Nach Götze und Xhaka: Hertha jetzt auch heiß auf Draxler?

Berlin - Will sich Jürgen Klinsmann etwa noch einen Superstar krallen? Neben Dortmunds Mario Götze und Arsenals Granit Xhaka soll Hertha nun auch an einem Wechsel Julian Draxlers von Paris St. Germain nach Berlin interessiert sein.

Hertha BSC soll Interesse an Julian Draxler (26) haben.
Hertha BSC soll Interesse an Julian Draxler (26) haben.  © dpa/Zentralbild/Robert Michael

Einem Bericht der französischen Tageszeitung Le Parisien zufolge sei der frühere Schalker und Wolfsburger "ganz oben" auf der Wunschliste des neuen Trainers.

Neben Hertha sollen auch Lyon und Nizza an dem 26-Jährigen interessiert sein, der in dieser Saison erst in acht Pflichtspielen zum Einsatz kam. Eine Fußverletzung hatte den 26-Jährigen zu Saisonbeginn zum Zuschauen gezwungen.

Der 51-malige deutsche Nationalspieler, dessen Vertrag in Paris zum Saisonende 2021 ausläuft, benötigt mehr Einsätze, um sich für den Nationalmannschaftskader zur Europameisterschaft 2020 zu empfehlen. Den EM-Auftakt bestreitet die deutsche Mannschaft am 16. Juni in der Allianz-Arena in München gegen Frankreich.

Dass der Hauptstadtclub durch die 224 Millionen Euro schwere Finanzspritze des Investors Lars Windhorst (43) durchaus in der Lage wäre, saftige Ablösesummen zu zahlen, dürfte klar sein.

Ob die Stars aber wirklich schon bald reihenweise nach Berlin pilgern, wird sich noch zeigen.

Der 26-Jährige soll Jürgen Klinsmanns absoluter Wunschspieler sein.
Der 26-Jährige soll Jürgen Klinsmanns absoluter Wunschspieler sein.  © dpa/Zentralbild/Soeren Stache

Mehr zum Thema Hertha BSC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0