Gullydeckel-Attacke auf Zug: Sollte der Fahrer sterben? 2.005
Ist die Gamerszene eine Gefahr? Scharfe Kritik an Seehofer aus den eigenen Reihen Top
Autos brennen: Großbrand am Flughafen Münster / Osnabrück 903
Dieser Mann hat das beste Buch des Jahres geschrieben 664
Trauergäste hören auf Beerdigung Klopfgeräusche aus dem Sarg 11.401
2.005

Gullydeckel-Attacke auf Zug: Sollte der Fahrer sterben?

Mordkommission ermittelt nach Vorfall in Siegen

Nach der Gullydeckel-Attacke auf die Hessische Landesbahn in Siegen, ermittelt nun die Mordkommission, berichtete die Polizei am Montag.

Siegen - Im Fall der Gullydeckel-Attacke auf einen Regionalzug in Nordrhein-Westfalen haben die Ermittler keine Hinweise auf einen Terroranschlag.

Nur knapp entkam der Zugführer dem Tod.
Nur knapp entkam der Zugführer dem Tod.

"Für einen Terroranschlag gibt es nach aktuellem Stand der Ermittlungen keine Hinweise", sagte ein Sprecher der Polizei am Montag.

Da von einer Brücke mehrere Gullydeckel an einer Strickkonstruktion über der Bahnstrecke zwischen Erndtebrück nach Bad Berleburg hingen, sei es aber planmäßiges Handeln gewesen. Deshalb sei eine Mordkommission eingerichtet worden. "Wir schließen momentan nichts aus", erklärte der Polizeisprecher weiter. Am Tatort würden an diesem Montag noch einmal mehrere Beamte nach Spuren suchen.

Auf der betroffenen Strecke verkehrt die von der Hessischen Landesbahn betriebene Linie RB 93, die Bad Berleburg (NRW) und Altenkirchen in Rheinland-Pfalz verbindet und über Siegen (NRW) führt.

Unbekannte hatten in der Nacht zum Samstag mehrere Gullydeckel von einer Brücke herab an Seilen über den Schienen aufgehängt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

Behörden sprechen von Mordversuch

Die Deckel durchschlugen die Frontscheibe eines Zuges der Hessischen Landesbahn, der zwischen Bad Berleburg und Erndtebrück in NRW fuhr. Der 49-jährige Lokführer wurde leicht verletzt. Die Behörden sprachen von einem Mordversuch. Wegen einer geplanten Leerfahrt waren keine Fahrgäste an Bord der Bahn.

"Er hat eine Notbremsung durchgeführt und sich nach hinten weggeduckt, so dass ihn weder Glassplitter noch Gullydeckel getroffen haben. Sonst wäre er jetzt tot", sagte eine Sprecherin des Bahnunternehmens der "Bild"-Zeitung mit Blick auf den Lokführer.

Landesbahn nennt Gullydeckel-Attacke einen "ungeheuerlichen Anschlag"

Update 13 Uhr: Nach der Gullydeckel-Attacke auf einen Regionalzug der Hessischen Landesbahn (HLB) in Nordrhein-Westfalen hat sich das Unternehmen geschockt gezeigt. "Das war ein ungeheuerlicher Anschlag, bei dem bewusst der Tod eines Menschen in Kauf genommen wurde. Es handelt sich um keinen sogenannten Dumme-Jungen-Streich. Das ist jemand geplant und mit krimineller Energie vorgegangen. Wir sind sehr betroffen und erschrocken", sagte HLB-Sprecherin Sabrina Walter am Montag in Frankfurt auf Anfrage. "Wir würden gern wissen, ob es uns zufällig getroffen hat oder die HLB bewusst geschädigt werden sollte." Ein Erpresser- oder Bekennerschreiben liege aber nicht vor.

Unbekannte hatten in der Nacht zum Samstag mehrere Gullydeckel von einer Brücke herab an Seilen über den Schienen aufgehängt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Mindestens ein Gullydeckel durchschlug die Frontscheibe eines Zuges, der zwischen Bad Berleburg und Erndtebrück in NRW fuhr. Der 49-jährige Lokführer wurde leicht verletzt. Die Behörden sprechen von einem Mordversuch. Wegen einer geplanten Leerfahrt waren keine Fahrgäste an Bord der Bahn.

Der Lokführer erlitt laut HLB einen mittelschweren Schock. Er sei krankgeschrieben und erhole sich derzeit zu Hause. Betreut werde er vom Notfall-Management des Unternehmens. "Wir sind heilfroh, dass durch seine geistesgegenwärtige Reaktion nichts Schlimmeres passiert ist."

Der betroffene Zug werde derzeit in einer Werkstatt in Siegen untersucht. Nach erster Schätzung liegt der Sachschaden bei mindestens 20.000 Euro, wie die Sprecherin sagte.

