Hetzjagd mit zwei Dutzend Jugendlichen? Das geschah in der Silvesternacht in Wurzen 11.379
"Rosenheim Cops"-Star Joseph Hannesschläger (†57) ist tot Top
Liebes-Outing bei Til Schweiger! Er hat sich in eine 25-Jährige verguckt Top
Euronics in Ahaus streicht bis Dienstag 19% Mehrwertsteuer auf ausgewählte Samsung-Produkte! 6.079 Anzeige
Große Trauer um Sophie Kratzer: Ex-Nationalspielerin verliert Kampf gegen den Krebs Top
11.379

Hetzjagd mit zwei Dutzend Jugendlichen? Das geschah in der Silvesternacht in Wurzen

Polizei liefert erste Erkenntnisse zur Hetzjagd in Wurzen in der Silvesternacht

Was geschah während der Hetzjagd in Wurzen? Die Polizei hat nun erste Erkenntnisse zum Ablauf des Vorfalls geliefert.

Wurzen - Etwa zwei Dutzend Jugendliche und junge Erwachsene sollen sich in der Silvesternacht durch Wurzen gejagt haben (TAG24 berichtete). Die Polizei hat bereits Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Landfriedensbruchs eingeleitet - und nun auch die bisherigen Erkenntnisse zum Ablauf des dramatischen Vorfalls geliefert.

Elf der etwa 20 Verdächtigen konnten mittlerweile von der Polizei identifiziert werden. (Symbolbild)
Elf der etwa 20 Verdächtigen konnten mittlerweile von der Polizei identifiziert werden. (Symbolbild)

Demnach sollen zwei Männer und eine Frau im Alter von 20, 31 und 30 Jahren vor einem Wohnhaus in der Wurzener Karl-Liebknecht-Straße das neue Jahr mit Feuerwerk eingeleitet haben, als gegen 0.45 Uhr plötzlich eine Gruppe von etwa 20 teils Vermummten erschienen sei und das Trio angegriffen habe.

Dem 20-Jährigen wurde dabei vermutlich mit einem Schlagring gegen den Kopf geschlagen, wodurch er kurzzeitig das Bewusstsein verloren habe. Daraufhin sei das Trio in die Wohnung der beiden älteren Geschädigten geflüchtet. Dort hörten sie, wie die Angreifer die Haustür aufbrachen und im Hausflur wüteten. Nachdem sie noch die Verglasung der Wohnungstür zerstört hatten, verschwanden die Täter in Richtung Wettinerplatz.

Eine Streifenwagenbesatzung traf dort gegen 1 Uhr auf die Gruppe, woraufhin die Mehrzahl der Personen die Flucht ergriff. Dabei sollen drei von ihnen noch versucht haben, die beiden Beamten mit Faustschlägen zu treffen, bevor auch sie das Weite suchten.

Die Polizisten verfolgten die Meute zu Fuß und konnten zusammen mit weiteren Kollegen sieben Tatverdächtige an der Karl-Marx-Straße stellen. Statt sich zu ergeben, sollen diese jedoch mit Schlägen und Tritten auf die Ordnungshüter losgegangen sein. Erst nachdem die Beamten mehrfach Reizgas eingesetzt hatten, konnte den Attacken ein Ende gesetzt werden.

Hetzjagd in Wurzen: Polizei ermittelt weiter

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 15 bis 19 Jahren wurden vorläufig festgenommen und auf das Polizeirevier in Wurzen gebracht. Nachdem die Personalien aufgenommen worden waren, mussten sie wieder in Freiheit entlassen werden, was für einige von ihnen bedeutete: Übergabe an die Erziehungsberechtigten.

Im Laufe des 1. Januar konnten vier weitere Tatverdächtige im Alter von 15, 17 und 18 Jahren identifiziert werden, so die Polizei. Die derzeit bekannten Beteiligten sollen allesamt Deutsche sein und im Raum Grimma/Wurzen wohnen. Einzige Ausnahme: Der 20-jährige Geschädigte, der laut Polizei aus Leipzig kommt.

Die Polizei ermittelt weiter, unter anderem, um die Hintergründe der Tat und das Motiv der Verdächtigen herauszufinden. Dabei bittet die Behörde auch Zeugen um Hilfe, die etwas zum Vorfall oder den mutmaßlichen Tätern sagen können. Diese sollen sich bei der Kriminalpolizei Leipzig oder unter Tel. 034196646666 melden.

