Weltweit ältester aktiver Schauspieler: Herbert Köfer (99) schlägt MDR-Moderator

Leipzig - Es war ein Wettkampf auf Augenhöhe - naja fast! Schließlich hatte Herbert Köfer pünktlich zu seinem 99. Geburtstag nochmal an den Hanteln trainiert. "MDR um 4"-Moderator Peter Imhof (46) war dagegen unvorbereitet in das mittlerweile zur Tradition gewordene Teppich-Curling-Match mit Köfer gestartet. Wer wohl gewonnen hat?

Geburtstagskind Herbert Köfer (99, r.) war am Montag zu Besuch bei "MDR um 4" mit Moderator Peter Imhof (46).
Geburtstagskind Herbert Köfer (99, r.) war am Montag zu Besuch bei "MDR um 4" mit Moderator Peter Imhof (46).  © MDR

Vor dem Wettkampf wurde aber natürlich erstmal zum Geburtstag gratuliert. Mit seinen nun 99 Jahren ist Herbert Köfer der älteste noch tätige Schauspieler der Welt. "Schon wieder ein Jahr vorbei", sagt er selbst zu Sendungsbeginn.

Schon die beiden vorherigen Geburtstage feierte Köfer mit Imhof im "MDR um 4"-Studio. "Ich habe da vorhin einen Scherz gehört: Je älter man wird, umso eher gleichen die Kerzen auf der Torte einem Fackelzug", scherzt der Schauspieler.

Wenn er selbst auf seine Karriere und all die vielen Rollen zurückblickt, die er in seinem Leben gespielt hat, wird Köfer selbst ein bisschen melancholisch. "Ich sitze manchmal davor und lache über mich selbst in einer Rolle, bei einem Drama weine ich auch mal. Da ärgere ich mich immer darüber, wenn Heike neben mir sitzt und sieht, dass ich weine."

Mit seiner Frau Heike ist Köfer seit 2000 verheiratet, sie feiern in diesem Jahr ihren 20. Hochzeitstag. Auch sie war mit im Studio. "Herbert ist ein liebevoller Mann, hilft im Haushalt, geht mit dem Hund spazieren und bringt den Müll raus." Da musste Köfer aber korrigieren: "Der Hund geht mit mir Gassi", scherzt er.

"Wir streiten uns öfter mal richtig doll"

Köfer gewann erneut die Curling-Partie und verspricht: "Nächstes Jahr komme ich wieder!" Dann als 100-Jähriger.
Köfer gewann erneut die Curling-Partie und verspricht: "Nächstes Jahr komme ich wieder!" Dann als 100-Jähriger.  © MDR

Aber auch bei den beiden kracht es manchmal.

"Bei uns gibt es auch Diskussionen, wir streiten uns öfter mal, richtig doll sogar, einer ist lauter als der andere. Am Ende ist aber immer wieder alles gut", so Heike Köfer.

Dass der Schauspieler mit seinen 99 Jahren noch immer so fit ist, hat er auch seiner Frau zu verdanken. "Ich mache sehr viel Sport. Meine Frau, die hat mir Hanteln besorgt, da mache ich jede Woche drei Übungen und ich laufe viel", erzählt Köfer.

Leipzig: Nach Leichenfund in Leipzig: Polizei gibt weitere Details bekannt
Leipzig Lokal Nach Leichenfund in Leipzig: Polizei gibt weitere Details bekannt

"Und ich habe einen Home-Trainer, auf dem fahre ich immer. Nur manchmal klaut der Hund meinen Schuh, wenn ihm irgendwas nicht passt. Dann ist das Training vorbei."

Die obligatorische Curling-Partie hat übrigens, wie schon in den beiden Jahren zuvor, wieder Herbert Köfer gewonnen. "Nächstes Jahr gibt's die Revanche", meint Peter Imhof. Und Köfer verspricht: "Nächstes Jahr komme ich wieder!" Na dann, auf die 100!

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: