Dramatische Flucht: So entkamen Dana und Emma Schweiger den Waldbränden in Kalifornien Top Gruppen-Vergewaltigung einer 18-Jährigen: Heute will Strobl über die Tat aufklären Top So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 1.972 Anzeige Mann fährt auf Autobahn, plötzlich kommt Mettbrötchen geflogen Top MediaMarkt-Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 1.226 Anzeige
6.541

Henna-Bemalung führt zu schrecklichen Verbrennungen

Eigentlich wollte sie sich nur verschönern lassen, doch jetzt sind ihre Hände nicht mehr wiederzuerkennen.
Diese üblen Verbrennungen zog sich die 22-Jährige zu.
Diese üblen Verbrennungen zog sich die 22-Jährige zu.

Birmingham - Schreckliche Bilder nach einer Beauty-Behandlung im Urlaubsparadies Marokko. Die Britin Sophie Akis durchlebte jetzt nach einer Henna-Behandlung wirkliche Höllenqualen.

Die 22-Jährige war gerade mit ihrer Familie im Badeort Agadir, als sie auf der Straße von einem Verkäufer angesprochen wurde. Für vier Pfund (ca. 4,72 Euro) wollte sich die junge Frau ihre Arme und Hände mit den beliebten Henna-Verzierungen verschönern.

Ihre Mutter, die mit ihr im Urlaub war, warnt jetzt die Öffentlichkeit. Der britischen Zeitung "Birmingham Mail" erzählte sie: "Bitte fahrt nicht weg und denkt, dass es ok ist. Ist es nicht. Man zahlt einen sehr hohen Preis, für ein kleines bisschen Kunst."

Außerdem erzählte die Mutter, dass es nicht das erste Mal sei, dass ihre Tochter Henna benutzt, u.a. auf Hochzeiten. Nie gab es Probleme, nie kam es zu Komplikationen. Doch offenbar wurde in dem Urlaubsort geschlampt.

Doch nach der Beauty-Behandlung der Schock! Sophies Hände schwollen furchtbar dick an, es bildeten sich jede Menge Blasen an Händen und Armen. Die Familie ging sofort zur Apotheke, um die Stellen zu behandeln. Am nächsten Tag stand der Rückflug auf dem Plan.

Als Sophie und ihr Ehemann zu Hause in der Türkei, wo sie jetzt leben, landeten, gingen sie sofort ins nächste Krankenhaus. Ärzte erkannten sofort, dass es sich dabei um eine allergische Reaktion handelt. Die nächsten Tage musste die 22-Jährige ihre Hände aller zehn Minuten in jodhaltiger Lösung baden und eincremen.

Auch jetzt, einige Tage nach dem Vorfall hat Sophie "immer noch jede Menge Schmerzen". Und die Mutter fügt hinzu: "Ich hoffe, dass sie ihre Hände sorgsam behandelt, damit diese nicht vernarbt bleiben."

Fotos: Screenshot/YouTube

Die Schmuckstücke dieser Designerin sind definitiv nicht jugendfrei Top Brutaler Achtfach-Mord: Polizei schnappt Täter-Familie zwei Jahre später Top Bei MediaMarkt in Minden gibt's bis zu 180 Euro geschenkt. So geht's... Anzeige Zeit für Veränderung: Was steht Jenny Frankhauser bevor? Neu Alle Deutschen sollen schnelles Internet bekommen: Aber es gibt einen Haken! Neu Bevor Deine Finanzen so enden, solltest Du schnell Folgendes tun... Anzeige Zwei Tankstellen überfallen und ausgeraubt: Drei Jugendliche festgenommen! Neu Prinz Charles wird 70: Doch auf diesen Familienfotos stimmt was nicht Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhöhung verspricht keine Besserung 24.620 Anzeige Horror-Crash: Mercedes-Fahrer rast über nasse Autobahn und kämpft ums Überleben Neu Alex kämpft wie ein Löwe: Bachelorette-Paar vor Liebes-Comeback? Neu Haftbefehl gegen Sportschützen aufgehoben: Hardy G. ist wieder auf freiem Fuß Neu Das erwartet Euch dieses Jahr bei Hamburgs größtem Winterfest 3.890 Anzeige Auto geht nach Horror-Crash in Flammen auf: 20-Jähriger entgeht knapp dem Tod Neu Lkw-Kartell: Spedition und Firma von Herstellern betrogen? Neu Dieses Residenzschloss leuchtet morgen lila: Der Grund ist traurig Neu Plötzlich König: Wie geht es weiter für Markus Söder und die CSU? Neu Niedrigwasser-Horror: Fährbetrieb muss Mitarbeiter entlassen! Neu Immer weniger Frauenärzte wollen Abtreibungen durchführen Neu
"Dann steht der Mörder vor der Tür": Tatort-Duo aus Münster ermittelt wieder Neu "Waren alle entjungfert!" Micaela Schäfer über Abiball-Skandal Neu
Mega-Auktion: Was dieser rosa Diamant erzielt hat, sprengt jede Vorstellung Neu Als illegal Eingereister sein Gepäck öffnet, klicken sofort die Handschellen Neu Gigantische Flammen! Scheune brennt nieder 115 Fünfte Drohung in Chemnitz: Wer ist der Bombendroher aus der Telefonzelle? 2.128 Drittes Geschlecht: Wie soll jetzt in Schulbüchern gendergerecht geschrieben werden? 667 Polizist will sich "Aloha" tätowieren und zieht dafür vor Gericht 956 Droht dem DFB-Team morgen ein Zuschauer-Debakel? 2.617 Täter vor Gericht: Wachleute quälten Flüchtlinge in Unterkunft 514 Mieses Wohnungsangebot in Köln: Steigende Mieten lösen Besorgnis aus 55 Mann raucht Zigarette und landet im Knast 606 Gina-Lisa kann nicht nur nackt, sie hilft auch einem schwer kranken Jungen 1.162 Entführung von Milliardärssohn Würth: Polizei präsentiert neue Indizien 560 Hier wird Robert Harting zum Hulk 142 Diese Warnzeichen Deiner Vagina solltest du auf keinen Fall ignorieren! 1.304 Frau findet bei Wanderung einen Zettel und kann nicht aufhören zu weinen 1.358 Sexy Urlaubsgrüße vom Strand: Wer lässt denn hier tief blicken? 924 Mann heiratet seine große Liebe, doch die ist gar nicht real 627 Bengalos & Schlägereien: In dieser Kino-Doku erlebt ihr Ultras hautnah 935 Nach Evakuierung: Haus in Düsseldorf ist standsicher 1.831 Update Skelett im Brunnen entdeckt: 35-Jähriger scheitert vor Bundesgerichtshof 2.592 AfD tobt: Antifa-Werbung in der ARD entdeckt! 11.291 TAG24 verrät vorab alle 25 Gäste der neuen Show von Katrin Bauerfeind! 694 Skandal-Foto! Schüler zeigen gemeinsam den Hitlergruß 7.361 Anschlag in Deutschland geplant: Anklage fordert hohe Haftstrafe für Terroristen 1.321 17-Jähriger tot! Massive Verkehrsbehinderungen nach S-Bahn-Unfall 7.402 Update Horror-Crash auf Autobahn: Transporter-Fahrer rast in LKW und stirbt 2.434 Obdachlose angezündet: Mann (47) nach Brand-Attacke gestorben 2.757 Hiobsbotschaft für Biertrinker: Gerstensaft wird teuerer, Pfand soll steigen 4.113 Was passiert, wenn ein Passagier im Flugzeug stirbt? 5.008