Mit Hartz-TV durchs Sommerloch: Sozial-Dokus sollen Sommer-Quote retten Top Schwerer Crash zwischen drei Lkw auf A3: Fahrer eingeklemmt Neu Schock-Fund: Passant sieht Leiche auf dem Main treiben Neu Traumduo wieder vereint? Dieser Star steht vor der Rückkehr zu Ronaldos Juve! Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.546 Anzeige
124

Ob Straße oder Schiene, droht Hessen der Verkehrskollaps?

Viel Geld fließt in die zum Teil marode Verkehrs-Infrastruktur von Hessen. Doch Kritiker bemängeln: Es ist zu wenig und es kommt zu spät.
Baustellen und Stau gehören auf Hessens Straßen zum Alltag (Symbolbild).
Baustellen und Stau gehören auf Hessens Straßen zum Alltag (Symbolbild).

Wiesbaden - Die Hessen stehen im Stau. Insbesondere im Rhein-Main-Gebiet wird die tägliche Fahrt zur Arbeit zur nervenaufreibenden Geduldsprobe.

Dabei sind nicht nur die Autobahnen und Landstraße überlastet und zum Teil marode, auch der Schienennahverkehr ist an seiner Kapazitätsgrenze angelangt an. Mit massiven Investitionen in die Infrastruktur will die hessische Landesregierung den Sanierungsstau beheben, der sich in den vergangenen Jahrzehnten aufgebaut hat.

Fast 700 Millionen Euro Bundesgeld wurden im vergangenen Jahr in das hessische Bundesfernstraßennetz investiert. Nach Angaben von Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) sind das rund 60 Millionen Euro mehr, als der Bund noch zu Beginn des Jahres 2017 in Aussicht gestellt hatte. "Wir arbeiten jetzt mit Rekordinvestitionen an der Erneuerung dessen, was Jahrzehnte nicht in Schuss gehalten wurde", teilt der Minister in Wiebaden mit.

Die Autobahnen und Landstraßen in Hessen sind schwer überlastet (Symbolbild).
Die Autobahnen und Landstraßen in Hessen sind schwer überlastet (Symbolbild).

Zu den größten Projekten gehören unter anderem der Umbau des Kirchheimer Dreiecks (43 Millionen Euro), der Neubau der Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden (215 Mio), die Erneuerung der Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden (108 Mio) und der Bau des Riederwaldtunnels bei Frankfurt (320 Mio).

Die Landesregierung investiert nach eigenen Angaben auch in die maroden hessischen Landesstraßen. Im Rahmen der auf sieben Jahre angelegten Sanierungsoffensive werden bis 2022 insgesamt 385 Millionen Euro für 540 einzelne Baumaßnahmen aufgewendet. Schwerpunkt der Investitionen seien der Erhalt und die Sanierung bestehender Straßen und Brücken.

Laut Al-Wazir steigen die Planungsmittel in diesem Jahr auf 177 Millionen und 2019 auf etwa 188 Millionen Euro. Diese Planungsmittel zahlt zum größten Teil das Land Hessen, während die Investitionen für Autobahnen und Bundesstraßen vom Bund finanziert werden.

Das Schienennetz rund um den Bahnknoten Frankfurt muss ebenfalls erweitert werden (Archivbild).
Das Schienennetz rund um den Bahnknoten Frankfurt muss ebenfalls erweitert werden (Archivbild).

Im Rhein-Main-Gebiet ist nach Einschätzung des Verkehrsministers auch der öffentliche Schienennahverkehr überlastet.

Rund um den Bahnknoten Frankfurt passten auf die bestehenden Gleise so gut wie keine zusätzlichen Züge mehr. Daher soll das Schienennetz für den Nah- und Fernverkehr ausgebaut werden. In den nächsten Jahrzehnten fließen laut Ministerium Rekordinvestitionen in Höhe von zwölf Milliarden Euro in zwölf Großprojekte.

Zu diesen gehören unter anderem die Regionaltangente West (RTW), die Aus- und Neubaustrecke Hanau-Würzburg sowie eigene Gleise für die S6 und die Neubaustrecke Rhein-Main/Rhein-Neckar, die zwischen Frankfurt und Mannheim verlaufen soll.

Thorsten Hölser, Geschäftsführer des Speditions- und Logistikverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz (SLV) äußerte sich dagegen skeptisch: "Wir können in zwei oder drei Jahren nicht aufholen, was in den vergangenen 30 Jahren versäumt wurde." Seiner Einschätzung nach wird es mindestens zehn Jahre dauern, bis die größten Probleme beseitigt sind. Ob dies überhaupt gelinge, sei zudem nicht sicher. Nach Einschätzung von Hölser werden die angekündigten Investitionen nicht ausreichen.

