Hertha-Dreier: Neuer Rasen, Stadion-Debatte und Siegesformel gegen Leipzig! 103
Schock für den FC Bayern! Robert Lewandowski fällt wochenlang aus Top
Coronavirus im Ticker: Hotel auf Teneriffa bleibt weiter abgeriegelt Top Update
Hier gibt's am Sonntag in Wiedemar fünf Stunden mega Rabatte Anzeige
Nach Coronavirus-Verdacht: Bundeswehr riegelt Stützpunkt ab Top Update
103

Hertha-Dreier: Neuer Rasen, Stadion-Debatte und Siegesformel gegen Leipzig!

Vor dem Auswärtsspiel in Leipzig überraschen Herthas Verantwortliche mit einigen interessanten Aussagen

Vor dem Auswärtsspiel in Liepzig überraschen Herthas Verantwortliche mit einigen interessanten Aussagen.

Berlin - "Dieser Rasen ist etwas für Pferde", sagte BVB-Coach Lucien Favre nach dem Last-Minute-Sieg in Berlin. Mit der Kritik am grünen Geläuf im Olympiastadion ist der Schweizer nicht alleine. Auch Hertha war alles andere als zufrieden.

Der heilige Rasen im Olympiastadion wies in letzter Zeit herbe Mängel und Löcher auf.
Der heilige Rasen im Olympiastadion wies in letzter Zeit herbe Mängel und Löcher auf.

Nun bekommt der Bundesligist für seine Heimspielstätte einen neuen Rasen - bereits den zweiten in diesem Jahr.

Der erneute Wechsel sei "notwendig geworden", weil Teilbereiche im Mittelfeld nur eine Qualität erreicht hätten, "die aus Vereins- und Betreibersicht nicht tragbar waren", teilten der Verein und die Betreibergesellschaft am Donnerstag mit.

Die neue 8000 Quadratmeter große Rasenfläche wird ab kommenden Montag drei Tage lang verlegt und ist sofort einsetzbar.

Hertha BSC wird somit das nächste Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf am 6. April auf dem neuen Geläuf bestreiten.

Erst in der Winterpause war im Olympiastadion ein neuer Rasen verlegt worden. Besserung war aber nicht in Sicht. Manager Michael Preetz sprach dennoch von einigen Spielen auf "schwierigem Untergrund".

Laut Timo Rohwedder, Geschäftsführer der Olympiastadion Berlin GmbH, hätte man bis Ende April gebraucht, um den vorhandenen Rasen wieder in guten Zustand zu bringen: "Wir verbinden den notwendigen und für unsere Gesellschaft sehr kostenintensiven erneuten Rasentausch daher auch mit einem Wechsel zu einem neuen Rasenlieferanten."

Bevor Hertha das neue Geläuf einweihen kann, haben sie mit RB Leipzig aber eine schwere Aufgabe vor der Brust.

Trainer Pal Dardai gönnt Timo Werner ein Tor gegen Hertha, wenn...

Einladung zum Torerfolg: Timo Werner traf bereits sechsmal gegen Hertha BSC.
Einladung zum Torerfolg: Timo Werner traf bereits sechsmal gegen Hertha BSC.

Als Pal Dardai über die Stärken von RB Leipzig Topstürmer Timo Werner befragt wird, überrascht er mit folgender Aussage: "Eine Manndeckung geht nicht mehr. Aber ich habe nichts dagegen, wenn Timo ein Tor schießt und wir zwei und dann gewinnen."

Trotz der Tor-Einladung will Hertha an ihren Prinzipien festhalten. "Wir versuchen, wie gegen Dortmund mutig zu sein. Wir haben das Vertrauen und die Schnelligkeit, um ein gutes Auswärtsspiel zu machen."

Den Fokus für die RB-Auswärtspartie setzt Dardai auf den Abwehr-Verbund: "Dieses Spiel werden wir nicht offensiv gewinnen, sondern defensiv. Wir müssen fokussiert sein, dürfen keine Fehler machen."

In Leipzig fehlen dem Ungar zudem unter anderen die gesperrten Vedad Ibisevic und Jordan Torunarigha, der auch verletzt ist. Aufgrund der Personalprobleme will der Coach den U19-Nationalspieler Dennis Jastrzembski in den Kader berufen.

"Ich habe von der Bank her immer noch genug Qualität, deshalb gibt es keinen Grund zum Heulen", erklärte Dardai.

