Kurz vor dem GNTM-Finale: Heidi Klum im Krankenhaus!

Top

Terror in Manchester: Mindestens 22 Tote bei Ariana-Grande-Konzert. Kinder unter den Opfern

Top
Update

Engelke gewinnt bei Jauch halbe Million Euro und scheitert nur an dieser Frage

Top

Helene singt am Samstag live beim Pokalfinale!

Top

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.805
Anzeige
2.385

Herzstillstand! Wisst Ihr, was zu tun ist?

Dresden - Manchmal entscheiden wenige Augenblicke über Leben und Tod. Wissen Sie eigentlich noch, wie eine Herzdruckmassage durchgeführt wird? Oder wie Sie einen automatischen Defibrillator bedienen?
Leben retten mit Defibrillatoren: So sehen die lebensrettenden Geräte aus.
Leben retten mit Defibrillatoren: So sehen die lebensrettenden Geräte aus.

Von Katrin Richter

Dresden - Manchmal entscheiden wenige Augenblicke über Leben und Tod. Jemand bricht vor Euren Augen zusammen. Wisst Ihr eigentlich noch, wie eine Herzdruckmassage durchgeführt wird? Oder wie Ihr einen automatischen Defibrillator bedienen?

Es kann jeden treffen und jederzeit passieren: Urplötzlich sackt ein Mensch in sich zusammen und verliert das Bewusstsein. Je früher Patienten mit Herzstillstand Hilfe bekommen, umso besser sind ihre Überlebenschancen. Doch viele scheuen sich, einzugreifen - eine tödliche Gefahr!

Laut Deutschem Reanimationsregister wurden im vergangenen Jahr allein in Dresden 186 Menschen wiederbelebt. 50 davon von medizinischen Laien. Aber: Bundesweit sterben jedes Jahr auch etwa 5000 Menschen, weil sich niemand an die Reanimation wagt.

„Mit jeder Minute, die vergeht, verringert sich die Überlebenswahrscheinlichkeit um 10 Prozent“, betont Ralph Kipke (55), Leiter Aus- und Fortbildung des Dresdner Rettungsdienstes. Viele haben Angst, etwas falsch zu machen. Dabei können Ersthelfer rechtlich nicht belangt werden.

„Nichts zu tun ist in jedem Fall der größte Fehler“, erklärt Ilka Tändler (43), Ausbilderin bei der Aus- und Fortbildung des DRK Dresden. Ist der Betroffene nicht ansprechbar und atmet nicht, Notrufnummer 112 wählen und mit der Herzdruckmassage beginnen.

Auch vor der Anwendung eines Automatisierten externen Defibrillators (AED) muss niemand zurückschrecken. Die Geräte sind nach dem Einschalten selbsterklärend. Der Helfer muss nur die Klebe-Elektroden befestigen.

Tändler: „Der AED analysiert dann selbstständig den Herzrhythmus und erkennt so selbst, ob die Abgabe eines Elektroschocks nötig ist oder nicht.“

So könnt Ihr im Ernstfall Leben retten:

MOPO24-Redakteurin Katrin Richter (34) zeigt, wie‘s geht: Zuerst die Person ansprechen und die Atmung überprüfen. Erfolgt keine Reaktion, die 112 anrufen. Kopf nackenwärts beugen. Oberkörper freilegen.

Herzdruckmassage: Den Ballen einer Hand auf die Mitte des Brustkorbs platzieren. Den Ballen der anderen Hand auf die erste Hand aufsetzen. Dann geht es los - 30 Mal drücken und dann zwei Mal beatmen.

Auch wer die Mund-zu-Mund-Beatmung weglässt oder ablehnt, leistet mit der Massage Hilfe. Im Blut ist noch ausreichend Sauerstoff, es muss nur weiter zirkulieren können.

Ist ein AED-Gerät in der Nähe, folgt den Sprachanweisungen und befestigt die Elektroden.

Angst vor einer falschen Bedienung des Automatisch Externen Defibrillators (AED) muss niemand haben. Das Gerät führt den Nutzer Schritt für Schritt.

Fit in Erster Hilfe

Dieses Symbol kennzeichnet den Standort eines Defibrillators.
Dieses Symbol kennzeichnet den Standort eines Defibrillators.

Bei vielen ist der letzte Erste-Hilfe-Kurs schon sehr lange her. Für alle, die ihr Wissen aus dem Führerscheinkurs auffrischen möchten, bietet das Deutsche Rote Kreuz Kurse an. Mehr Infos: www.drk-kurs.de

Vom 19. bis 25. September findet in Dresden eine Woche der Wiederbelebung mit zahlreichen Info-Veranstaltungen statt. Motto: „Dresden rettet Leben“. Ängste vor der Reanimation sollen dabei abgebaut werden. Mehr Infos: www.einlebenretten.de

Bei der Herzdruckmassage geht es zur Sache: Ein Tempo von 100 bis 120 Herzmassagen pro Minute sollte eingehalten werden. Ideale Taktgeber sind der Refrain des Bee-Gee-Hits „Stayin‘ Alive“, der Song „Highway to Hell“ von AC/DC oder Helene Fischers „Atemlos“.

