Henning Merten: Arrogant und abgehoben? Jetzt spricht er Klartext

Berlin - Henning Merten reicht's! In den vergangenen Monaten musste der Influencer jede Menge Kritik über sich ergehen lassen. Jetzt äußert sich der 30-Jährige zu den Vorwürfen.

Seit einigen Monaten sind Henning Merten (30) und Denisé Kappés (29) ein Paar.
Seit einigen Monaten sind Henning Merten (30) und Denisé Kappés (29) ein Paar.  © Instagram/henning.merten

"Eigentlich wollte ich nur nochmal ein bisschen was sagen, weil ich mir die letzten Wochen und Monate viel anhören durfte, dass ich anders wäre oder falsch wäre oder arrogant wäre oder abgehoben", bringt der Berliner das Thema in einem YouTube-Video zur Sprache.

Und er stellt klar: "Ich kann nur sagen, dass es nicht stimmt. Das liegt einfach an der Situation, die wir hatten. Die war halt nicht einfach für mich. Ich brauchte erstmal viel, viel Zeit, weil es für mich eine sehr, sehr große Umstellung war, mich erstmal an die Sachen zu gewöhnen, die ich nicht mehr habe."

Kein Wunder: Anfang des Jahres schockte er mit dem Liebes-Aus von seiner Ex-Freundin und der Mutter seiner Tochter Juna, Anne Wünsche (28).

Für den YouTuber eine große und nicht leicht zu verarbeitende Veränderung. "Dass ich meine Kinder nicht mehr jeden Tag bei mir hab, das ist ja schon ein Punkt, der für mich sehr hart ist", gesteht er.

Mittlerweile scheint er sich gefangen und in Denisé Kappés die "Liebe seines Lebens" gefunden zu haben, wie er im Video betont. Bleibt zu hoffen, dass mit seinem Glück auch die Kritik endlich abnimmt.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0