DFB-Pokal: Hertha muss am Montag ran, Union am Sonntag

Berlin - So langsam nimmt die neue Saison Formen an. Als einer der ersten nimmt Hertha am heutigen Donnerstag das Training wieder auf (TAG24 berichtete). Nur Mainz war noch schneller.

Vedad Ibisevic und seine Mannschaft muss erneut am Montag ran.
Vedad Ibisevic und seine Mannschaft muss erneut am Montag ran.  © DPA

Ohne die WM-Fahrer aber mit den ersten Neuzugängen wird dann der Fokus so langsam aber sicher auf die Bundesliga gelegt. Das erste Pflichtspiel bestreiten die Herthaner dann in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig (TAG24 berichtete).

Der DFB hat am Donnerstag nun die Terminierungen bekannt gegeben. Wie schon im Vorjahr müssen die Blau-Weißen am Montag (20. August) ran. Allerdings wird die Partie diesmal nicht im Free TV zu sehen sein. Die Braunschweiger empfangen die Gäste aus Berlin um 18.30 Uhr.

Union Berlin muss wiederum am Sonntag (18.30 Uhr) nach Jena. Am selben Tag empfängt BFC Dynamo den 1. FC Köln (15.30 Uhr).

Wenig später beginnt dann auch die Bundesliga. Ob Hertha erneut mit einem Heimspiel startet, wird am Freitag bekannt gegeben. Die Chancen stehen gar nicht so schlecht: Am 2. Spieltag ist das Olympiastadion durch das Leichtathletik-Event ISTAF nämlich schon belegt. Allerdings sind auch zwei Auswärtsspiele zum Auftakt denkbar.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0