Auf der betroffenen Strecke verkehrt die von der HLB betriebene Linie RB 93, die Bad Berleburg (NRW) und Altenkirchen in Rheinland-Pfalz verbindet und über Siegen (NRW) führt. Nach dem Vorfall am Samstagmorgen läuft der Betrieb seit Samstagmittag wieder planmäßig.

Von dieser Brücke hingen die Gullydeckel an Seilen herab.
Von dieser Brücke hingen die Gullydeckel an Seilen herab.

Fotos: DPA

MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.087 Anzeige
Nanu, royaler Besuch in Köln reist mit dem Zug an! 286
Im Knast erstochen! Einer der schlimmsten Pädophilen weltweit ist tot 19.867
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.035 Anzeige
Mädchen (15) nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gezwungen? 2.421
Anne Wünsches Tochter bricht in Tränen aus: Fans stinksauer! 3.606
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 3.013 Anzeige
Nach Tod von Alphonso Williams: Promis in großer Trauer 1.937
Kleiner Junge klemmt Brief an Polizeiauto! So reagieren die Beamten 5.773
Deutschlands schönste Polizistin setzt ein Zeichen gegen Bodyshaming 12.007
Ex-Bundesliga-Profi Göktan spricht erstmals über Kokain-Sucht: "Dummheit und Gier" 692
Familie begräbt eigenes totes Kind und findet dabei lebendes Baby 8.966
Anschlag in Halle: Polizei verlor Stephan B. eine Stunde aus den Augen 2.652
19 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 74-Jähriger kommt frei und erhält Mega-Entschädigung! 5.397
Weiterhin keine Wilke-Wurst: Produktion nach drei Todesfällen weiter auf Eis 428
Familie unter Schock: Tochter (†10) wird aus Karussell in den Tod geschleudert 6.074
Judenhasser vor Gericht, Täter hält sich für "Hitler Nummer 2" 2.713 Update
Nach dramatischer Rettung: Freundin soll von Ex-Freund verschleppt worden sein 2.489
Frau öffnet nach Urlaub ihren Koffer und erlebt Schrecksekunde 92.216
Fußballmatch zwischen Nord- und Südkorea, doch kaum jemand kann es sehen 642
Erst Antrag, dann Trennung? Zerstört dieser GZSZ-Star Ninas Liebesglück? 13.520
Kettler-Pleite! Diese Kult-Kettcars fahren so nicht mehr 1.143
Endlich wieder Scheunenfest! Heute startet die 15. Staffel "Bauer sucht Frau" 667
Frau gerät in Propeller und verliert mehrere Körperteile 4.766
Flugzeug abgestürzt? Große Suchaktion über der Ostsee 27.663
Krankenhaus! Denisé Kappés in Sorge um Söhnchen Ben 1.274
Sie sind unter uns: Zombies sorgen in der Innenstadt für Angst und Schrecken 1.219
Lehrerin hat Sex mit Schüler: Ihr Ehemann zieht sofort die Konsequenzen 2.497
Nach Prügelei: Mann schießt 25-Jährigem in Hürth in den Rücken und flüchtet! 296
Bär kennt keine Grenzen: Treibt er jetzt in Bayern sein Unwesen? 131
Emotionaler Prozess um tödliches Rennen: Raser zeigen Reue, Staatsanwalt empört 2.685
Wird die Stuttgarter Innenstadt autofrei? So will OB Kuhn die Autos verbannen! 200
Droht Chaos bei der Lufthansa? Flugbegleiter zum Streik aufgerufen 352
Union gegen Freiburg: Erstes Bundesliga-Brüderduell der Schlotterbecks 65
Landwirte protestieren in Bonn! 93 Update
Darum zog die Polizei diesen Gold-BMW aus dem Verkehr 3.824 Update
Clevershuttle stellt Angebot überraschend in drei Städten ein 1.656
DFB-Direktor Bierhoff fehlt "Auswahl an jungen Spielern": Kommt jetzt die Drittliga-Reform? 900
Fix! Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu Spartak Moskau 992
Condor nach Thomas-Cook-Pleite vor dem Aus: Ist das der rettende Anker? 4.216
Weihnachten im Oktober? Das ist der traurige Grund 2.839
Mädchen ist auf Party voller Angst: Teenager zwingt sie mit Schusswaffe zum Kuss 4.712
Tote Frau aus dem Rhein: Es ist die Vermisste (25) aus Bonn! 2.393
Gewalt-Eskalation: Zwei Mädchen (12 und 13) von Gruppe Jugendlicher verprügelt 1.987
Achtung Fans: Niederlagen Eures Teams können Euch umbringen 723
Nach Anschlag in Halle: Internet-Trolle verfassen widerliche Bewertungen für Kiezdöner 8.112
Pizzaverkäufer schlägt Räuber mit Wischmopp in die Flucht 169
Brutaler Überfall: 83-Jährige Frau mit Elektroschocker angegriffen 331
Nach Horror-Unfall: Tatort-Star will nie wieder aufs Motorrad steigen 4.034
Nach Terroranschlag in Paris: Polizei nimmt fünf Personen fest 2.341