Polizei-Auto rammt Laster in Rettungsgasse: Polizist verletzt! Top Echte Seltenheit! Rapper Cro zeigt sein Gesicht ohne Maske Top Sachsens Verbraucherschützer verklagen Weltkonzern Facebook Top Gefahr für Kinder! TÜV warnt vor Halloween-Masken Top Mit 5 Euro zur Kreuzfahrt? Wir verraten Dir, wie das geht 6.184 Anzeige
4.920

Kindesmissbrauch: So oft werden Frauen zu Sex-Täterinnen!

2017 wurden 127 Täterinnen ermittelt, die Kinder sexuell missbraucht haben sollen

Insgesamt gab es laut Bundeskriminalamt (BKA) im Jahr 2017 12.019 Fälle von Kindesmissbrauch, wobei nur 7381 Täter ermittelt werden konnten.

Herford - Dass auch Frauen zu Sex-Tätern werden, wird in der heutigen Gesellschaft oft ausgeblendet. Ist von Kindesmissbrauch die Rede, denkt vermutlich erst mal jeder, dass ein Mann die Tat begangen haben muss.

Manche Frauen nutzen etwas zu intensive Berührungen beim Anziehen ihrer Kinder. (Symbolbild)
Manche Frauen nutzen etwas zu intensive Berührungen beim Anziehen ihrer Kinder. (Symbolbild)

Dabei gibt es genügend Beispiele, die zeigen, dass das nicht immer der Fall ist. Erst Anfang 2018 wurde eine sechsfache Mutter aus Vlotho (Kreis Herford) zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt, weil sie ihren 13-jährigen Sohn sexuell missbraucht hat (TAG24 berichtete).

2017 konnten immerhin 127 Frauen ermittelt werden, die sich an Kindern vergangen haben sollen. Insgesamt gab es laut Bundeskriminalamt (BKA) 12.019 Fälle, wobei nur 7381 Täter ermittelt werden konnten. "Bei den Tätern handelt es sich aber überwiegend um männliche Erwachsene", erklärt BKA-Pressesprecherin Barbara Hübner gegenüber der Neuen Westfälischen.

Das Problem: Wenn Frauen zu Sex-Täterinnen werden, werden die Fälle oft nicht publik. Der Grund dafür ist auch, dass Pädophilie oft Männern zugeschrieben wird. "Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, warnte man immer vor fremden Männern, die einem Häschen zeigen oder Schokolade anbieten wollen. Vor fremden Frauen wurden wir nicht gewarnt", sagt Psychiaterin Nahlah Saimeh.

Das läge zum Teil auch daran, dass Frauen als fürsorglich oder vertrauensvoll wahrgenommen würden. Schließlich kümmern sie sich als Mütter auch um das körperliche Wohl ihrer Kinder.

"Das Setting, in dem Taten begangen werden, ist deshalb natürlich sehr gut geeignet. Fälle, die ich aus Kinderheimen kenne, waren oftmals gekoppelt an das Baden der Zöglinge und an andere besonders penible Reinigungsrituale", so die Psychiaterin.

2017 wurden 127 Frauen ermittelt, die Kinder sexuell missbraucht haben sollen. (Symbolbild)
2017 wurden 127 Frauen ermittelt, die Kinder sexuell missbraucht haben sollen. (Symbolbild)

Kinder würden dann zum Beispiel länger als notwendig gewaschen und intensiver berührt. In einer Vielzahl der Fälle ist das besondere Vertrauens- und Abhängigkeitsverhältnis von Müttern und Kindern dafür verantwortlich, dass der Missbrauch nicht öffentlich wird.

"Wir wissen, dass sexueller Missbrauch durch Menschen, zu denen ein emotionales und soziales Abhängigkeitsverhältnis besteht, besonders traumatisierend ist. Zu den eigenen Eltern besteht ja oft sehr lange auch ein ambivalentes Verhältnis, das eben auch von Zuneigung oder der Sehnsucht nach Zuneigung gekennzeichnet ist."

Den Mut zu finden, etwas zu sagen, fehle den Opfern oft. Erschwerend käme hinzu, dass es den Kindern schwer fällt, die Grenze zwischen normaler und überdurchschnittlicher Fürsorge zu erkennen.

In einigen Fällen werden Frauen aber auch zu Täterinnen, ohne dass sie das Kind sexuell missbrauchen. Manchmal wollen Mütter es einfach nicht wahrhaben, dass ihr Partner das eigene Kind vergewaltigt - und schweigen!

"Ich habe Frauen erlebt, die Angst haben, den Partner zu verlieren, wenn sie die Tat aussprechen", sagt Cordula Lasner-Tietze vom Kinderschutzbund. Statt zu helfen, unternehmen sie nichts. "Dabei brauchen die Kinder unbedingt den Schutz der Mütter."

