Hertha hadert mit Videobeweis: "Da verstehe ich die Welt nicht mehr!" 621
Baby-Glück! Chryssanthi Kavazi und Tom Beck sind zum ersten Mal Eltern geworden Top
Mädchen (14) an Halloween vergewaltigt? Fünf junge Männer unter Verdacht Top
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! Anzeige
Facebook überträgt Kamerabilder: Diese Handys sind betroffen und das könnt Ihr dagegen tun! Top
621

Hertha hadert mit Videobeweis: "Da verstehe ich die Welt nicht mehr!"

Hertha BSC hadert nach Pleite gegen RB Leipzig mit dem Schiedsrichter und dem Videobeweis

Hertha BSC kassiert gegen RB Leipzig die dritte Pleite in Serie. Nach dem Spiel hadern die Berliner vor allem mit dem Videobeweis.

Von Johannes Kohlstedt

Berlin - Es bleibt dabei: RB Leipzig ist der absolute Angstgegner von Hertha BSC. Gegen die Sachsen kassierten die Berliner mit dem 2:4 die sechste Pleite im siebten Spiel. Dabei haderte die Alte Dame vor allem mit dem Videobeweis. Ausschlaggebend waren gleich zwei Szenen.

Hertha-Trainer Ante Covic kann die Schiedsrichter-Entscheidung nicht nachvollziehen.
Hertha-Trainer Ante Covic kann die Schiedsrichter-Entscheidung nicht nachvollziehen.

Es lief die 72. Spielminute, als Niklas Stark nach einem Zweikampf mit Laimer blutend im Strafraum zu Boden ging. Herthas Bank forderte vehement einen Strafstoß. Der Elfmeterpfiff aber blieb aus. Auch aus Köln gab es keine Einwände - zum Unverständnis der Berliner.

"Wenn es so ist, dass man sich die erste Sequenz anguckt, dann muss man sich auch die zweite angucken. Das ist das Mindeste, was ich in dem Augenblick erwartet habe", sagte ein sichtlich verägerte Ante Covic auf der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Laimer hatte Stark mit dem Arm klar im Gesicht getroffen und den Ball auch noch gegen den Arm bekommen. Obwohl Herthas Abwehrspieler mit Nasenbeinbruch ausgewechselt werden musste, zog Schiedsrichter Stork den Videobeweis nicht zu Rate.

"Der Schiedsrichter hat gesagt, Niklas läuft in den Ellenbogen des Gegners rein, Kann ja durchaus passieren, dass er die Szene so wahrgenommen hat", sagte Covic, der von Schiri Stork wegen Beschwerens noch die Gelbe Karte gesehen hat. "Wenn der Spieler aber in der Höhe den Ball an die Hand bekommt, dann muss man sich das nochmal angucken."

Zu diesem Zeitpunkt lag seine Mannschaft mit 1:2 hinten. Sowohl ein Foul- als auch Handelfmeter wären beide gerechtfertig gewesen. Die Pfeife blieb aber stumm und so musste Hertha weiterhin einem Rückstand hinterlaufen. Mittelstädt hatte die Gastgeber zunächst in Führung gebracht. Werner (38.) und Sabitzer (45.+2) konnten die Partie aber noch vor der Pause zugunsten der Gäste drehen.

Maximilian Mittelstädt versteht die Welt nicht mehr

Maximilian Mittelstädt sitzt nach der Niederlage auf dem Boden.
Maximilian Mittelstädt sitzt nach der Niederlage auf dem Boden.

Was den Trainer und die Hertha-Fans unter den 48.532 Zuschauern besonders ärgerte: In der ersten Hälfte bekamen die Gastgeber wieder mal einen Elfmeter gegen sich gepfiffen - nach Videobeweis.

Karim Rekik hatte den Ball aus kürzester Distanz erst gegen die Hand und dann ins Gesicht bekommen. Schiri Storks entschied auf Eckball, bekam ein Signal aus Köln, schaute sich die Szene noch einmal an und zeigte auf den Punkt. Werner ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte zum 1:1 (38.)

"Wenn der Ball aus 20 Zentimeter Entfernung kommt, was willst du da machen? Es ist ja nicht so, dass ich den Ball mit der Hand stoppen will", sagte Unglücksrabe Rekik, der vor dem 1:2 durch Sabitzer entscheidend abgefälscht hatte. "Das ist lächerlich, aber damit musst du dann leben."

Auch Torschütze Maxi Mittelstädt hatte kein Verständnis für die Schiedsrichter-Entscheidung: "Nik (Niklas Stark, Anm. d. Red.) wird die Nase gebrochen und da wird noch nicht einmal nachgeschaut. Was soll denn das? Da verstehe ich die Welt nicht mehr", so der 22-Jährige. "Wegen so einem Elfmeter geht der Schiri raus und schaut sich das an - und bei Nik passiert nichts? Das verstehe ich nicht."

So aber müssen die Berliner die dritten Pleite in Serie hinnehmen. Kampl und erneut Werner machten den Deckel drauf. Selkes Joker-Tor war nur noch Ergebniskosmetik.

