geklaut! 2.824
Mord mit Samuraischwert: Wird bald Anklage erhoben? 697
Experten verraten es: Hier ist Euer Geld gut aufgehoben! 5.810
Weizsäcker-Sohn (†59) bei Vortrag In Berliner Klinik erstochen 9.013 Update
Fußgänger stirbt bei Unfall mit Bundeswehr-Auto 2.129
Mann verprügelt Hund brutal und bekommt eine heftige Quittung 4.516
Dschungelcamp: Keiner muss mehr lebende Insekten essen! 1.146
Verwaiste Findelkinder: Katze Puscha adoptiert süße Eichhörnchen-Babys 927
Afrikanische Schweinepest: 18 weitere Fälle nahe Grenze zu Deutschland 450
Üble Attacke! Schwan greift unschuldigen Hund an 728
BVB vor Sturm-Verstärkung? Dortmund offenbar an deutschem Top-Talent dran 3.076
So dreist umgeht Model Julia Rose die Zensur auf Instagram 2.690
Überall Blut: Hund von Paketzusteller getötet 1.328
Christian Riethmüller spricht mit TAG24 darüber, was er als VfB-Präsident nicht mehr macht 370
AfD-Lehrer-Pranger: Niemand ist für Datenschutz-Überprüfung zuständig 566
Hat Ex-Bachelor-Finalistin Erika einen Stalker? "Ich habe Angst" 237
Außerirdisch, galaktisch, anders! "Queen of Drags" geht in die nächste Runde 210
Spritze statt Strümpfe: Verwechselung endet mit Tod einer Patientin 1.670
Munition, Waffen und Todesliste: War Ex-Polizist Mitglied von rechtem Netzwerk "Nordkreuz"? 173
Bei G20-Krawalle völlig zerstört: So sieht die Sparkasse jetzt aus 587
Haftantritt: Muss Rapperin Schwesta Ewa heute in den Knast? 709
Für mindestens 14.000 Euro pro Stück! Glashütte-Uhren bei "Christie's" unterm Hammer 446
Gnabry ballert DFB-Team gegen Nordirland mit Dreierpack zum Kantersieg! 2.399
Tottenham schmeißt Coach Mauricio Pochettino raus 571
Bluttat in Berlin: Mann ersticht Sohn von Richard von Weizsäcker in Privatklinik 8.272 Update
Heimliche Geburt? Neu-Mama Leila Lowfire zeigt sich mit Kinderwagen und die Fans drehen durch 3.396
Polizisten wechseln am Straßenrand einen Reifen, dann kommt ein Lkw angeflogen 2.921
Video online: Schwesta Ewa veröffentlicht Single "Cruella" aus neuem Album 891
Rückruf: Diese Suppe sollten Allergiker lieber nicht auslöffeln 387
Jugendlicher kauft 40 Kälber über Internet-Kleinanzeigen: Neun davon sind nun tot 4.774
Bayern-Star Philippe Coutinho kann es noch! Starker Auftritt für Brasilien 498
Adolf Hitlers Geburtshaus soll jetzt Polizeiwache werden 1.940
Fahnder finden über eine Tonne Kokain unter Limetten 1.038