Fotos: 123RF

War es der Sturm? Fenster fällt aus Verankerung und trifft Schüler (7) Neu Biographie eines Raumfahrers: So ist Alexander Gerst! Neu Warum Du Dich gerade jetzt vor dem Ernstfall schützen solltest 14.621 Anzeige Sie haben es richtig krachen lassen: "Amigos" aus CSU und Sparkasse stehen vor Gericht Neu Schrecklich: Hausmeister soll Freundin zu Prostitution gezwungen haben Neu Wo sind coole Startups? Es winken 30.000 Euro Preisgeld 8.416 Anzeige Skigebiet im Harz gerettet! Sonnenberg bleibt erhalten Neu VW-Dieselskandal: Wie geht es mit der Klage der Anleger weiter? Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 2.627 Anzeige Horror! 93-Jähriger verbrennt in seinem Sessel Neu Hambach-Aktivisten müssen Ersatz-Standort für Protestcamp akzeptieren Neu Verwirrter Mann fährt mit Auto in den Fluss und macht den Unfall noch schlimmer Neu Flughafen Tegel: Wenn letzter Flieger landet, steigen die Mieten Neu Hurrikan "Willa" trifft mit 195 km/h auf Westküste Mexikos Neu
Tödlicher Arbeitsunfall: Fahrer wird zwischen Lastwagen und Container eingeklemmt Neu FC Bayern bewegt sich wieder Richtung "Normalität" Neu Junge Frau in U-Bahn in München vergewaltigt: War es der Fahrer? Neu Kinder finden Leiche in Wald: Hat Sohn die eigene Mutter brutal getötet? Neu
Ausstellung in München: Diese Klunker erzählen Sisis Geschichte Neu Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg in Regensburg: Menschen müssen evakuiert werden Neu Schock-Anzeige: Junge (15) bietet Mitschüler (14) im Internet an Neu Meistertrainer Christoph Daum wird 65: Ein großes Ziel bleibt Neu Mann versucht Auto zu knacken, während Polizisten im Auto sitzen Neu Mordversuch vor 38 Jahren: Angeklagter kann mit Freispruch rechnen Neu Weltstar Tina Turner stellt neues Musical in Hamburg vor Neu Merkel und Bouffier wollen Autoindustrie zahlen lassen Neu Milliardärssohn entführt: Zeugen erkennen Erpresserstimme Neu In der Schule! Hat Lehrer Teenager (14) zum Sex verführt? Neu Achtung! So schnell könnt ihr selbst Opfer von Erpressern werden Neu Nach Montag, jetzt auch am Samstag: Neue Anstoßzeit in der 2. Liga? Neu Haben Polizisten Flüchtlinge geschlagen? Politiker fordern Aufklärung über "Horror-Sammelabschiebung" Neu Kerlchen lädt ganze Klasse zum Geburtstag ein und endet mit gebrochenem Herzen Neu Mann kann nicht fassen, was er in seinem Reis von Lidl findet und seine Frau übergibt sich Neu Steile Schauspielkarriere? Dieser Sänger wird zum großen Serien-Star Neu Patzer verhindern den Sieg! Tor-Spektakel von Hoffenheim gegen Lyon 916 Leiche im Kanal: Passanten machen in Hafen Schockfund! 1.619 FC Bayern müht sich in Athen: Pflichtsieg nach Doppelschlag 847 Verletzte vor Champions-League-Match: Rolltreppe stürzt ein 2.076 Auf Berlin folgt Brandenburg: Nächstes AfD-Lehrermeldeportal online 1.085 HSV: Das sagte Wolf bei seiner Vorstellung als neuer Cheftrainer 138 Forscher entdecken ältestes Schiffswrack der Welt im Meer 5.979 Erste Orkan-Böen treffen Mitteldeutschland: Lkw von Straße geweht 1.113 Update Ex-Freundin und 'Nebenbuhler' mit Dönermesser niedergestochen: Täter legt Revision ein 1.798 Wissenschaftler machen 4000 Jahre alten Skelett-Fund 1.887 Kylie Jenner schon wieder verklagt! 1.360 Fischmarkt überschwemmt: Herbststurm fegt über die Küste hinweg 3.846 SPD und Grüne in Hessen gleichauf 176 Mann lockt Kind (9) auf Mädchenklo in Schule und missbraucht es 5.213 Frau mit Burka zeigt sich in weltberühmter Moschee in der Türkei plötzlich unten ohne 12.867 Ehepaar lebt solange in Auto, bis die Frau stirbt 4.742