Im Dresdner Themenstadtplan werden 65 Defi-Standorte aufgelistet. Die App AED Locator zeigt in Sekunden Standorte von Defibrillatoren an. Zum Download: www.aed-kataster.net

Fotos: Christian Suhrbier/imago

Innensenator Geisel: Amri hätte im November als Drogendealer verhaftet werden sollen

Top

Folterprozess von Höxter: Führerschein-Akte von Opfer soll aufklären

Top

Hier zeigt ein BVB-Fan Uli Hoeneß den Stinkefinger

Neu

Dieser Heiratsantrag hätte tödlich enden können!

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.010
Anzeige

Falsche Zeit an der Tafel: Diesen Schülern droht der Supergau

Neu

Sechs Todesfälle nach Spaziergang: Giftköder-Alarm in Berlin!

Neu

Nach Anschlag in Manchester: Zentraler Busbahnhof in London evakuiert

Neu

Marcel Reif über RB Leipzig: "Kannst Du gar nicht hoch genug loben"

Neu

Tierschützerin erschreckt Pferde im Dino-Kostüm: Mann schwer verletzt

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

23.523
Anzeige

Nur drei Wochen nach dem Tod ihres Vaters: Manager von Jenny Frankhauser verstorben

Neu

Nach Messerattacke im Flüchtlingsheim: Mutmaßlicher Täter weiter flüchtig!

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.417
Anzeige

Verrückte Fans wollen mit diesem Privatjet einen zweiten Elvis klonen

Neu

TV-Nackt-Dating: Sächsin Ramona entscheidet sich für tätowierten Markus

5.499

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.865
Anzeige

Mann betrinkt sich auf Party und sucht sich dann den dümmsten Schlafplatz der Welt

1.962

19-jähriger Urlauber erhängt in Vietnam aufgefunden

2.764

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.710
Anzeige

Kostenlose Milch in Thüringer Schulen und Kitas

97

Mann tötet vermutlich zwei Menschen und ruft dann selbst die Polizei

1.585

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.453
Anzeige

Berliner Flughafen: Doch schon nächstes Jahr in Betrieb?

524

Mann soll Polizist Augenhöhle zertrümmert haben, weil er Knöllchen verteilte

1.763

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.567
Anzeige

In Sachsen werden Spione jetzt ganz öffentlich gesucht

3.762

Was macht der Holzturm da auf Leipzigs Marktplatz?

518

Neue Umfrage! So tickt Dresdens Jugend wirklich

1.075

Rätsel um tote Taucherin im Cospudener See

4.431

Diese Sächsin erklärt Sky Du Mont ihr Gruselhaus

1.031

Ciao Radio! Böttcher wird jetzt Social-Media-Star

6.268

200 Liter Pflanzengift verschüttet! Diese Fische mussten sterben

1.421

Nach schwerem Unfall! Deutsche Triathletin stirbt mit nur 31 Jahren

7.790

Nach schwerem Unfall: Polizeihund muss 300 Gaffer fernhalten

6.827

Deshalb muss Ex-GZSZ-Star Nadine Menz dringend zunehmen

7.197

Auf den ersten Blick erkennt man diese Beiden nicht

2.198

Urlaub? Tagebuch bringt 26-Jährige in den Knast

7.469

13-Jährige vergewaltigt! Täter behauptet: Sex war einvernehmlich

6.405

Sie trieb tot auf dem Cossi: Taucherin in Leipzig verunglückt

8.440

Tod mit 35! Ex-Weltmeister Nicky Hayden stirbt nach Fahrrad-Unfall

26.753

Heimlich-Hochzeit auf Krücken! Neuer hat Ja gesagt

5.698

Über 4,0 Promille! Suffkopp sprengt Messgerät der Polizei

5.042

Hose vergessen? Verona Pooth zeigt sich sexy unten ohne

12.109

Clans schicken Mädchen als Diebe los

3.780

Nach "Schlag den Star" - Lena wegen ihrer kleinen Brüste übel beschimpft

26.193

Uni Leipzig will Trauerbewältigung per Internet ermöglichen

350

Massenansturm erwartet: Kirchentag zum Lutherjubiläum in Thüringen

217

Mädchen vergewaltigt! Polizei nimmt 26-Jährigen fest

7.612

Wegen "unglaublichem" Sex mit Orlando Bloom: Kellnerin gefeuert

7.354

17-Jähriger auf offener Straße niedergestochen

1.689

Ermittlungen wegen Kinderporno-Verdacht gegen FDP-Politiker

2.661

Wirbel um Stegner als "Erdogan der SPD"

1.604

Versagen im Fall Anis Amri: Jetzt gibt es einen Untersuchungsausschuss!

536