Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

TOP

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

TOP

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

TOP

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

TOP

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
23.204

Dunkle Zeiten: NPD erreicht zweistelliges Wahlergebnis

Büdingen - Die rechtsextreme NPD hat bei der Kommunalwahl im mittelhessischen Büdingen mehr als 14 Prozent erzielt. Nach dem Trendergebnis vom Sonntag legten die Rechtsextremen im Vergleich zu 2011 zwölf Prozentpunkte zu.
Die NPD hat bei der Kommunalwahl im mittelhessischen Büdingen mehr als 14 Prozent erzielt.
Die NPD hat bei der Kommunalwahl im mittelhessischen Büdingen mehr als 14 Prozent erzielt.

Büdingen - Die Kommunalwahlen in Hessen sorgen für besorgte Gesichter: Die rechtsextreme NPD hat im mittelhessischen Büdingen mehr als 14 Prozent erzielt. Nach dem Trendergebnis vom Sonntag legten die Rechtsextremen im Vergleich zu 2011 zwölf Prozentpunkte zu.

Büdingen (21.000 Einwohner) hat eine der größten Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in Hessen. Die Wahl gewannen in der Stadt im Wetteraukreis die Freien Wähler (27,2 Prozent) vor CDU (21,8) und SPD (18,3). Beide große Parteien verloren deutlich an Stimmen.

Landesweit kam die CDU auf 28,2 Prozent, die SPD auf 28,0 Prozent, die AfD holte 13,2 Prozent, die Grünen 11,6 Prozent.

Die FDP erholte sich im Vergleich zu 2011 deutlich, erreichte landesweit 6,3 Prozent. Die Linke lag bei 3,7 Prozent. Die Wahlbeteiligung: 48,0 Prozent.

Der Erfolg der AfD bei den hessischen Kommunalwahlen bereitet CDU und SPD wegen der anstehenden Landtagswahlen am kommenden Sonntag Sorgen.

Die Vizevorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Eva Högl, sagte am Montag dem ARD-Hauptstadtstudio: "Es ist sehr erschreckend.´" Der hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz sprach von "großer Sorge" und erklärte: "Der Protest ging auf Kosten der etablierten Parteien in Richtung AfD." Die AfD hat in hessischen Kommunen bei der Wahl am Sonntag teilweise zweistellige Stimmenergebnisse erhalten.

Die AfD holte 13,2 Prozent in Hessen.
Die AfD holte 13,2 Prozent in Hessen.

Högl sagte: "Wahlen sind zu wichtig, um Denkzettel zu verpassen, sondern es geht darum, unsere Gesellschaft, unsere Demokratie zu gestalten - und da verfolgt die AfD einen ganz unsäglichen Kurs." Sie profiliere sich als Protestpartei, habe aber teils nahezu rechtsextreme Positionen. "Wenn sie mit zweistelligen Stimmergebnissen in den Landtagen vertreten ist und vielleicht irgendwann im Deutschen Bundestag, wird sich in unserer Gesellschaft sehr viel zum Negativen verändern."

Aus Sicht des hessischen CDU-Generalsekretärs Pentz lässt das Kommunalwahl-Ergebnis aber keine Rückschlüsse auf die "sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der schwarz-grünen Landesregierung" zu.

Die Landespolitik habe bei den Kommunalwahlen so gut wie keine Rolle gespielt habe, erklärte er. Ähnlich hatte sich zuvor auch der Landesvorsitzende des grünen Koalitionspartners, Kai Klose, geäußert.

Fotos: dpa

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

TOP

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

TOP

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

NEU

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

1.942

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

12.985

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

20.813

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.010

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.772

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

290

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.996

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

20.253

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

13.363

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.781

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.277

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

8.518

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

10.403

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.737

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

12.770

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.011

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

5.410

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.965

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

5.393

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

4.686

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.131

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.412

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.206

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.654

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.433

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

40.735

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.511

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.629

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

5.124

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.775

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

495

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

6.249

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.778

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.301

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.859
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

8.087

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.994
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

3.095

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.038