Audi-Fahrer stirbt auf A6: Was sich dann mit den Gaffern abspielt, ist unglaublich! Top Oh, Ronald! McDonald's wird jetzt vegan Top Fahrstuhl rast in die Tiefe: Elf Menschen sterben Top Mit dieser Nachricht schockt Dieter Bohlen seine Fans! Neu Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen, was jetzt zu tun ist! 2.108 Anzeige
4.531

Herrmann hält Islamismus für die größte Bedrohung der Gesellschaft

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) warnt vor Gefahr durch gewaltbereite Islamisten

Im Fokus des Verfassungsschutzes stehen neben dem Islamismus auch Rechts- und Linksextremisten, Islamfeinde, Reichsbürger und einzelne AfD-Funktionsträger.

München - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) warnt vor einer anhaltenden Gefahr durch gewaltbereite Islamisten für die innere Sicherheit. Auch in Deutschland bestehe eine anhaltend hohe abstrakte Gefahr dschihadistisch motivierter Gewalttaten, sagte Herrmann am Dienstag in München bei der Vorstellung einer Halbjahresbilanz des Verfassungsschutzes.

Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern, stellte am Dienstag die Verfassungsschutzbilanz für das erste Halbjahr 2018 vor.
Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern, stellte am Dienstag die Verfassungsschutzbilanz für das erste Halbjahr 2018 vor.

Gewaltbereite Islamisten seien mittlerweile sogar bereit, biologische Kampfstoffe einzusetzen. Die Sicherheitsbehörden seien deshalb besonders wachsam, auch im Hinblick auf radikalisierte Islamisten, die aus Krisengebieten nach Bayern zurückkehren. Diese und weitere Entwicklungen im Überblick:

ISLAMISMUS: Bis Ende Juni sind nach Erkenntnissen der deutschen Sicherheitsbehörden mehr als 1000 Menschen in Krisengebiete im Nahen Osten ausgereist. 71 davon hätten Bayern verlassen, um dort Kampfhandlungen unmittelbar oder mittelbar zu unterstützen, sagte Herrmann. Auch etwa 20 Minderjährige aus Bayern hielten sich dort auf. Bislang sei die befürchtete Rückkehrwelle zwar ausgeblieben - doch radikalisierte Rückkehrer seien gefährlich und unberechenbar.

RECHTSEXTREMISMUS: Die Zahl rechtsextremistisch motivierter Gewalttaten ist im ersten Halbjahr auf 15 zurückgegangen - im entsprechenden Vorjahreszeitraum waren es noch 39. Grund laut Verfassungsschutz: Wegen der gesunkenen Flüchtlingszahlen seien weniger Asylbewerberheime Angriffsziel geworden. Allerdings warnen die Behörden vor Bürgerwehr-ähnlichen Patrouille-Aktionen und anderen rechtsextremistischen Aktivitäten und "perfiden" Kampagnen, die das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung beeinträchtigen sollen.

LINKSEXTREMISMUS: Auch die Zahl linksextremistisch motivierter Gewalttaten ist zurückgegangen: von 24 im ersten Halbjahr 2017 auf jetzt noch 17. Herrmann kritisierte aber, das wahre Ziel der Linksextremisten sei die Diffamierung und Zerstörung des demokratischen Rechtsstaats unter dem Deckmantel des Kampfes gegen Rechtsextremismus. Er appellierte an "alle Demokraten", sich von linksextremistischem Gedankengut deutlich zu distanzieren.

REICHSBÜRGER: Zum Stand Ende Juni rechneten die Behörden rund 4200 Menschen der sogenannten Reichsbürger-Szene zu. Bis zu 400 davon müssten zum harten Kern gezählt werden, sagte Herrmann. Man werde aber weiter jede Möglichkeit nutzen, die Szene zurückzudrängen.

ISLAMFEINDLICHKEIT: Seit März beobachtet der Verfassungsschutz eine neue islamfeindliche Gruppierung in München. Unter den Protagonisten seien bekannte Personen aus dem islamfeindlichen Spektrum, sagte Herrmann. Erstmals öffentlich in Erscheinung getreten sei die Gruppierung mit einer Demo zum Thema "Pegida - das Original".

AfD: Die AfD als Partei wird nicht vom Verfassungsschutz beobachtet. Man beobachte aber Einzelpersonen, die im Zusammenhang etwa mit der Reichsbürger-Szene stünden, sagte Behördenchef Burkhard Körner. Das betreffe eine "kleine zweistellige Zahl" von AfD-Funktionsträgern.

CYBER-SICHERHEIT: Herrmann zog eine positive Bilanz des vor fünf Jahren gestarteten Cyber-Allianz-Zentrums Bayern. In rund 900 Fällen seien die Spezialisten seither um Unterstützung gebeten worden, in mehr als 200 Fällen habe der Verdacht auf einen nachrichtendienstlich gesteuerten elektronischen Angriff bestanden, erklärte der Minister.

Vor der Halbjahresbilanz des Verfassungsschutzes hieß es, dass der islamistische Terrorismus in Deutschland diesmal im Mittelpunkt stehe - auch wenn es nach wie vor keine konkreten Hinweise auf Anschläge gebe.

