Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot Top Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet Neu Bis 21. April: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" 94
118

Hessens Promis: Das sind ihre guten Vorsätze für 2018

Ob SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel oder Leichtathletin Gesa Krause, diese Promis in Hessen haben gute Vorsätze für das Jahr 2018 gefasst.
Der hessische SPD-Oppositionsführer Thorsten Schäfer-Gümbel, aufgenommen in seinem Büro.
Der hessische SPD-Oppositionsführer Thorsten Schäfer-Gümbel, aufgenommen in seinem Büro.

Frankfurt - Gute Vorsätze? Einige Prominente aus Hessen haben sich für 2018 etwas vorgenommen. In einer Umfrage verraten sie um was es sich dreht – mal privat, mal beruflich. Doch einige blicken auch über den persönlichen Horizont und sagen, was sie sich 2018 für Deutschland wünschen. Was muss sich ändern? Was muss besser werden?

Der hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel (48) sagt zu seinen Vorhaben für 2018: "Jenseits meiner privaten Vorsätze zu Gesundheit und Bewegung habe ich den Vorsatz die Landtagswahl in Hessen zu gewinnen." Im vorigen Jahr sei er mehr oder weniger ohne Neujahrsvorsätze ausgekommen. "Das mit der "mehr Zeit" habe ich allerdings abgehakt. Irgendwie rennt die Zeit bei der Arbeit immer schneller." 2017 sei für ihn "ein schwieriges und kompliziertes Jahr" gewesen: "Die politischen Verhältnisse waren schwierig und bleiben schwierig. Persönlich war es ein gutes Jahr."

Für Deutschland wünscht sich Schäfer-Gümbel fürs nächste Jahr auch etwas. Und zwar, "dass der Wohlstand dieses Landes bei mehr Menschen ankommt und die Zuversicht in die Zukunft wächst".

Franziska Reichenbacher (Archivbild) will künftig beim Ringen um Pünktlichkeit nicht in Hektik verfallen.
Franziska Reichenbacher (Archivbild) will künftig beim Ringen um Pünktlichkeit nicht in Hektik verfallen.

Lotto-Fee und Theater-Regisseurin Franziska Reichenbacher (50) nimmt sich – wie zuvor schon mal angedacht – vor, immer einen Zeitpuffer bei Terminen und Treffen einzubauen – um pünktlich zu sein und nicht in Hektik zu verfallen.

Eine "Viertelstunde Vorsprung" nennt sie ihr Projekt. "Daran arbeite ich noch." Grundsätzlich sagt sie: "Ich glaube, die Tradition der guten Vorsätze zum Jahresanfang ist in Zeiten der permanenten Selbstoptimierung auch ein bisschen aus der Mode gekommen." Es reiche ja längst nicht mehr, sich nur einmal im Jahr gute Vorsätze vorzunehmen. Und man könne doch jeden Tag versuchen, ein besserer Mensch zu werden: "freundlicher, sozialer, liebevoller, klüger, gesünder und umweltbewusster".

Für das gesellschaftliche Zusammenleben 2018 in Deutschland wünscht sich Reichenbacher, dass mehr Geld in politische Bildung investiert und die Demokratie gestärkt wird: "Demokratie funktioniert auf Dauer nur mit aufgeklärten, informierten, selbstverantwortlichen und mündigen Bürgern."

Gesa Felicitas Krause bei der IAAF Weltmeisterschaft am 11. August 2017 im Olympiastadion in London.
Gesa Felicitas Krause bei der IAAF Weltmeisterschaft am 11. August 2017 im Olympiastadion in London.

Leichtathletin Gesa Felicitas Krause (25) aus Frankfurt fokussiert sich ganz auf ein Ereignis im Sommer.

"Das größte Projekt ist die EM in Berlin. Für mich steht die Mission Titelverteidigung an. Im eigenen Land zu gewinnen, wäre ein Traum", sagt die Europameisterin über 3000 Meter Hindernis. Um diesen Coup zu wiederholen, will sie konsequent und hart daran arbeiten. Privat hatte sie sich zuletzt vorgenommen, ihr Französisch zu verbessern und mehr Klavier zu spielen. "Das habe ich aber schleifen gelassen", verrät sie. Generell glaubt sie, dass es Menschen weiterbringt, wenn sie sich fest etwas vornehmen: "Gute Vorsätze sind die Grundlage für Erfolg."

Die Vorsätze von Kirchen-Mann Volker Jung (57) haben auch etwas mit Laufen zu tun. "Ich nehme mir als leidenschaftlicher Läufer auch für 2018 vor, mindestens 1000 Kilometer zu absolvieren", verrät der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Den Vorsatz hatte er bereits für 2017 gefasst. Doch Probleme mit der Achillessehne und eine lange Verletzungspause im Sommer durchkreuzten seine Pläne. "Ist aber nicht schlimm. Ich bin froh, wieder schmerzfrei laufen zu können."

