3:1: Kalou-Doppelpack bringt Hertha Sieg gegen Hannover

Nach dem Tor zum 2:0 jubelnNiklas Stark (M.) und Fabian Lustenberger (l) mit dem Torschützen Salomon Kalou.
Nach dem Tor zum 2:0 jubelnNiklas Stark (M.) und Fabian Lustenberger (l) mit dem Torschützen Salomon Kalou.  © DPA

Berlin – Dank Hannover-Experte Salomon Kalou hat sich Hertha BSC in der Kältekammer Olympiastadion zum Befreiungsschlag gezittert und die Auswärtsmisere der Niedersachsen verlängert.

Im Dauer-Schneeregen von Berlin sorgten der Ivorer per Doppelpack (18./45. Minute) und Jordan Torunarigha (83.) nach zuletzt zwei Heim-Niederlagen für den insgesamt verdienten 3:1 (2:0)-Erfolg des Fußball-Bundesligisten aus der Hauptstadt. Hannover kam vor 29 231 Zuschauern nur zum Anschlusstreffer durch Ihlas Bebou (65.) und kassierte die vierte Niederlage auf fremden Platz in Serie.

Mit 22 Punkten liegen die Niedersachsen noch einen Zähler vor den Berlinern, die sich vor dem Hinrunden-Finale bei RB Leipzig am Sonntag von der Abstiegszone absetzten und auf ein entspanntes Weihnachtsfest hoffen dürfen. Kalou erzielte in den vergangenen drei Aufeinandertreffen nun insgesamt sechs Treffer gegen die 96er

Joker Torunarigha machte den ersten Berliner Heimsieg gegen Hannover seit mehr als acht Jahren sicher, als er nach einem Eckball im Nachschuss traf.

Kalou hat gerade zum 2:0 eingenetzt.
Kalou hat gerade zum 2:0 eingenetzt.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0