Fotos: DPA

Wann kommt das Baby? Neue Details zu Aljona Savchenkos Schwangerschaft Neu Grusel-Schatz: In dieser Kammer lagern Tausende Knochen Neu Nur noch wenige Tage: Outlet-Center feiert Geburtstag mit mega Angeboten 6.693 Anzeige Deutschlands schönste Polizistin weint: "Ein unglaubliches Gefühl der Leere!" Neu "Soll zur Hölle fahren": Daniela Büchner mit klaren Worten Neu Marken-Outlets Schwarzheide: Jetzt einkaufen, Kassenbon aufheben und 200 Euro abräumen! 6.276 Anzeige Mutmaßliche Hochtstaplerin aus Deutschland: Ihr Anwalt liefert kuriose Verteidigung Neu Tränen-Drama bei GNTM-Tatjana: Serien-Aus für das Transgender-Model? Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 7.879 Anzeige Privat wie nie: YouTube-Star Bibi verrät private Details aus ihrem Sex-Leben Neu Mit 300 Tonnen Sand: Hier verwandelt sich die Ostsee zur Märchenwelt Neu Weil er einen Sohn wollte! Vater wirft seine vier Töchter (2-5) von Brücke, eine stirbt, drei schwer verletzt Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 4.864 Anzeige Sie ist die schönste Frau der Welt! Neu Familiendrama in Adelsberg! Wollte Sohn Mutter töten? Neu Großvater wirft Enkelsohn (2) bei lebendigem Leibe in glühenden Ofen Neu 133-Kilo Frau nimmt 70 Kilo ab, doch ihr Selbstvertrauen ist dafür weg Neu
Pamela Anderson sauer: Spendengelder für arme Kinder bekommt Notre-Dame Neu Polizei durchsucht Haus nach Waffen und macht grausige Entdeckung Neu
Ihr Körper ist der Hammer: Jenna Charlette steht auf schamlose Fotos! Neu Was ist diesem Hund nur widerfahren? Neu München zieht ins Finale: Bayern gewinnt Pokalfight gegen Bremen 1.157 Trauer um "Dallas"-Star! Ken Kercheval ist tot 2.466 Kleintransporter will Traktor überholen, plötzlich biegt dieser ab: Fahrer schwer verletzt 2.559 Insider berichtet in BUNTE: Helene Fischer soll über Baby nachdenken! 3.424 Auf Familienfeier: Hund beißt Kind (8) halbes Ohr ab! 1.710 Premiere! MTV zeigt heute neues Video "Medellin" von Madonna 766 Tennis-Star Zverev packt aus: So lief es wirklich mit Lena Gercke! 4.632 Mutter und Sohn (†10) aus Deutschland in Höhle auf Teneriffa tot aufgefunden 8.394 Schädel und Knochen in Waldstück gefunden: Rätsel endlich gelöst? 6.761 Tod mit 34! "Dandy-Diary"-Blogger Carl Jakob Haupt gestorben 4.525 Unglaublich: Gaffer filmt Verletzte bei Unfall, das sind die Konsequenzen 3.360 Alles Taktik? Warum Angelina Heger doch neue Bachelorette werden könnte! 1.065 Abtreibungsgegner schockt mit Vergleich von "Holocaust" und ungeborenen Kindern! 682 Mädchen (9) auf Nachhauseweg sexuell missbraucht: Täter noch auf der Flucht 9.580 Heftiger Crash auf der A7: Großeltern und Enkeltöchter verletzt! 3.771 Horror-Tod: Frau stürzt in Fabrik kopfüber in Fleischwolf 18.459 Heidi Klum und Tom Kaulitz: Hochzeit doch in Berlin? 3.159 Drama in Gotthardtunnel: Mann wird von losem Rad erschlagen 3.032 Im Suff! Enkel (15) klaut Omas Chevrolet, dann macht er den nächsten Fehler 1.098 Drei Frauen und ein Mann rauchen Shisha, später liegen alle im Krankenhaus 3.397 Nach Horror-Taten auf Campingplatz: Ermittler stellen Verfahren ein 1.071 Mysteriöser Mord an Berliner Mediziner: Erschoss ein Auftragskiller Dr. Doll? 5.760 Wer kennt diesen Mann? Polizei sucht dreisten EC-Karten-Dieb 337 Gebäude bei Sprengung von Weltkriegsbombe zerfetzt 853 Mann spürt jede Nacht jemanden an seinem Bett sitzen: Dann installiert er eine Kamera und ist entsetzt 45.782 Herzzerreißend! Hier kuschelt ein treuer Hund zum letzten Mal sein geliebtes Herrchen 6.294 Schock-Nachricht: TV-Moderator Frank Elstner an Parkinson erkrankt! 3.001 Vom Retorten-Verein zum Titel-Kandidat: So rasant lief der Aufstieg von RB Leipzig 1.256 Grausamer Arbeitsunfall: 36-Jähriger stirbt, als seine Kleidung ins Förderband gerät 12.074