Fotos: 123rf/Artem Konstantinov

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 10.090 Anzeige
Terrorangriff auf US-Soldaten in Deutschland als Vergeltung? Top
Turtelnd erwischt: Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den SAG-Awards Top
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.872 Anzeige
Audi kracht bei Horror-Unfall frontal gegen Lkw: Autofahrer eingeklemmt und schwer verletzt Neu
Rassismus im Stadion? Bundesliga-Kicker will Fanblöcke schließen lassen Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 14.853 Anzeige
24-Jähriger Silvester erstochen: Polizei sucht weltweit nach Teenager Neu
Knöllchen-Hammer in Frankfurt: Alle Park-Strafzettel seit 2018 anfechtbar! Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 11.080 Anzeige
Ausgesetzter Hund ringt mit dem Tod und frisst Laub, um zu überleben! Neu
Bares für Rares: Du glaubst nicht, wie viel Geld die Mädels für diese Lampe absahnen! Neu
Jenny Frankhauser erlebt den Wahnsinn im Hotel: "Das ganze Bett wackelt!" Neu
Ist "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Janina Celine etwa schwanger? Neu
Hagelkörner groß wie Golfbälle und Sandsturm: Australien kommt nicht zur Ruhe Neu
Wieder Gewalt im Brennpunkt Rigaer Straße: Linksaktivisten attackieren Polizisten Neu
Lawinengefahr in den Alpen: Hier herrscht derzeit erhebliches Risiko Neu
Horror-Paar missbrauchte fünf Mädchen und filmte alles Neu
Dieser Hund sollte fürs Töten trainiert werden: Doch dann kam alles ganz anders Neu
Ungewöhnliches Umstyling: So sieht Natascha Ochsenknecht nicht mehr aus Neu
Lanxess-Arena: Queen-Show mit Marc Martel spontan abgesagt, Künstler entschuldigt sich Neu
Greifvogel legt Bahnstrecke zwischen Mainz und Koblenz lahm Neu
Lars Eidinger posiert mit Designertüte im Aldi-Look vor Obdachlosen-Lager und das Netz wütet Neu
Wegen Fischbrötchen! Mann geht zu Sitzstreik mitten auf Straße über 1.283
Tödlicher, illegaler Hahnenkampf! Mann von Tier aufgeschlitzt 2.524
Fleißige Biber bauen Damm und schaffen es auf Google Maps! 1.802
Tödliches Feuer in der Nacht: Ein Mensch stirbt, fünf Bewohner können sich retten 1.916
Köln: Bombe oder Badewanne unter Krankenhaus vermutet! 1.486
Autofahrerin rast in Kuhherde: Ein Tier muss von schwerem Leid erlöst werden 1.555
Grausame Hunde-Besitzerin: Sie trieb diesen Pitbull fast in den Tod! 1.356
Leiche in Wohnung gefunden: Ist es der vermisste Matheus (29)? 3.614
Drama in Hotel: Fünf Menschen sterben, weil Zimmer mit kochendem Wasser geflutet wird 6.630
Sylt Shuttle mit neuem System: So will die Bahn Wartezeiten verkürzen 141
Studie zeigt: Das Erzgebirge ist der attraktivste Standort zum Leben in Deutschland! 5.237
Streit in Club eskaliert: Junger Mann (21) erschossen 4.314
Mitten auf der Autobahn: Mercedes steht plötzlich in Flammen 337
Wassermassen reißen Hängebrücke ein: Neun Tote in Indonesien 437
Spionage bei der Bundeswehr? Übersetzer (51) soll zahlreiche Staatsgeheimnisse verraten haben 2.348
Bei Miet-Streit in Hawaii: Mindestens drei Tote und mehrere Verletzte 509
"Slap-Contest" in Zwickau: Stephanies Schläge klatschten am besten! 5.964
Skisprung-Chef Hofer über seinen Rücktritt: "Ohje, jetzt steht der immer noch an der Schanze" 1.308
VW-Fahrer liefert sich spektakuläre Verfolgungsjagd mit Polizei über 170 Kilometer 3.721
Til Schweiger spricht über seinen ersten Kuss: "Sie hatte eine sehr große Zunge..." 684
FC Bayern nach 4:0 gegen Hertha im Attacke-Modus: Klinsi verärgert über Elfmeter 573
"Verstehe ich nicht": Herthas Selke kannte neue Schiri-Regel nicht 4.661
Libyen-Konferenz legt Berlin lahm: Hier schaut Erdogan vor Gipfel-Treffen noch Fußball 534
Spektakulärer Gold-Münzen-Raub: Staatsanwaltschaft fordert Gefängnisstrafen für Clan-Mitglieder 2.704 Update
Bald als Bestatter im TV? Komiker Paul Panzer will ernstere Rollen spielen 280
Hochbetrieb am Grab von Jan Fedder (†64): Fans nehmen Abschied 2.566
Markus Lanz im Riverboat: Er wollte nicht 50 werden! 2.924