Unterschrieben: Hertha hält an Keeper Kraft fest!

Berlin - Seit 2011, und mindestens bis 2020: Thomas Kraft bleibt Hertha BSC erhalten! Und wird damit zum dienstältesten Herthaner.

Thomas Kraft: Dienstältester Herthaner!
Thomas Kraft: Dienstältester Herthaner!  © Soeren Stache/dpa

"Thomas ist auf und neben dem Platz eine wichtige Persönlichkeit innerhalb der Mannschaft. Seinen Wert für Hertha BSC stellt er nicht nur unter Beweis, wenn er Rune Jarstein vertritt", sagt Hertha Geschäftsführer Michael Preetz zur Verlängerung des 30-jährigen.

2011 kam der Schlussmann von Bayern München nach Berlin, mit dem Rekordmeister gewann er damals die Deutsche Meisterschaft und spielte in der Champions League. Auch nach dem Abstieg der Hertha im Jahr 2012 blieb er der Mannschaft treu, sorgte mit für den sofortigen Wiederaufstieg.

Erst 2015 verlor der gebürtige Rheinland-Pfälzer seinen Stammplatz schließlich an Rune Jarstein – Auslöser war damals eine Schulterverletzung. Insgesamt bestritt er bis jetzt 152 Pflichtspiele für Hertha. Mit der Vertragsverlängerung wird er zum dienstältesten Herthaner.

Auch Kraft selbst zeigte sich hocherfreut über ein weiteres Jahr im blau-weißen Trikot: "Meine Familie und ich fühlen uns in Berlin und bei Hertha sehr wohl. Das zeigt auch meine Treue zum Verein"

Kraft und seine Familie fühlen sich in Berlin sehr wohl. Ein gutes Zeichen!
Kraft und seine Familie fühlen sich in Berlin sehr wohl. Ein gutes Zeichen!  © herthabsc/citypress

Mehr zum Thema Hertha BSC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0