Herzogin Kate verrät privates Geheimnis

London - Bei einem Gastauftritt im britischen Fernsehen hat Herzogin Kate (37) eines der ersten Worte ihres jüngsten Sprösslings verraten.

Prinz Louis (1) auf dem Arm von Papa William (37), Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Herzogin Kate (37).
Prinz Louis (1) auf dem Arm von Papa William (37), Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Herzogin Kate (37).  © Victoria Jones/dpa

Prinz Louis (1) sagte aber nicht etwa "Mama", sondern "Mary"!

Dass Kate Middleton leidenschaftlich gern kocht und backt, ist hinlänglich bekannt. Das wirkt sich wohl auch auf ihren Nachwuchs aus.

Der (Brat-)Apfel fällt schließlich nicht weit vom Stamm. Gemeinsam mit ihrem Gatten Prinz William (37) stand Kate für die Weihnachtssendung "A Berry Royal Christmas" vor der Kamera.

Gegenüber Moderatorin Mary Berry (84) verriet sie: Eines der ersten Wörter, die Prinz Louis gelernt hat, war "Mary". Und das erklärt sich so: Mary Berry ist eine bekannte englische TV-Köchin, Backexpertin und Kochbuch-Autorin.

"Genau auf seiner Höhe sind alle meine Kochbücher von Ihnen im Buchregal aufgereiht", erklärte die Herzogin und fügte hinzu: "Ihr Gesicht ist auf allen Büchern, er würde Sie sicherlich im wahren Leben erkennen."

Hat es dem kleinen Louis scheinbar angetan: Kochbuch-Autorin Mary Berry (84).
Hat es dem kleinen Louis scheinbar angetan: Kochbuch-Autorin Mary Berry (84).  © imago images/Zuma Press

Titelfoto: Victoria Jones/dpa

Mehr zum Thema Royals:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0