Stadion-Debatte: "Anvisierter Neubau" fordert adäquaten Ersatz für Anwohner

Der Stadion-Neubau gilt seit Jahren als einer der fragilsten Themen im Hertha-Kosmos.
Der Stadion-Neubau gilt seit Jahren als einer der fragilsten Themen im Hertha-Kosmos.

In der Debatte um einen möglichen Stadion-Neubau von Hertha BSC hat der Fußball-Bundesligist nach eigener Ansicht alle Fragen beantwortet.

"Wir sind gut vorbereitet und brauchen letztlich eine Entscheidung der Politik in Berlin. Es wäre nicht glücklich, wenn der Eindruck erweckt wird, dass, wenn wir den ersten Block der Fragen beantwortet haben, wir immer neue Aufgaben gestellt bekommen", sagte Geschäftsführer Michael Preetz am Donnerstag.

Für den avisierten Neubau einer Arena auf dem Olympiagelände müssten Anwohner weichen, hierfür sollen Ersatzwohnungen geschaffen werden.

"Wir wissen, dass es Gespräche mit der Wohnungsbaugesellschaft gibt, denen diese Wohnungen gehören - mit dem Ziel natürlich, adäquaten Ersatz anzubieten", sagte Preetz.

Es ändere sich nichts am Wunsch, "dass wir auf dem Gelände des Olympiaparks ein neues Stadion für Hertha BSC bauen, das wir gerne 2025 in Betrieb nehmen würden".

Bei einer Diskussionsrunde am Mittwoch, die CDU-Politiker Andreas Statzkowski organisiert hatte, hatten Anwohner erklärt, nicht wegziehen zu wollen. Der Club sei bei der Veranstaltung nicht eingeladen gewesen, betonte Preetz.

Dem Berliner Olympiapark stehen unabhängig von einem Stadionbau von Fußball-Bundesligist Hertha BSC massive Veränderungen bevor. Ein wesentlicher Punkt ist, mehr Leben auf die Anlage zu bringen. Um das zu gewährleisten, muss Hertha BSC allem Anschein nach Abstriche machen.

"Mit Hertha wird gesprochen, auf den einen oder anderen Trainingsplatz zu verzichten, wenn wir andere Nutzer aufs Gelände holen wollen", sagte Sport-Staatssekretär Alexander Dzembritzki (SPD) auf einer von Bündnis 90/Die Grünen initiierten Podiumsdiskussion am Donnerstagabend in der Bildungsstätte der Landessportjugend.

Sven Spannekrebs vom Vorstand der Einrichtung erklärte, dass die Bildungsstätte im Falle des Stadionbaus weichen müsste. Hertha sollte in diesem Fall neue Räume finanzieren, so dass der Betrieb uneingeschränkt weiterlaufen könne. Hertha BSC will bis 2025 ein privat finanziertes Stadion bauen lassen und braucht dazu die Zustimmung von Berlin als Eigentümer des Olympiaparks.

Dzembritzki machte klar, dass für ein Ja des Senats zum Stadionbau Bedingungen erfüllt sein müssen: "Wir stimmen nicht zu, wenn keine Lösung für die betroffenen Anwohner, deren Häuser weichen müssten, und die Bildungsstätte getroffen wird, und das in unmittelbarer Nähe der gegenwärtigen Standorte."

Dr. Christoph Rauhut, Direktor des Landesdenkmalamtes Berlin wartete mit einer Forderung auf: "Der Olympiapark ist ein nationales Denkmal. Da muss sich auch der Bund an den Investitionen beteiligen und ich denke, das will er auch."

Pal Dardai will gegen Fortuna Düsseldorf einen anderen Auftritt seiner Mannschaft sehen.
Pal Dardai will gegen Fortuna Düsseldorf einen anderen Auftritt seiner Mannschaft sehen.