Beruflich sieht der Bischof aus Südhessen auch schon Projekte fürs kommende Jahr: "Ein persönlicher Schwerpunkt wird sicher das Thema Digitalisierung und Kirche. Dazu möchte ich ein kleines Buch schreiben." Für Deutschland 2018 wünscht sich Jung, dass endlich eine "stabile und handlungsfähige Regierungsbildung gelingt". Und: "Ich wünsche mir mehr Realismus und viel weniger Populismus."

Martin Hein is der Landesbischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.
Martin Hein is der Landesbischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Sein Kirchen-Kollege Martin Hein (63) aus Nordhessen dagegen nimmt sich persönlich zum Jahreswechsel nie etwas Besonderes vor.

"Dienstlich betrachtet beabsichtige ich, im kommenden Jahr den weltweiten ökumenischen Horizont unserer kirchlichen Beziehungen wieder stärker in den Blick zu nehmen und Begegnungen zu fördern", sagt der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Persönlich freut sich Hein im Sommer auf die Fußball-WM – "auch wenn sie in Russland stattfindet, was sicherlich nicht unproblematisch ist". Gesellschaftlich betrachtet wünscht er sich, dass in Berlin endlich eine Regierungsbildung gelingt. "Denn derzeit nehme ich eine gewisse Instabilität wahr, die die Menschen verunsichert." Er hofft, dass sich die Parteien trotz ideologischer Vorbehalte aufeinander zubewegen.

Moderatorin und Autorin Bärbel Schäfer (Archivbild) möchte 2018 einen neuen Roman schreiben.
Moderatorin und Autorin Bärbel Schäfer (Archivbild) möchte 2018 einen neuen Roman schreiben.

Moderatorin und Autorin Bärbel Schäfer (54) hat für 2018 einen produktiven Vorsatz: "Ich möchte endlich damit beginnen, einen neuen Roman zu schreiben." Im ablaufenden Jahr hatte sie das Buch "Meine Nachmittage mit Eva – Über Leben nach Auschwitz" veröffentlicht.

Für Deutschland 2018 wünscht sich Schäfer: "Unsere Gesellschaft sollte europäischer und weltoffener denken." Das Bildungswesen müsse endlich über die Bundesländergrenzen hinweg vereinheitlicht werden, Schulen fit für die Zukunft gemacht werden. "Außerdem sollten mehr Gelder für Projekte gegen Rassismus und Antisemitismus zur Verfügung gestellt werden. Ich erkenne da vor allem in der jungen Generation eine gefährliche Tendenz des Vergessens."

Fernseh-Koch Mirko Reeh (41) sagt: "Natürlich habe ich Vorsätze: weniger arbeiten. Allerdings nehme ich mir das schon lange vor, bisher hat es nicht geklappt. In diesem Jahr war schönerweise die Hölle los." Fürs nächste Jahr freut er sich auf neue Buchprojekte. Es geht um eine kulinarische Reise nach Louisiana und und Illinois. "Beide Bundesstaaten der USA waren so extrem interessant und lohnenswert, was Rezepte angeht."

Moderator Holger Weinert (Archivbild) hält nichts von guten Vorsätzen.
Moderator Holger Weinert (Archivbild) hält nichts von guten Vorsätzen.

Gute Vorsätze? hr-Moderator Holger Weinert (66) pfeift drauf.

"Lieber nicht. Da wird doch meistens nichts draus", sagte der Fernsehmann. Aber beruflich hat er schon Ideen für vernünftige Vorhaben: "Ich habe den Vorsatz, noch mal Rhein und Main zu bereisen, mit Kameras, weil das letztes Jahr so erfolgreich lief. Alle wollen ans Wasser, das ist ein richtiger Freizeittrend. Und Hessen liegt ja fast am Meer, durch den Rhein", sagt er. Was Branchen-Kollegen teilweise veranstalten, sieht er kritisch: "Das Fernsehen ist voller angefilmter Klischees. Ich mag echte Gespräche."

Für Deutschland 2018 hat Weinert auch Wünsche: "Ich bin vielleicht altmodisch – aber wir brauchen eine starke Regierung. Dies ist europa- und weltpolitisch einfach geboten. Parteiengezänk muss gestern gewesen sein."

Fotos: dpa/Boris Roessler, dpa/Bernd Thissen, dpa/Britta Pedersen, dpa/Uwe Zucchi, dpa/Nicolas Armer, dpa/Ole Spata, dpa/Boris Roessler, dpa/Bernd Thiss

TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival 4.549 Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 2.443 Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 335 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.298 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.483 Anzeige Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 2.500 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 4.565
Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 2.475 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 2.713 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 175 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.081 Anzeige BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 213 Machen Schmerzmittel schwul? 1.671 So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.725 Anzeige Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 6.205 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 2.983 Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 275 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 3.338 Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 679 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.615 Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 782 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 2.810 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 313 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 1.791 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 2.993 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 551 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.290 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.311 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 540 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.455 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 735 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 2.175 Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst 1.156 Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden 2.267 Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht 341 Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen 157 Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! 1.168 Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details 8.764 Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten 1.828 Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest 108 "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt 4.073 Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod 1.788 Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot 6.640 Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an 5.445 Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung 354 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen 976 Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? 3.778 Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 3.113 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 6.086 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 60 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 3.161