Deutsche Jugendfußballer rocken! Herthas U19 als Paradebeispiel 1.627
Baby-Sensation! Angelina Heger und Sebastian Pannek werden Eltern Top
Er war Bibo und Oscar in der Sesamstraße: Caroll Spinney ist tot Neu
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 30.422 Anzeige
Schmutziger Wahlkampf um Präsidentenamt beim VfB: Kandidaten beziehen Stellung Neu
1.627

Deutsche Jugendfußballer rocken! Herthas U19 als Paradebeispiel

Hertha BSC U19 bezwang Paris Saint-Germain U19 2:1 und steht im Youth-League-Achtelfinale

Es war DIE Fußballsensation des Dienstags! Die U19 von Hertha BSC bezwang Paris Saint-Germain mit 2:1. Ist der deutsche Jugendfußball doch nicht so schlecht?

Von Stefan Bröhl

Berlin - Immer wieder hört und liest man, dass der deutsche Fußballnachwuchs hinterherhinkt. Ein Gegenbeispiel war am Dienstag die U19 von Hertha BSC, die in der Youth-League-Zwischenrunde den klaren Favoriten Paris Saint-Germain mit 2:1 niederkämpfte (TAG24 berichtete).

Während die PSG-Talente teilweise weinend den Platz verließen, bildeten die Herthaner eine Jubeltraube und feierten anschließend mit den stimmgewaltigen Fans in der Kurve den überraschenden Triumph.
Während die PSG-Talente teilweise weinend den Platz verließen, bildeten die Herthaner eine Jubeltraube und feierten anschließend mit den stimmgewaltigen Fans in der Kurve den überraschenden Triumph.

Mit diesem Ergebnis hatten nur ganz wenige der 1831 Zuschauer im Berliner Amateurstadion gerechnet. Und nach 74 Minuten dürften auch diese optimistischen Menschen die Hoffnung bereits verloren haben.

Denn Hertha lag seit der 25. Minute mit 0:1 zurück und hatte noch nicht ein einziges Mal aufs Tor von PSG-Keeper Garissone Innocent geschossen.

Die Mannschaft von Trainer Michael Hartmann war besonders im ersten Abschnitt hypernervös, musste einen hohen läuferischen und kämpferischen Aufwand betreiben, um die vielen Ballverluste und Abstimmungsprobleme wieder auszugleichen und hatte mitunter auch zu viel Respekt vor dem Gegner, der sein Können aber nur aufblitzen ließ.

Dabei hatte sich schon zu Beginn in einigen Situationen gezeigt, dass Paris hinten durchaus anfällig ist. Allerdings trafen Herthas Offensivspieler noch zu oft die falsche Entscheidung, weshalb sie nie entscheiden durch- und zu Abschlüssen kamen.

Paris spürte das, spielte vielleicht auch deshalb teilweise arrogant, machte nicht mehr als nötig und brauchte eine Standardsituation, um in Führung zu gehen.

Hochdramatische Schlussphase

Der französische U17-Nationalspieler Adil Aouchiche (l.) im Duell mit Herthas laufstarkem Stürmer Ruwen Werthmüller.
Der französische U17-Nationalspieler Adil Aouchiche (l.) im Duell mit Herthas laufstarkem Stürmer Ruwen Werthmüller.

Wenn die schnellen, spielstarken und technisch herausragenden Angreifer um Torjäger Arnaud Muinga, Ruben Providence, Tanguy Coulibaly und den begeisternd starken Zehner Kays Ruiz-Atil ihre Qualitäten allerdings auf den Platz gebracht- und nicht so viel Wert auf ineffektive technische Kabinettstückchen gelegt hätten, hätte es für Hertha richtig bitter werden können.

Wurde es aber nicht, weil PSG sich in der zweiten Halbzeit zurückdrängen ließ und durch die individuell erstklassigen Tore von Florian Krebs und Nikos Zografakis bestraft wurde.