Mit lautstarken Pfiffen aus der Ostkurve wurde die Mannschaft in die Länderspielpause verabschiedet. Dem Team von Ante Covic stehen mit einem Punkt aus den letzten vier Spielen ungemütliche Zeiten bevor.

Schiedsrichter Sören Storks zeigt nach Sichtung der Bilder auf den Punkt.
Schiedsrichter Sören Storks zeigt nach Sichtung der Bilder auf den Punkt.

Fotos: Andreas Gora/dpa

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 21.020 Anzeige
Auto-Hammer! Tesla-Boss will Fabrik in Berliner Umland bauen Neu
Hochrangiger Militärchef getötet: Dschihad feuert aus Rache 190 Raketen auf Israel ab 650
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 3.469 Anzeige
Wegen Quagga-Muscheln! Trinkwasserrohre aus Bodensee werden erneuert 138
Fast 30 Jahre verschollen: Seltenes Tier tappt Forschern in Fotofalle 2.705
90 Mio. Euro Weihnachtsgeld? Das könnte schon bald Realität sein! Anzeige
Diät und Sport brachten nichts: Wie schaffte sie es trotzdem, heute schlank zu sein? 4.416
Junge mit Leinensack erstickt? Zeugin packt über Sekten-Chefin aus 1.148
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 1.516 Anzeige
Auto gerät auf Bundesstraße in Gegenverkehr: ein Toter, vier Schwerverletzte 6.218
Katze zu schwer am Check-In: Passagier tauscht seinen Kater um! 1.969
Bei Razzia: Polizei findet Minen und Granaten in Wohnung 2.718
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.177 Anzeige
Kreisliga-Fußball: Schiedsrichter gewürgt und auf den Boden gedrückt 4.622
Bode Miller: Ski-Star bekommt nach Unfalltod der Tochter (†1) Zwillinge 3.162
Eltern von Maddie McCann fallen makabrem Scherz zum Opfer 1.482
Ausgesetzte Hündin mit ihren Welpen entdeckt, dann staunen ihre Retter 36.596
Nürnberger Christkind in voller Pracht: Benigna Munsi zeigt sich im Engelskostüm 878
Die Linke im Bundestag präsentiert neue Doppelspitze! 679
Tennis-Star Alex Zverev: Erst Sieg über Nadal, dann Geschenk von DFB-Star 495
Männer stecken schwangere Katze in Trockner: Jetzt folgt die harte Strafe 2.697
Tragödie! Mutter tötet behinderten Sohn (12) und sich selbst 6.170
Verrückt nach Meer: Jetzt endlich neue Folgen vom Kreuzfahrtschiff 4.098
Drama im Hauptbahnhof: Mann bricht zusammen und bleibt leblos liegen 3.703
Männer brechen in Tränen aus: Zeuge umarmt Ex-SS-Wachmann im Gerichtssaal 5.847
Donald Trumps Verwandter rettet jetzt das Klima und jeder kann mitmachen 313
Bei Ermittlungen gegen Krankenpfleger wegen fünffachen Mordes ist kein ENde in Sicht 511
Mäuse infizieren drei Polizisten mit Hantaviren 2.452
Supercup für irre Summe nach Saudi-Arabien: Verkauft der spanische Fußball seine Seele? 772
Besitzer bindet Hund bei Hitze an Baum an und haut ab 1.237
Nachfolger von "Ehrenmann"? Das ist das meist gegoogelte Jugendwort des Jahres 1.369
Makler erklärt Mann, dass der seine Versicherung nicht kündigen kann, dann knallt's 1.400
15-Jähriger spurlos verschwunden: Wer hat Benjamin gesehen? 1.472
Islamfeinde werfen in Dresden Schweineschwarten in Briefkästen 8.581
So kannst Du in fünf Minuten Deinen CO2-Abdruck drastisch senken 374
Darf man Katzen in Mietwohnung halten? 10.452
Mega-Eskalation bei "Bachelor in Paradise": Schmeißt Filip hin? 1.571
Salihamidzic wird Sportvorstand beim FC Bayern: Netz spottet über Beförderung 1.231
Millionenschaden für VW! Manager wegen Untreue angeklagt 1.010
Jürgen Milski: Für diese Promi-Marke machte er früher mal Werbung 577
AfD-Politiker steht weiter zu "Judaslohn"-Aussage: Abwahl soll schon Mittwoch stattfinden! 1.171
Drogen-Warnung: Zahlreiche Kokain-Päckchen an Land gespült! 3.043
Stundenlange Verspätung wegen Ratte an Bord 633
Plus Size-Model im Abnehm-Wahn? Das sagt die junge Bloggerin dazu 1.137
Deutschlands bekanntestes Justizopfer: Gustl Mollath und Freistaat Bayern einigen sich 294
European Championships 2022 finden in München statt! 31
Witwe von IS-Terrorist Denis Cuspert bleibt in U-Haft! 896
Horoskop: Das sagen die Sterne über Deinen Tag! 13.562
800 Stellen bald weg? Osram will offenbar weitere Arbeitsplätze in Deutschland streichen! 504
Schuss auf Geldbote vor Ikea-Filiale: So kaltblütig handelte der Täter 1.224