Bei Motsi Mabuse zum Tanztraining? Hier geht das bald

Eschborn - Tanzen können wie Motsi Mabuse? Wer davon schon immer geträumt hat, kann bald von der Südafrikanerin persönlich lernen. Denn Mabuse (35) und ihr Mann Evgenij Voznyuk eröffnen eine Tanzschule im hessischen Eschborn.

Am 2. September öffnet die "Die Taunustanzschule" ihre Tore und startet gleich mit einem Tag der offenen Tür für alle. Dort gibt es dann auch Mabuse persönlich zu sehen und Autogramme für ihre Fans. Und um Unentschiedene zu überzeugen, verspricht die Tänzerin zusätzlich tolle Preise für die ersten 100 Anmeldungen.

Wie Mabuse dem "Wiesbadener Kurier" erzählte, hätte sie ihre Schule eigentlich gern direkt in Frankfurt stationiert. Doch große und schöne Räume, die noch dazu bezahlbar sind, seien dort einfach nicht zu bekommen.

"Wer einmal zu uns kommt, soll die Energie spüren", sagte Mabuse zum Kurier. Und dabei ist egal welchen Tanzstil man lieber mag, denn bei Motsi wird es eine große Auswahl an Kursen geben. Verschiedene Tanzstile, aber auch Fitness- und Meditationskurse werden angeboten.

Aber kein Grund zur Sorge für "Let's Dance" Fans. Denn trotz des neuen Projekts wird Mabuse auch weiterhin im Fernsehen und auf der Theaterbühne zu sehen sein.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0