Nun gingen selbst die reservierten Fans auf der Tribüne mit. Auch Rainer Widmayer, Herthas Co-Trainer der Profimannschaft, war Feuer und Flamme, rief von der Tribüne rein und lobte auch lautstark Akteure wie Florian Baak mit Rufen wie "klasse, Flo!".

Denn an Dramatik war diese Schlussphase nicht zu überbieten. Herthas Kicker waren mit den Kräften völlig am Ende, konnten keinen Ball mehr festmachen oder gar einen Entlastungsangriff starten.

PSG beorderte die beiden Innenverteidiger-Kanten Nianzou Kouassi und Raphael Nya in den Sturm und so segelte in der sechsminütigen Nachspielzeit Flanke um Flanke in- und durch den Hertha-Sechzehner.

Vieles verpuffte, doch als Paris in der vierten Minute der Extrazeit den Pfosten traf, stand den Anhängern auf der Tribüne die Erleichterung in ihre Gesichter geschrieben. Wenig später herrschte grenzenloser Jubel im Stadion am Wurfplatz.

Deutscher Nachwuchs obenauf!

Herthas spielstarker Sechser Florian Krebs (l.) bejubelt mit Ruwen Werthmüller (r.) sein Tor zum 1:1-Ausgleich.
Herthas spielstarker Sechser Florian Krebs (l.) bejubelt mit Ruwen Werthmüller (r.) sein Tor zum 1:1-Ausgleich.

Denn danach passierte nichts mehr, das minutenlange Zittern hatte ein Ende und Hertha war ins Achtelfinale der Youth League eingezogen, das am Freitag ausgelost- und am 12. oder 13. März ausgetragen wird.

Dort ist übrigens auch die TSG 1899 Hoffenheim dabei. So schlecht ist es zumindest in dieser Saison anscheinend nicht um den deutschen Fußball bestellt. Dabei kritisieren viele fachkundige Experten sowohl die Trainerausbildung-, als auch die Talententwicklung.

Nun hat Hertha keinen überragenden Jahrgang wie in der vergangenen Spielzeit. Zwar dürfen drei jahrgangsältere Spieler in der Youth League mitspielen, aber sieben absolute Leistungsträger der Hertha-Meistermannschaft um Arne Maier, Palko Dardai und Julius Kade waren nicht dabei.

Dennoch reichte die vorhandene Qualität von Herthas U19 aus, um mit Paris ein französisches Spitzenteam zu schlagen, das in der Youth-League-Vorrunde 13 Punkte aus sechs Spielen geholt hatte und nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses Zweiter hinter dem FC Liverpool geworden war.

Für eine Mannschaft, die in der A-Jugend-Bundesliga Staffel Nord/Nordost nur auf einem enttäuschenden siebten Rang steht, eine fantastische Leistung, die auch international für Aufsehen sorgen dürfte und belegt: Ganz so schlecht, wie viele Experten meinen, steht es um den deutschen Nachwuchs nicht.

