So wird das Hessen-Wetter über die Weihnachtstage

Hessen/Offenbach - Anstatt weißer Weihnachten gibt es Schmuddelwetter: Die Feiertage in Hessen werden verregnet und bewölkt.

Auch beim "Großen Stadtgeläute" auf dem Frankfurter Römerberg an Heiligabend sollte man den Schirm nicht vergessen (Archivbild).
Auch beim "Großen Stadtgeläute" auf dem Frankfurter Römerberg an Heiligabend sollte man den Schirm nicht vergessen (Archivbild).  © Bild-Montage: dpa/Arne Dedert, wetteronline.de

Bei Höchstwerten zwischen 7 und 10 Grad, im Bergland bei 3 bis 7 Grad, sei an Heiligabend am Dienstag mit Regenschauern zu rechnen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Montag mit.

Auch am ersten Weihnachtstag erwartet die Hessen demnach ungemütliches Wetter.

Viele Wolken bringen Regenschauer, in den Hochlagen teils Schneeschauer. Erst im Laufe des Tages lasse der Regen nach.

Die Temperaturen liegen am Mittwoch zwischen 5 und 9 Grad, in den Hochlagen bei 1 bis 5 Grad.

Der zweite Weihnachtstag startet am Donnerstag vielerorts nebelig und trüb, wie der DWD mitteilte. Dichte Wolken bringen neuen Regen. Die Temperaturen erreichen 4 bis 7 Grad, in Hochlagen 1 bis 4 Grad.

Titelfoto: Bild-Montage: dpa/Arne Dedert, wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0