Betrunkene Frau fährt nach Streit in Gegenverkehr: Motorradfahrer stirbt

Herrenberg - Eine nach Polizeiangaben angetrunkene Autofahrerin hat bei einem heftigen Streit mit ihrem Beifahrer die Gewalt über ihren Wagen verloren und ist frontal mit einem Motorradfahrer zusammengestoßen.

Der 28-Jährige Beifahrer wurde schwer verletzt.
Der 28-Jährige Beifahrer wurde schwer verletzt.  © SDMG/ Dettenmeyer

Der 56-Jährige sei noch am Unfallort bei Herrenberg (Kreis Böblingen) gestorben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Ludwigsburg am Sonntag weiter mit.

Die 28-Jährige Autofahrerin sei am Samstagabend mit ihrem Wagen zunächst nach rechts auf den Grünstreifen geraten, habe gegengelenkt und sei dann auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem Motorradfahrer kollidiert.

Die 28-Jährige erlitt demnach leichte Verletzungen, ihr gleichaltriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Zur Versorgung der Verletzten war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Das Auto wurde stark beschädigt.
Das Auto wurde stark beschädigt.  © SDMG/ Dettenmeyer

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0