Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.685 Anzeige Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus Top Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 10.791 Anzeige
26.577

Neunjährigen umgebracht: Flüchtiger Mörder veröffentlichte Video der Tat

Der 19-jährige Verdächtige wird aktuell von der Polizei gesucht. #Herne
Seit Montagabend ist der 19-jährige Verdächtige auf der Flucht.
Seit Montagabend ist der 19-jährige Verdächtige auf der Flucht.

Herne - Im nordrhein-westfälischen Herne ist am Montagabend ein neunjähriger Junge umgebracht worden.

Der mutmaßliche Täter, ein 19 Jahre alter Mann, ist nach Polizeiangaben auf der Flucht. Polizeibeamte fanden den Leichnam des Jungen im Keller eines Reihenhauses.

Als ungefähre Tatzeit gab ein Polizeisprecher in der Nacht zum Dienstag 18.35 Uhr an. Die Polizei sei rund zwei Stunden nach der Tat von Anwohnern informiert worden. Der Tatort liegt nach Angaben von Augenzeugen in einem gemischten Wohnviertel mit Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Zum Hintergrund der Tat machte der Polizeisprecher keine Angaben. Auch wie der Junge zu Tode kam, wollte er nicht sagen. Der 19-Jährige habe in der Nachbarschaft des Jungen gewohnt, hieß es lediglich. Mutmaßlicher Täter und Opfer seien nicht miteinander verwandt. Eine Mordkommission habe die weiteren Ermittlungen übernommen.

Polizisten suchten am frühen Dienstagmorgen in Herne und den angrenzenden Ruhrgebietsstädten noch nach dem flüchtigen Täter. Über ihn wisse man, dass er Kampfsportler sei. Es sei unklar, ob er darüber hinaus bewaffnet sei. Auf die Frage, ob der Mann für die Bevölkerung gefährlich sei, sagte der Sprecher: "Ausschließen können wir das nicht."

Der Flüchtige wird als rund 1,75 Meter groß, blond und sehr schlank beschrieben. Zudem sei er Brillenträger und trage eine Hose und Weste in Tarnfarben. Die Polizei bittet in einer Mitteilung Menschen, die den Mann erkennen, ihn nicht anzusprechen, sondern umgehend den Polizei-Notruf zu wählen. Hinweise an die Polizei Bochum (0234) 909-4441.

Update: 8:25 Uhr: Täter veröffentlichte Video der Tat

Der mutmaßliche Mörder eines neunjährigen Jungen in Herne hat sich im Internet mit seiner Tat gebrüstet. Das sagte ein Sprecher der Polizei in Bochum am Dienstagmorgen.

Der Verdächtige habe ein Video seiner Tat in einem streng abgeschotteten Bereich des Internet veröffentlicht - dem sogenannten Darknet. Er habe den Jungen erstochen. Ein Nutzer des Darknets habe die Polizei informiert, die wenig später am Montagabend die Leiche des Neunjährigen im Keller eines Hauses in Herne fand.

Kriminelle wickeln in dem anonymisierten Darknet Waffen- und Drogengeschäfte ab oder handeln mit Kinderpornografie. Die Polizei warnt vor dem Täter, den sie aufgrund ihrer Informationen als gefährlich einschätzt. Welche Informationen sie über den 19-Jährigen hat, will sie jedoch zunächst nicht preisgeben.

Fotos: Polizei

Doch keine Trennung? Denisé nimmt Pascal plötzlich in Schutz Neu Aziz Bouhaddouz von St. Pauli bei der WM dabei! Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.173 Anzeige Gerda über GNTM: "Mit 16 oder 17 wäre ich kaputt gegangen" Neu Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan Neu
Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige Neu Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht Neu Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht Neu Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto Neu "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange Neu
Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar Neu +++ Liveticker Relegation Aue - KSC +++ Vor dem Anpfiff: Im KSC-Block raucht es schon Neu Live Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.281 Anzeige Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn Neu Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! Neu Wie wird man eigentlich Genitalherpes wieder los? Anzeige 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen Neu Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze Neu Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! Neu Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno Neu Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht Neu Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los Neu Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! Neu Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! Neu Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn Neu Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich Neu Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall Neu Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da Neu Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? Neu Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! Neu Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot Neu Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt Neu Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! Neu Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.096 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 305 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.059 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 684 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 1.593 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 1.684 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 531 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 836 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 733 Erzieher missbraucht jahrelang Heim-Kinder 773 Muss ich zahlen, wenn mir im Supermarkt etwas kaputt geht? 1.622 Studie: Muskulöse Kerle haben höhere Karriere-Chancen! 312 Vergewaltigte und tötete 35-Jähriger seine Ex-Nachbarin? 1.517 Schlimmes Unglück: Junge (8) wird leblos im Wasser gefunden 1.833 Vermisster Flüchtling tot in Bugasee gefunden 4.331 Spielplatz-Zoff unter Kindern endet in Notaufnahme eines Krankenhauses! 1.426 Junge Frau in Kessel verbrüht: Die Narren schweigen eisern 2.725