"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

Top

Krass! Diese Veränderung bei "GNTM" hat es in sich

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.431
Anzeige

Ich verstehe, warum die Deutschen Angst vor Ausländern haben

Top
2.441

Herzstillstand! Wisst Ihr, was zu tun ist?

Dresden - Manchmal entscheiden wenige Augenblicke über Leben und Tod. Wissen Sie eigentlich noch, wie eine Herzdruckmassage durchgeführt wird? Oder wie Sie einen automatischen Defibrillator bedienen?
Leben retten mit Defibrillatoren: So sehen die lebensrettenden Geräte aus.
Leben retten mit Defibrillatoren: So sehen die lebensrettenden Geräte aus.

Von Katrin Richter

Dresden - Manchmal entscheiden wenige Augenblicke über Leben und Tod. Jemand bricht vor Euren Augen zusammen. Wisst Ihr eigentlich noch, wie eine Herzdruckmassage durchgeführt wird? Oder wie Ihr einen automatischen Defibrillator bedienen?

Es kann jeden treffen und jederzeit passieren: Urplötzlich sackt ein Mensch in sich zusammen und verliert das Bewusstsein. Je früher Patienten mit Herzstillstand Hilfe bekommen, umso besser sind ihre Überlebenschancen. Doch viele scheuen sich, einzugreifen - eine tödliche Gefahr!

Laut Deutschem Reanimationsregister wurden im vergangenen Jahr allein in Dresden 186 Menschen wiederbelebt. 50 davon von medizinischen Laien. Aber: Bundesweit sterben jedes Jahr auch etwa 5000 Menschen, weil sich niemand an die Reanimation wagt.

„Mit jeder Minute, die vergeht, verringert sich die Überlebenswahrscheinlichkeit um 10 Prozent“, betont Ralph Kipke (55), Leiter Aus- und Fortbildung des Dresdner Rettungsdienstes. Viele haben Angst, etwas falsch zu machen. Dabei können Ersthelfer rechtlich nicht belangt werden.

„Nichts zu tun ist in jedem Fall der größte Fehler“, erklärt Ilka Tändler (43), Ausbilderin bei der Aus- und Fortbildung des DRK Dresden. Ist der Betroffene nicht ansprechbar und atmet nicht, Notrufnummer 112 wählen und mit der Herzdruckmassage beginnen.

Auch vor der Anwendung eines Automatisierten externen Defibrillators (AED) muss niemand zurückschrecken. Die Geräte sind nach dem Einschalten selbsterklärend. Der Helfer muss nur die Klebe-Elektroden befestigen.

Tändler: „Der AED analysiert dann selbstständig den Herzrhythmus und erkennt so selbst, ob die Abgabe eines Elektroschocks nötig ist oder nicht.“

So könnt Ihr im Ernstfall Leben retten:

MOPO24-Redakteurin Katrin Richter (34) zeigt, wie‘s geht: Zuerst die Person ansprechen und die Atmung überprüfen. Erfolgt keine Reaktion, die 112 anrufen. Kopf nackenwärts beugen. Oberkörper freilegen.

Herzdruckmassage: Den Ballen einer Hand auf die Mitte des Brustkorbs platzieren. Den Ballen der anderen Hand auf die erste Hand aufsetzen. Dann geht es los - 30 Mal drücken und dann zwei Mal beatmen.

Auch wer die Mund-zu-Mund-Beatmung weglässt oder ablehnt, leistet mit der Massage Hilfe. Im Blut ist noch ausreichend Sauerstoff, es muss nur weiter zirkulieren können.

Ist ein AED-Gerät in der Nähe, folgt den Sprachanweisungen und befestigt die Elektroden.

Angst vor einer falschen Bedienung des Automatisch Externen Defibrillators (AED) muss niemand haben. Das Gerät führt den Nutzer Schritt für Schritt.

Fit in Erster Hilfe

Dieses Symbol kennzeichnet den Standort eines Defibrillators.
Dieses Symbol kennzeichnet den Standort eines Defibrillators.

Bei vielen ist der letzte Erste-Hilfe-Kurs schon sehr lange her. Für alle, die ihr Wissen aus dem Führerscheinkurs auffrischen möchten, bietet das Deutsche Rote Kreuz Kurse an. Mehr Infos: www.drk-kurs.de

Vom 19. bis 25. September findet in Dresden eine Woche der Wiederbelebung mit zahlreichen Info-Veranstaltungen statt. Motto: „Dresden rettet Leben“. Ängste vor der Reanimation sollen dabei abgebaut werden. Mehr Infos: www.einlebenretten.de

Bei der Herzdruckmassage geht es zur Sache: Ein Tempo von 100 bis 120 Herzmassagen pro Minute sollte eingehalten werden. Ideale Taktgeber sind der Refrain des Bee-Gee-Hits „Stayin‘ Alive“, der Song „Highway to Hell“ von AC/DC oder Helene Fischers „Atemlos“.

