Hammerlos: Herthas U19 reist im Achtelfinale der Youth-League zum großen FC Barcelona!

Berlin - Nach dem sensationellen Weiterkommen in der Youth-League trifft die U19-Auswahl der Hertha auf den großen FC Barcelona. Das Spiel findet am 12. März 2019 (18 Uhr) statt.

Grund zum Feiern: Herthas U19 zog überraschend ins Achtelfinale der Youth-League.
Grund zum Feiern: Herthas U19 zog überraschend ins Achtelfinale der Youth-League.  © Screenshot Twitter @hertha_bubies

Ohne Frage, mit dem FC Barcelona zieht Hertha das größte Los im Achtelfinale der Jugend-Champions-League.

Besonderheit: In der K.O-Runde gibt es lediglich ein Spiel. Das heißt, Hertha muss gewinnen, um in die nächste Runde einzuziehen.

Dennoch ist Hartmann froh über das Los: «Dass es dann ausgerechnet nach Barcelona geht, ist natürlich eine geile Sache. Wir freuen uns sehr darauf.»

Herthas Akademieleiter, Benjamin Weber, sieht die Partie gegen den Titelverteidiger als Highlight: «Wir freuen uns riesig auf diese Herausforderung, uns mit so einem Gegner messen zu können.»

Im möglichen Viertelfinale würde Olympique Lyon oder Ajax Amsterdam warten.

Trotz des Hammerloses ist dem Team von Trainer Michael Hartmann alles zuzutrauen.

Während es in der A-Jugend-Bundesliga nicht so läuft, schreibt die Mannschaft im internationalen Wettbewerb momentan ihre eigene Erfolgsgeschichte.

Im Sechzehntel-Finale schalteten die Hertha-Bubies sensationell Paris Saint-Germain aus. Nun wartet mit dem FC Barcelona der nächste Gigant.

Mehr zum Thema Hertha BSC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0