Fotos: DPA

Nur bis Samstag bekommt Ihr die AirPods besonders günstig! Wir verraten, wo Anzeige
Fies oder lieb? Oliver Pocher präsentiert Kochbuch seiner Ex bei Instagram Top
Meine Meinung: Klinsmann entlarvt sich selbst, Hertha ist ihm scheißegal! Neu
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 2.784 Anzeige
Coronavirus-Verdacht in Lüneburg: Erster Fall im Norden? Neu
XXL-Raffinerie steht nach Explosion in Flammen, Video zeigt Feuer-Hölle Neu
The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.550 Anzeige
Trainer-Hammer in Darmstadt: Grammozis legt Amt zum Saisonende nieder Neu
Schmerzlicher Verlust: Greta Thunberg trauert um ihren Opa Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.557 Anzeige
Drama auf Fabrikgelände: 19-Jährige stürzt in den Tod, zwei Freundinnen müssen alles mit ansehen Neu
SPD und Grüne treffen sich nach Bürgerschaftswahl für erste Gespräche Neu
Zwei weitere Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg Neu
Schwerer Schicksalsschlag für Influencerin: Sohn Milo (†2) stirbt an Leukämie Neu
In Europa suchen wieder deutlich mehr Menschen Asyl Neu
Darum zeigt Vanessa Mai nach Videodreh Reue: "Ein bisschen unangenehm ist es mir" Neu
Morddrohungen gegen Halles OB: Stopp von Bauprojekt gefordert Neu
Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil kämpft sich aus Obdachlosigkeit heraus, doch es gibt einen Dämpfer! Neu
Feuerwehrübung an Schrottkarre endet mit ungeahnter Überraschung Neu
"Unverzeihlich": Mann gesteht sexuellen Missbrauch an seiner Tochter Neu
Rechtsextreme "Feuerkrieg Division" auch in Deutschland: Mann in U-Haft! Neu
Tennis-Star Maria Scharapowa tritt zurück: "Werde es jeden Tag vermissen" Neu
Das soll passieren, wenn Bodo Ramelow nicht zum Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt wird Neu
Hochzeits-Bus stürzt von Brücke, fast alle Insassen sterben Neu
Kramp-Karrenbauer schießt hart gegen Grüne: "Politik der Bevormundung" 841
ManCity jetzt mit Schlammschlacht? Pep-Klub geht vor internationalen Sportgerichtshof! 542
Zweiter Coronavirus-Fall in NRW, doch um wen handelt es sich? 2.179 Update
Warnung vor Sturmflut an der deutschen Ostsee-Küste 2.157
Vorsicht vor diesen Pumps! Primark ruft Damenschuh zurück 713
Nach Klinsmann-Abrechnung: Preetz spricht von "widerlichen Angriffen" 1.215
Ungewöhnlicher Trainingsgast beim HSV: Coach Esume schaut Trainer Hecking über die Schulter 202
Schock in Krankenhausbett: Patientin hat plötzlich Penis an den Füßen 2.670
Opel im finanziellen Aufwind: Diese Überraschung erwartet die Mitarbeiter 680
Frachter verliert Ruder in stürmischer Nordsee und treibt auf Windpark zu 2.123
Erster Coronavirus-Patient in Baden-Württemberg: Neue Infos vom Gesundheitsminister 305
"Eingesperrt und vergewaltigt": Duffy schockt mit emotionalem Instagram-Post 1.289
Mit zwei Promille gegen einen Baum: Bettina Wulff schämt sich für Suff-Unfall 5.930
"Eine aufs Maul": AfD-Kandidat spricht offen über Gewalt gegen Migranten 2.869
Tupperware in der Krise: Ist die Party zu Ende? 2.658
Mann will seiner Freundin imponieren und erfindet Coronavirus-Erkrankung 1.368
Ex-GZSZ-Schauspieler Patrick Dewayne kannte Hanau-Attentäter von früher 1.925
Rammeln, was das Zeug hält! Faultiere machen Namen keine Ehre 1.248
Rosenmontags-Anschlag mit 61 Verletzten: Fake News überschatten schreckliche Tragödie 3.587
Nanu, was macht das Frauchen denn da mit ihrem Hund? 1.394
"Sex bedeutet nichts": Das sagen die GZSZ-Stars zum Nina-Leon-Drama 1.566
Superheld in Moskau unterwegs? Polizei stoppt Batmobil! 2.034
Der Bachelor und die Schwan-Attacke: Sebastian Preuss erklärt sein Geständnis 1.548
Rast die Formel E bald in Stuttgart über den Wasen ins VfB-Stadion? 951
Dieser Katze reicht's komplett: Muffel-Mietze Grumpy Barbara wird zum Internet-Hit! 2.490
Heißes Spiegel-Selfie! Wer raubt der Männerwelt denn hier den Verstand? 8.289