Im Dresdner Themenstadtplan werden 65 Defi-Standorte aufgelistet. Die App AED Locator zeigt in Sekunden Standorte von Defibrillatoren an. Zum Download: www.aed-kataster.net

Fotos: Christian Suhrbier/imago

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

Neu

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

5.252
Anzeige

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

Neu

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.009
Anzeige

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

Neu

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.345
Anzeige

Bundesweite Fahndung! Häftling bricht aus Gefängnis aus

Neu

Darf Rittersport nach 85 Jahren kein Quadrat mehr sein?

Neu

Knapp 7 Promille! Sachse bricht am Münchner Hauptbahnhof zusammen

Neu

Nadine F. wird vermisst! Wer weiß wo die 39-Jährige ist?

Neu

Die wahre Apfelkönigin? Dieser Mann will die Krone und lässt einfach nicht locker

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

Anzeige

Truck legt Autobahn lahm: A2 komplett gesperrt

Neu
Update

Fast eine Million Mal geklickt! FDP-Fraktionschef zerlegt die AfD

Neu

Nanu? Ist GZSZ-Star Valentina Pahde etwa Mama geworden?

1.484

Druckfrisch: Hier hält die Katze stolz ihr "zweites Baby" in der Hand

56

Freundin hat eigene Wohnung und trotzdem will Andreas auf der Straße leben

1.579

In den Rücken gestochen: Polizei schnappt drei Tatverdächtige vom Alex

240

Streit eskaliert! Frau schlägt Mann mit Bacon

875

Mann erschießt 22-Jährigen wegen 5000 Euro

1.784

27-Jähriger rast in Sattelzug und ist sofort tot

3.969

Er hat die Riesen-Bombe aus Stuttgart entschärft

880

Sex-Skandal in Hollywood! Auch Jennifer Lawrence wurde Opfer

3.678

Krater-Alarm! Autobahn-Loch wird jeden Tag größer

3.157

Heute startet die Sondierung: 5 Fakten zu den Jamaika-Gesprächen

732

Trennungs-Schlammschlacht? Sky Du Mont packt aus!

5.773

Mordkommission ermittelt: Ein Toter und ein Schwerverletzter nach Streit

2.877
Update

Polizei macht in Hafen unglaubliche Entdeckung

4.816

Er verletzte Mutter und Kind lebensgefährlich: Raser versucht aus Haft zu fliehen

1.953

Mega-Razzia gegen Rocker: 700 Polizisten in NRW im Einsatz

2.446
Update

Mit dieser neuen WhatsApp-Funktion können euch Freunde ganz leicht überwachen

3.630

Polizei schockiert: Darum drohte das Mädchen mit einer Bombe

2.964

Opel kracht in Rettungswagen im Einsatz: Mann verletzt

1.148

Frau stirbt bei Greenpeace-Flugzeugabsturz

1.245

ARD-Report: So schlimm müssen Menschen für Goldbären schuften

4.851

Mann entdeckt Foto eines Obdachlosen und kann nicht fassen, wen er da sieht

88.881

500-Kilo-Bombe nahe Baustelle gefunden

2.550

War es Mord? Jugendliche finden Onkel tot in der Wohnung

2.714

Betrunkener kracht in Lkw! Mega-Stau auf A4

18.046

LVB zum deutschen Service-Champion gekürt

1.785

"Unbeschreiblich glücklich": GZSZ-Lilly hat den Fans etwas mitzuteilen

17.444

Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung

3.843

Nach Explosion in Mickten: Haftbefehle am Krankenbett!

8.332

Pflegevater des mutmaßlichen Mörders: Hussein war freundlich, aber distanziert

1.929

Naddel "wie weggetreten": Zusammenbruch, Krankenhaus!

24.124

A4 nach Unfall voll gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

26.552

Politikerin behauptet: "Aliens haben mich in einem Raumschiff entführt"

4.689

Student in Thailand verunglückt! Sein Bruder will ihn unbedingt zurückholen

6.011

Weil er nicht warten wollte: Mann droht mit Selbstmord!

1.946

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

7.602

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

9.362

Im Wahn! Messer-Mann attackiert Familie und Polizei

1.795