Fotos: Stefan Bröhl, Imago

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 37.107 Anzeige
Fahranfängerin rutscht von Fahrbahn: Ihre Schwangere Mutti stirbt Neu
Aljona Savchenko packt aus: So hart war der Weg zum Gold 1.620
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Er blutete aus dem Mund! Rapper Juice Wrld (†21) überraschend gestorben 4.703
Medizinischer Notfall: Heimspiel der Kölner Haie abgebrochen 923
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! 2.613 Anzeige
Ex-"Mister Germany" Dominik Bruntner feiert mit seiner Jolina auf 3500 Metern Höhe 310
"The Voice Senior"-Kandidat Lutz (62) erleidet Herzinfarkt 5.390
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.830 Anzeige
Verrückte Nikoläuse! Warum sich Hunderte ins eiskalte Wasser wagen 489
Betrunkener kracht in Leitplanke und flüchtet mit weiteren Insassen 1.920
Er telefonierte noch mit seiner Frau: Familienvater nach Diskobesuch spurlos verschwunden 6.254
Tierheim denkt sich witzige Namen für diese süßen Hundewelpen aus 3.684
Gräueltat in Stuttgart: Frau wird auf offener Straße niedergestochen und stirbt 18.485 Update
Darum wird jetzt massig Alkohol ins Weltall geschossen 615
Bittere Wende im Fall Maddie McCann: Ex-Ermittler muss in den Knast 5.869
BMW-SUV senst Halteschild um, Insassen versöhnen sich in Handschellen 1.810
Kati Wilhelm im "Riverboat": Das Hobby ihrer Tochter bereitete ihr Angst! 9.014
Irre! Besoffener Waschbär torkelt über Erfurter Weihnachtsmarkt 3.338
Feuerwehrmann bei Streit getötet: Polizei nimmt sechs Tatverdächtige fest 11.608 Update
Kandidat für VfB-Präsidentschaft Claus Vogt will Cem Özdemir im Aufsichtsrat 749
Kakerlaken richten bei Fleischlieferant Millionen-Schaden an 5.191
Hund lenkt Tesla-Fahrer ab: Autopilot versagt 896
"Der Bachelor": Ab wann Frauen 2020 vor dem TV dahin schmelzen werden 639
Sinnvolle Weihnachtsgeschenke mit denen Du garantiert jemanden glücklich machst 1.230
Falsche Polizisten stoppen auf der A4 Transporter und machen fette Beute 9.026
"Toxicator": So viele Drogen fanden Polizisten auf dem Techno-Festival 868
Notfall während des Fluges von Horst Seehofer: Hubschrauber muss umkehren! 1.755
Drama in Freizeitbad: Kleines Kind ums Leben gekommen 24.774
Chaos in Kölner Buchhandlung: Mann wirft Tausende Zettel! 1.779
Elliotts tiefer Fall: So dreist wollte E.T.-Star die Polizei täuschen 1.483
Nun ist es raus! Hier zeigt Filip von "Bachelor in Paradise" seine neue Freundin 2.200
Schlager-Star Wolfgang Petry überrascht damit, welches Alltagsgerät er noch nie hatte 3.506
Darum ist Steffen Henssler ein furchtbarer Hausgast 865
Verletzungssorgen beim FC Bayern: So steht es um Jerome Boateng und Corentin Tolisso 303
Eklat bei Eintracht gegen Hertha: Machte der Vierte Offizielle gemeinsame Sache mit den Berlinern? 18.295
Carmen Geiss kennt ihn schon ewig: Sein Goldsteak ist legendär 1.518
Sie wollten ihr Tuch vom Kopf reißen: Mädchen (11) von Jugendlichen verletzt 6.592
Für krebskranke Kinder: Thomas Gottschalk sammelt Hunderttausende Euro Spenden 348
Fahranfängerin prallt gegen Baum: Schwangere stirbt bei Unfall in Mittelsachsen 30.016 Update
Feuerwehrmann attackiert und getötet: Kollegen trauern um ihren toten Freund 12.305
187 Strassenbande: Polizei stürmt Konzert von Bonez MC und RAF Camora und nimmt Rapper fest! 3.212
Kleiner Junge (6) aus zehntem Stock geworfen: Motiv des Täters (18) schockiert 11.624
Schauspiel-Ikone Uschi Glas mit 75 ganz entspannt: Vom sexy "Schätzchen" zum coolen "Großmütterchen" 810
Ungewöhnliche Aktivität: Fitness-Armband überführt untreuen Freund 9.053
Tödliches Drama auf A3: VW rast in Toyota, Mann über Straße geschleudert 3.141
Deutsche Stadt bringt Straßenschilder für Blinde an 593
Star-Trek-Fans aufgepasst! Er lässt euch demnächst ganz ruhig schlafen 768
Therapie-Hund Doc Peppi hält Bibber-Patienten die Hand: Tierischer Beistand beim Zahnarzt 864