Herbstbeginn in Köln: Mit diesen Tipps feiert es sich am schönsten

Hoch die Hände Wochenende! Das Wetter verspricht Sonne, also raus mit Euch und die kölsche Stadt-Welt! Am besten mit unseren Tipps.

1. Kölner Oktoberfest

Köln – Kann man Kölsch auch aus dem Maßkrug trinken? Auf dem Kölner Oktoberfest könnt Ihr es ausprobieren. Bayrische Tradition trifft hier auf kölsche Lebensfreude. Das Programm liefert unterhaltsame Feinkost wie Peter Wackel, Big Mamas und die Original Limbachtaler Musikanten. Dirndl und Lederhosen raus, O'zapft is!

  • Was: Oktoberfest
  • Wann: 18 Uhr
  • Wo: Festplatz am Südstadion, Vorgebirgstraße, 50969 Köln
  • Eintritt: ab 31,50 Euro
© 123RF/Frank Gaertner

Tag des Handwerks auf dem Heumarkt

Köln – Die Handwerkskammer Köln lädt auf den Heumarkt zum Tag des Handwerks ein. An zahlreichen Infoständen kann man sich über das Kölner Handwerk und über Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Dazu gibt es Musik von Brings, Mo-Torres und Cat Ballou.

  • Was: Open Air Veranstaltung
  • Wann: 14 bis 18 Uhr
  • Wo: Heumarkt, 50667 Köln
  • Eintritt: kostenlos

Hopfendankfest 2019

Köln – Keine Lust auf Oktoberfest aber trotzdem Bier-Durst? Auf dem Hopfendankfest in der Birreria - Duexer Botschaft, einem alten Brauhaus, findet ein Bier-Fest der besonderen Art statt. 20 nationale und internationale Brauereien stellen ihre Craft-Biere vor. Heim- und Hobbybrauer dürfen ihre Biere ebenso vorzeigen. Dazu gibt es Pizza gegen den Hunger.

  • Was: Bier-Festival
  • Wann: 12 bis 22 Uhr
  • Wo: Birreria – Duexer Botschaft, Am Weidenbach 24, 50676 Köln
  • Eintritt: 7 Euro (zzgl. 3 Euro Pfand für das Festivalglas)
© 123RF/dolgachov

"Dä längste Desch vun Kölle" - Straßenfest im Vringsveedel

Köln – Das traditionsreiche Straßenfest findet dieses Jahr bereits zum 40. mal statt. Die Severinstraße wird zur Shopping- und Schlemmer-Meile. Das Vringsveedel wird an diesem Wochenende zur Party-Hochburg mit Live-Musik.

  • Was: Straßenfest
  • Wann: 11 bis 23 Uhr
  • Wo: Severinsveedel
  • Eintritt: kostenlos
© 123rf/Josep M? Suria

Schwerelos: 2000er und 90er Party

Köln – Party, Party, Party im Heinz Gaul. Lasst Euch in Eure Jugend und Kindheit entführen. Auf der Schwerelos-Area gibt es die Kracher der 2000er. Der Knaller ist aber die 90er-Area. Hier wird es eine Bühne geben mit Live-Musik und Leinwand mit den Texten der Hits. Mitsingen explizit erwünscht.

  • Was: Party
  • Wann: 23 Uhr
  • Wo: Heinz Gaul, Vogelsanger Straße 197, 50825 Köln
  • Eintritt: 10 Euro
© 123RF/Dmitriy Shironosov

Titelfoto: 123RF/Frank Gaertner

Mehr zum Thema Köln Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0