Auch der ADAC Hessen-Thüringen geht davon aus, dass es noch sehr lange dauern wird, um Hessens Infrastruktur wieder auf Vordermann zu bringen. "In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist einfach zu wenig investiert worden", sagt Wolfgang Herda, Leiter des Bereichs Verkehr, auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Er räumt jedoch ein, dass die Sanierungsoffensive der Landesregierung für eine "Verstetigung" der Investitionen sorge.

Fotos: dpa/Jürgen Mahnke, dpa/Roland Holschneider, dpa/Fabian Sommer

So will Cottbus das Leben für Ausländer einfacher machen Neu Rätselhafter Tod: Fotograf (27) stirbt in Gefängnis! Neu Rollt dieser tierische Schnappschuss die Suche nach verschollenem Wolf wieder auf? Neu Jugendlicher taucht nach Sprung von Badeinsel nicht mehr auf 463
Warum gibt es jetzt so viel Helene-Fischer-Bashing? 2.753 Darum ist Alkohol bei Hitze so gefährlich 885 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 8.878 Anzeige Sachsens Fußballpräsident kritisiert DFB und Löw! 1.687 Unbekannter spickt Klettergerüst auf Spielplatz mit scharfen Klingen 199 Horror-Unfall! Motorradfahrer kracht in Transporter und verliert sein Bein 1.432 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.582 Anzeige Drama in Mülheim: Brachte die Mutter ihre beiden Töchter um? 2.103 Heftiger Crash auf B294: Mindestens ein Toter! 244
Englische Touristen feiern friedlich, dann setzt es Schläge und Tritte 1.400 Mann läuft 32 Kilometer zu neuem Job: Die Reaktion seines Chefs hätte er wohl nie erahnt 8.796 Frau beißt Nachbarin die halbe Nase ab: Dann wird es richtig ekelhaft 4.399 Hoher Besuch: Angela Merkel besucht Kölner Caritas 189 Wer hat sie gesehen? Hilflose Rentnerin Regine verschwunden! 291 Horror-Crash auf Landesstraße: Zwei Lkw krachen zusammen 227 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 9.365 Anzeige Leonard Freier: Ausgerechnet die Hochzeitsnacht ging schief 1.475 Lkw rammt Arbeitsbühne: Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt 127 Halle-MUH-ja! Polizei erweckt totgeglaubte Kuh 857 Rockerprozess endet mit Klatsche für die Anklage 312 Vor den Augen seiner Kinder: Vater beim Joggen angeschossen 1.475 Im Video: Flammeninferno bedroht Dorf bei Leipzig 24.111 Update Diese Entdeckung lässt den Polizisten "das Blut in den Adern gefrieren" 3.286 Schrecklich! Polizei entdeckt Rudel Hunde in erbärmlichen Zustand 1.467 Trunkenbold mit irrem Alkoholpegel attackiert Bahn-Mitarbeiter 203 Mann masturbiert ungeniert im Park vor kleinen Kindern 313 Amtlich: Asylbewerber müssen ärztliche Behandlung nicht selbst zahlen 3.137 29-Jähriger seit Samstag vermisst: Wer hat Gharib F. gesehen? 1.562 Feldbrand greift auf Waldstück über und hält Feuerwehr in Atem 2.224 18 Männer festgenommen! Mädchen über Monate vergewaltigt und gefilmt 5.912 Taucher finden Leiche im See: Ist es der vermisste Schwimmer? 235 Oma und Enkel totgefahren: Saß der Verdächtige am Steuer? 2.088 Ein Toter auf A38! Laster kracht in Schilderwagen und fängt Feuer 4.665 Update Dybala von Juve zum FC Bayern? Matthäus rechnet mit Mega-Transfer 1.713 Wird's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch! 5.570 Grausam: Ehemann erwürgt schwangere Frau (30) und tötet ungeborenes Baby 3.619 Bäuerin fordert von Merkel Hilfe im Kampf gegen Höfesterben 92 "Bachelorette"-Hottie aus Köln: Rafi will Nadines Herz erobern 193 Das hat Cristiano Ronaldo mit Juventus Turin vor 719 Wen zeigt Google wohl als Erstes an, wenn Ihr bei der Bildersuche "Idiot" eingebt? 2.120 Beim Eurolotto abgesahnt: Lottogesellschaft sucht Gewinner 4.202 Jetzt erhält der Lifeline-Kapitän einen Preis! 1.441 Weilen Aliens unter uns? Mysteriöse Kornkreise geben Rätsel auf 1.809 Man konnte ihre Schreie nicht hören: Kind (3) in Waschmaschine eingesperrt 5.330 Schauriger Fund: Frau und zwei Kinder liegen tot in Wohnung 3.270 Dieselkrise in USA und Kanada: Audi bietet Umrüstung für manipulierte Motoren an 527