Steinborn bei Hertha BSC Nachfolger von Torwarttrainer Köpke

Berlin - Max Steinborn wird als Nachfolger von Andreas Köpke neuer Torwarttrainer beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC.

Berlins Trainer Jürgen Klinsmann (r) lobte am Samstag Kopkes Einsatz.
Berlins Trainer Jürgen Klinsmann (r) lobte am Samstag Kopkes Einsatz.  © dpa/Andreas Gora

Wie die Berliner am Sonntag verkündeten, übernimmt der 31-Jährige den Posten im Team von Trainer Jürgen Klinsmann am 1. Januar.

Der gebürtige Thüringer Steinborn, der bereits seit der Saison 2015/16 als Torwart-Trainer der U23 bei Hertha tätig ist, arbeitet nun zunächst bis Saisonende bei den Profis.

Der Schritt ist nötig, da Bundestorwarttrainer Köpke dem Verein nur noch bis Ende des Jahres zur Verfügung steht. Das war mit dem Deutschen Fußball-Bund so vereinbart worden.

Klinsmann hatte sich am Samstag nach dem 0:0 im abschließenden Spiel des Jahres gegen Borussia Mönchengladbach bei Köpke für dessen Engagement bedankt.

"Er hat einen super Job gemacht", sagte der ehemalige Bundestrainer.

Mehr zum Thema Hertha BSC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0